Sie befinden sich hier: Termine » Allgemeines » News » Sommersemester 2006   (Übersicht)

Sommersemester 2006

Um- und Neugestaltung der FSI-Webseite

Nachdem die alte Webseite recht unaktuell und das Wiki unstrukturiert war, sind wir gerade dabei FSI-Webseite komplett umzubauen und neu zu gestalten. Gleichzeitig versuchen wir die Seite zu einem einheitlichen Portal für alle Informatik-Studenten in Erlangen auszubauen, um den Zusammenhang und die Kommunikation zwischen den Informatik-Studenten in Erlangen zu verbessern. Eine zentrale Neuerung ist dabei die Integration aller Jahrgangsforen in ein Gesamtforum. Das heißt nicht, dass wir die Administration und Moderation der Foren übernehmen wollen. Wir wollen damit lediglich den Informationsfluss zwischen den einzelnen Jahrgängen fördern und vor allem die Lücke schließen, dass es bisher kein zentrales Forum für das Hauptstudium gab.

Zusätzlich wollen wir euch ab jetzt besser und stärker mit Informationen versorgen und euch über Termine und Neuigkeiten auf dem Laufenden halten. Dazu zählt auch, dass wir euch einen Einblick in unsere Arbeit bieten wollen, z.B. was wir von uns aus organisieren und unternehmen, aber auch was in den einzelnen Uni-Gremien so passiert (z.B. Änderungen der Studien- oder Prüfungsordnung). Damit ihr deswegen nicht andauernd auf unsere Webseite gehen müsst, könnt ihr euch hier für unseren Newsletter anmelden.

Daß das Ganze natürlich auch Arbeit bedeutet ist ja ganz klar. Deswegen freuen wir uns immer über neue Leute, die uns unterstützen wollen, wobei es euch überlassen ist, wo genau ihr mithelfen wollt und in welchem Umfang ihr euch einbringt. Falls du Interesse hast, schreib uns eine Mail oder schau einfach vorbei!


Neues Raster für die Terminplanung in den Prüfungszeiträumen

In der Vergangenheit gab es immer wieder Terminpläne für die Prüfungszeiträume, die zu einer besonderen Belastung der Studenten geführt haben, z.B. dadurch, dass alle Algorithmik-Klausuren am gleichen Tag stattgefunden haben. Um diese Probleme in Zukunft zu vermeiden haben mehrere TechFak-FSIen (darunter die FSI Informatik) zusammen mit dem Prüfungsamt im SS 2006 an einem Prüfungsraster gearbeitet, welches die einzelnen Prüfungen so weit möglich entzerrt werden sollen. Dieses Raster wird erstmals im WS 2006/07 verwendet und soll (sofern es sich bewährt) in Zukunft Grundlage für die Einteilung der Prüfungstermine sein. Abweichungen in den einzelnen Prüfungszeiträumen sind nicht ausgeschlossen, jedoch soll das laut Prüfungsamt nur in Ausnahmefällen passieren, z.B. falls die Hörsäle an einem Tag für alle Kandidaten nicht ausreichen sollten (was bisher aber noch nie vorgekommen ist).

Die Prüfungsraster für das Winter- und das Sommersemester gibt es hier.


Ergebnisse der Hochschulwahlen 2006

Wir möchten uns bei allen Bedanken, die dieses Jahr zur Wahl gegangen sind, es war wie letztes Jahr wieder ein voller Erfolg:

  • FBR: Die TF-FSIen haben alle 4 Sitze erhalten, darunter ist auch Florian Rampp von der FSI Inf.
  • Fachschaftsvertretung: Alle gewählten Vertreter sind TechFak-FSIler, darunter Florian Rampp, Johannes Jordan, Bruno Escherl und Thomas Janu von der FSI Inf.
  • Studentischer Konvent: 17 von 31 Sitzen wurden von der FSIen-Liste besetzt, darunter Johannes Jordan und Florian Rampp von der FSI Inf.
  • Senat: Die FSIen-Liste hat 3 von 4 Sitzen erhalten.
  • Wahlbeteiligung: 11,73% an der TechFak, 11,45% an der gesamten FAU

Die FSIen haben damit sowohl an der Techfak als auch uniweit eines ihrer Ziele erreicht, nämlich höhere Stimmanteile. Leider wurde das zweite Ziel, nämlich eine allgemein höhere Wahlbeteiligung, trotz verschiedener Bemühungen, wie z.B. einem Infostand an den Tagen vor der Wahl, nicht erreicht. Da unser Wahlergebnis an der TechFak nicht mehr wirklich viel besser werden kann, wird dies für uns nächstes Jahr sicher noch mehr Priorität bekommen.

Mehr Informationen findet ihr 1) bei uns auf der Webseite im Bereich Hochschulpolitik.


Diskrete Simulation wird neues Prüfungsfach

Auf der letzten Sitzung der Studienkommission Informatik am 28.06.06 wurde beschlossen, ein neues Prüfungsfach für das Hauptstudium einzuführen.

Hintergrund ist, dass nach Einführung des Lehrstuhls 10 für Systemsimulation Prof. German (LS 7) seine Vorlesungen über diskrete Simulation im Prüfungsfach Systemsimulation geprüft hat. Da es sich jedoch um einen disjunkten Inhalt handelt, bestand von Seiten der Professoren German und Rüde der Wunsch für eben diese Inhalte ein neues Prüfungsfach einzuführen, damit sich Studenten sowohl über die diskrete Simulation (LS 7), als auch die (kontinuierliche) Systemsimulation (LS 10) prüfen lassen können. Diesem Wunsch wurde von der Studienkommission entsprochen. Die entsprechende Änderung in der FPO2) durch die Prüfungskommission steht noch aus.

1) hoffentlich bald ;)
2) Fachprüfungsordnung