Not logged in. · Lost password · Register

Rachus
Member since Oct 2011
179 posts
Subject: VHDL in Rechnerarchitektur
Hallo,
letzte Woche in der Orientierungsveranstaltung wurde ja u.a. die Vertiefungsrichtung Rechnerarchitektur vorgestellt. Dabei wurde auch gesagt, dass VHDL benötigt (ich hoffe, ich verwechsel das gerade nicht mit einer anderen Veranstaltung) werde. Nachdem ich in GTI nicht sonderlich viel über VHDL mitgenommen habe, stellt sich mir die Frage, wie viel man davon für RA können muss. Wird denn in der Vorlesung VHDL vielleicht auch wiederholt?

Sonst wäre es noch schön zu wissen, wie es imm allgemeinen mit den Prüfungen in den Vertiefungsrichtungen aussieht. Über Compilerbau wurde z.B. gesagt, dass man da nur mündlich geprüft wird. Ist das bei den anderen Modulen auch so, oder ist das von Fach zu Fach verschieden?
Jing
Member since Jul 2011
91 posts
Zu VHDL kann ich nichts sagen, da ich in der Vertiefungsrichtung nichts besucht habe.

Zu den Prüfungen:
Meistens sind es mündliche Prüfungen. Bei hoher Teilnehmerzahl kann es auch schriftliche Prüfungen geben. Man bekommt teilweise auch die Note für das Bearbeiten von Aufgaben im Semester bzw. es zählt z.B. zur Hälfte in die Note mit rein. Alles recht locker, teilweise sind einige Fächer geschenkt.

Eventuell interessant in dem Zusammenhang für dich und andere: Beim Projekt bist du nicht auf das beschränkt, was als Projekt angeboten wird. Generell kann alles ein Projekt sein, wofür ein Dozent bereit ist, dir 10 ECTS zu geben. Beispiel: Du kannst ein Thema, dass als Bachelorarbeit ausgeschrieben ist, als Projekt machen.
DerBaer
Member since Oct 2010
292 posts
In reply to post #1
Quote by Rachus:
Hallo,
letzte Woche in der Orientierungsveranstaltung wurde ja u.a. die Vertiefungsrichtung Rechnerarchitektur vorgestellt. Dabei wurde auch gesagt, dass VHDL benötigt (ich hoffe, ich verwechsel das gerade nicht mit einer anderen Veranstaltung) werde. Nachdem ich in GTI nicht sonderlich viel über VHDL mitgenommen habe, stellt sich mir die Frage, wie viel man davon für RA können muss. Wird denn in der Vorlesung VHDL vielleicht auch wiederholt?

Das kommt auch etwas darauf an, was genau du machen willst. Also von CPU-Design kann ich sagen: VHDL wird wiederholt (auch außreichend, wenn man vorher nix damit gemacht hat). Benötigt wird es aber nur, wenn du auch die Laborübung (also selber CPU schreiben) dazu machen willst. Für die Vorlesung ist es eigentlich irrelevant.

Zu anderen Vorlesungen kann ich nichts dazu sagen.
br0gr4mm3r
Avatar
Member since Mar 2012
216 posts
Für die Vorlesung "Rechnerarchitektur" bei Prof. Fey wird exakt gar kein VHDL benötigt.
carpe diem, baby!
Rachus
Member since Oct 2011
179 posts
Dann kommt es ja doch in Frage. Danke für die Antworten!
Raim
Avatar
Member since Oct 2006
778 posts
+1 siccegge
Ich würde sagen, es ist grundsätzlich nicht so wichtig, wie viel du aus den Grundvorlesungen mitgenommen hast oder welche Noten du damals hattest, solange du genügend Motivation mitbringst. Du musst eben gewillt sein, dich mit dem Thema auseinanderzusetzen und eventuelle Lücken in deinem Wissen im Selbststudium zu schließen.
You can't spell VordIploM without vim
br0gr4mm3r
Avatar
Member since Mar 2012
216 posts
Speziell auf die Vorlesung "Rechnerarchitektur" bezogen würde ich allerdings behaupten, dass schon ein deutlicher Zusammenhang zu GRa besteht, da RA ja im Endeffekt auf GRa aufbaut und in etwa das gleiche Themengebiet abdeckt. Wem GRa Spaß gemacht hat, der wird mit Sicherheit auch seinen Spaß in RA haben, aber wer sich damals schon durch GRa gequält hat, wird mit RA wahrscheinlich nicht so glücklich werden.

just my 2 cents
carpe diem, baby!
Hex98
Member since Oct 2011
57 posts
Für den Einstieg in VHDL gibt's ja Digitaler Schaltungsentwurf mit VHDL.
Das hat bei mir nicht den Eindruck erweckt irgend welche Grundlagen aus dem Grundstudium zu erfordern.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen