Not logged in. · Lost password · Register

Forum: Community Software RSS
Benötige Kostenvoranschlag für die Programmierung eines Browsergames
Page:  1  2  next 
TobiH89
Member since May 2012
2 posts
Subject: Browsergame Programmierung
+1 na_fets
Hallo zusammen,

Ich studiere BWL an der WiSo in Nuernberg und schreibe gerade eine Hausarbeit über virale Marketing Konzepte. Meine Idee ist die Entwicklung eines Browsergames. Nach Rücksprache mit dem Praxispartner meinte dieser dass es gut wäre wenn ich einen Kostenvoranschlag einholen könnte, damit man mal etwas handfestes bezüglich der Kosten hat! Hierbei ist es egal ob der Kostenvoranschlag von einem unternehmen oder einer Privatperson kommt, er sollte nur einigermaßen "authentisch" sein.

Gibt es jemanden unter euch, der sich mit so etwas auskennt, bzw. jemand der Browsergames programmiert oder mir helfen kann?

Danke im voraus!
Grüße

Tobi
TiH5_h0
yu shell no pas
Avatar
Member since Jun 2011
430 posts
Was stellst du dir eigentlich vor? Ein Browsergame kann nur textlastig sein oder komplett mit grafischer Oberfläche....
Die Frage ist ähnlich blöd, wenn man fragen würde "Wie viel Benzin passt in ein Kraftfahrzeug?" - die Antwort variiert ebenso von 5 Liter für einen Roller bis zu mehreren hundert Litern bei einem Bus/LKW....
http://adultcatfinder.com/
Der Ich
93,333% Dipl.-Exzentriker
Avatar
Member since Oct 2006
3642 posts
In reply to post #1
Quote by TobiH89:
Gibt es jemanden unter euch, der sich mit so etwas auskennt, bzw. jemand der Browsergames programmiert oder mir helfen kann?

Wenn man Zeit = Geld (Stundensätze) rechnet:

4-stellig fängts an, ...
* 01.10.2006, + 28.11.2011, † 31.01.2013
arw
Dipl. e.t. Dipl. q.3
Avatar
Member since Oct 2005
1892 posts
Ja, also das absolute Minimum fuer was Triviales (== Hangman) wuerde ich mal auf ein Programmierer fuer eine Arbeitswoche schaetzen. Stundensatz ab 60 Euro oder so. 50h x 60 Eur/h = 3kEur

Wenn man dann noch bunte Bildchen fuers Spiel, Werbung und Kram braucht brauchts mehr Leute, mehr Zeit, Koordination im Team, etc, das machts dann nochmal deutlich teurer.

Und nein, das ist kein Angebot mit dem ich meine Dienste anbiete...
This post was edited on 2012-05-10, 11:29 by arw.
morty
Member since Apr 2005
164 posts
In reply to post #2
Quote by TiH5_h0:
Was stellst du dir eigentlich vor? Ein Browsergame kann nur textlastig sein oder komplett mit grafischer Oberfläche....
Die Frage ist ähnlich blöd, wenn man fragen würde "Wie viel Benzin passt in ein Kraftfahrzeug?" - die Antwort variiert ebenso von 5 Liter für einen Roller bis zu mehreren hundert Litern bei einem Bus/LKW....

Ne, das äquivalente Frage wäre wohl eher - wenn überhaupt: Wie viel kostet ein Auto? Und cooler Info-truck kostet halt ein wenig mehr als ein Klapper-Infomobil als ein alter Kadett mit ein paar Aufklebern drauf.
This post was edited on 2012-05-10, 13:14 by morty.
Ford Prefect
Pangalaktischer- Donnergurgler-Trinker
(Administrator)
Avatar
Member since Oct 2002
3279 posts
Ohja, die guten alten Colani-Trucks. Und wer von euch hatte jetzt alles ein Colani-Gehäuse von Vobis?
Quote: <mute> mit Miranda macht irc kein spass :P <Loki|muh> dann geh doch wieder :)
<mute> ich benutze kein miranda <Loki|muh> na und? :)
miniwahr
Member since Sep 2003
719 posts
In reply to post #4
Quote by arw:
Ja, also das absolute Minimum fuer was Triviales (== Hangman) wuerde ich mal auf ein Programmierer fuer eine Arbeitswoche schaetzen. Stundensatz ab 60 Euro oder so. 50h x 60 Eur/h = 3kEur

Wenn man dann noch bunte Bildchen fuers Spiel, Werbung und Kram braucht brauchts mehr Leute, mehr Zeit, Koordination im Team, etc, das machts dann nochmal deutlich teurer.

60 Euro Stundensatz sehe ich auch als realistisches Minimum an für einen kurzfristig beschäftigten Freiberufler. Bei längerfristigen Verträgen sinken die Sätze entsprechend.

Aus Projektleitersicht gibt es aber noch eine andere Erwägung: Im speziellen Fall von Browserspielen wird zur Senkung der Kosten typischerweise kein einzelnes Spiel entwickelt, sondern eine Familie von Spielen, die sich die selbe Engine teilen. M.a.W. wird die selbe "Spielidee" wieder und wieder mit anderen Themen aufgelegt, so dass der Programmieraufwand pro einzelnem Spiel relativ klein ist. Die Kosten für den Graphiker oder Animateur muss man natürlich für jedes Spiel erneut aufbringen.
We gratefully acknowledge support from the Ministry of Truth.
cody
Dipl.-Gamerx
Avatar
Member since Sep 2003
1149 posts
(miniwahr ist begeisterter Farmville-, Cityville- und Castleville-Spieler.)
cody@komputer:~$ LOAD "*",8,1
-bash: LOAD: command not found
neverpanic
Member since Sep 2008
1458 posts
In reply to post #7
Quote by miniwahr:
Aus Projektleitersicht gibt es aber noch eine andere Erwägung: Im speziellen Fall von Browserspielen wird zur Senkung der Kosten typischerweise kein einzelnes Spiel entwickelt, sondern eine Familie von Spielen, die sich die selbe Engine teilen. M.a.W. wird die selbe "Spielidee" wieder und wieder mit anderen Themen aufgelegt, so dass der Programmieraufwand pro einzelnem Spiel relativ klein ist. Die Kosten für den Graphiker oder Animateur muss man natürlich für jedes Spiel erneut aufbringen.

Das kann ich aus einschlägiger Erfahrung bei einer der Top10 Browserspiel-Firmen in Deutschland so uneingeschränkt bestätigen.
Der Ich
93,333% Dipl.-Exzentriker
Avatar
Member since Oct 2006
3642 posts
Upjers in Bamberg?
* 01.10.2006, + 28.11.2011, † 31.01.2013
TobiH89
Member since May 2012
2 posts
Erstmal danke für eure schnelle Antworten!

Ja, ich hab mir schon Gedanken gemacht wie das Browsergame aussehen soll. Haben schon etwas wie ein Konzept geschrieben, aber leider keine genauen Vorstellungen was die Programmierung davon kosten würde (Gespräche mit dem Programmierer etc. kommen ja auch noch hinzu).

Deshalb habe ich mich an die Community in diesem Forum gewendet, um nachzufragen ob jemand da Ahnung hat in diesem Bereich, bzw. schon einmal etwas ähnliches gemacht hat.

Ich bräuchte kein programmiertes Spiel, ich bräuchte nur jemanden der mir einen Kostenvoranschlag (mit allem was dazu gehört) schreibt, bzw. jemanden der mir dann sagt worauf ich bei sowas achten muss und welche Schritte da dazugehören und in welcher finanziellen Höhe sich das Ganze bewegt...

Könnte mir da einer von euch vielleicht helfen?
Gruß und Danke vorab,

Tobi
Der Ich
93,333% Dipl.-Exzentriker
Avatar
Member since Oct 2006
3642 posts
Allen Unkenrufe zu Trotze habe ich schon eins zum Privatvergnügen programmiert. Also zum technischen Teil kannst du mich gerne per PM fragen.
* 01.10.2006, + 28.11.2011, † 31.01.2013
cody
Dipl.-Gamerx
Avatar
Member since Sep 2003
1149 posts
+1 Ford Prefect
Ich ebenfalls. Technische Fragen einfach hier im Thread stellen.
cody@komputer:~$ LOAD "*",8,1
-bash: LOAD: command not found
mute
Ausländer
Avatar
Member since Oct 2004
1245 posts
+2 TiH5_h0, Airhardt
Ich kann zwar zu Browsergames direkt nicht helfen, bin aber ziemlich firm was Komposita angeht. Browsergame Programmierung und Marketing Konzepte gaebe es mit mir im Team nicht!
I didn't fail. I've just found 1000 ways that don't work.
MalteM
Member since May 2011
1470 posts
Browser Game.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  next 
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen