Not logged in. · Lost password · Register

Forum: Community Software RSS
manche Zeichen/Symbole verschwinden
blabori
:maerp
Member since Oct 2011
236 posts
Subject: Probleme mit LaTeX-PDFs (Debian 7)
Hallo allerseits,

ich habe nun schon seit einer ganzen Weile mit einem eigenartigen Problem zu kämpfen:

Wenn ich die Beamerfolien von Mathe C3 ausdrucke, fehlen auf dem Ausdruck manche Zeichen.

Original:
[Image: http://i.imgur.com/0J9WY.png]

Nach dem Ausdruck:
[Image: http://i.imgur.com/eu58B.png]

Wenn ich die pdf einfach wieder als pdf drucke, passiert dasselbe.

Das Interessante ist allerdings:
Wenn ich Obiges selbst in LaTeX klopfe, sieht der Ausdruck ganz normal aus.

Die cups-Logs liefern leider auch keinerlei Information (sind leer) und vorsichtshalber wurde bereits texlive-full mit allen Abhängigkeiten installiert, was ebenfalls nichts gebracht hat.

Leider weiß ich nun nicht mehr, wo ich noch ansetzen könnte.
Unter Windows funktioniert das ganze problemlos.

Hatte das Problem schon mal jemand bzw. weiß jemand, wie ich das in den Griff bekomme?

Schon mal vielen herzlichen Dank.
siccegge
Debian Dude
Avatar
Member since Oct 2009
316 posts
+1 Ford Prefect
Am zuverlaessigsten hilft wohl immer noch das ganze erst durch pdftops zu schieben. habs mir mittlerwweile angewohnt dass drucken einfach ein

  pdftops foo.pdf - | lpr -P <TAB>

ist und hatte bisher keinerlei Probleme ;-)
blabori
:maerp
Member since Oct 2011
236 posts
vielen Dank für die Antwort, hat tatsächlich funktioniert!

Dann werd ich mir das wohl auch angewöhnen müssen :-)
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen