Not logged in. · Lost password · Register

Forum: Community Software RSS
Codecs für DiVX, Avi, MP4 werden vermisst
Lina
Avatar
Member since Dec 2011
1 post
Subject: Linux SLED 11 SP1: Videos nur für Blinde? Hilfe!
Linux SLED 11 SP1: Videos nur für Blinde? Hilfe!

Mein neuer Rechner läuft unter Linux SLED 11 SP1 . Sehr schön soweit. Nur als Videoformate sind ganz wenige vorgesehen, nicht avi/ DivX usw. Ich habe VLC Videoplayer installiert, aber avi-Filme werden nur im Blinden-Modus gezeigt (nur Ton). Bei Xine und Kaffeine noch schlimmer.
Es ist mir nicht gelungen die fehlenden Codecs zu finden und zu installieren, auch mit dem FAU-Ftp-Server komme ich nicht zurecht, ich bin Anfängerin!

Wer kann mir helfen?
Vielen Dank im Voraus.
Lina
Karim
T-Glottaller
Member since Oct 2005
223 posts
Ich benutze selbst kein (open)SuSE, aber es kann sein, dass Du externe Paketquellen dafür einbinden musst. Wenn es die nicht explizit für SLED 11 SP1 gibt, sollen die für openSUSE 11.1 oder .2 am besten geeignet sein. Nach "multimedia repositories" und "sled" oder "opensuse" zu googlen, scheint am aussichtsreichsten. Hier gibt es auch eine Beschreibung/Auflistung verschiedener Repos:
http://en.opensuse.org/Additional_package_repositories
Every time you make a typo, the errorists win.
This post was edited on 2011-12-18, 19:43 by Karim.
hefepils
Quatsch-auspuck-maschine
Avatar
Member since Oct 2002
210 posts
Bei Lunix muss man da meistens irgendwelche Konfigurationsdateien ändern z.B. /etc/opt/v4l/var/share/codecs.conf.d/conf.conf oder /usr/v4l/lib/share/etc/codecs.conf (ist je nach Distribution unterschiedlich). In der entsprechnden Konfigurationsdatei muss man dann irgendwo den entsprechenden Wert auf 1 setzen, wie z.B. hier:

# uncomment this if you want visual video
# WARNING: ONLY DO THIS IF YOU KNOW EXACTLY WHAT YOU ARE DOING
# visualvideo = 1

Und bei dem visualvideo = 1 einfach den '#' wegmachen :-)

So einfach ist dieses Lunix! :-) :-) :-)
++[>++[>++[>++[>++[>++[>+<-]<-]<-]<-]<-]<-]>>>++[>++[>++[>+<-]<-]<-]>>>[>+>+>+<<<-]>.>---.<.>.>

Linux ruuulez, Windows suckzzzz!!!11
PoempelFox
Member since Jan 2009
34 posts
Ich glaub du hast da was grundsaetzlich missverstanden. SLED ist wie das ENTERPRISE DESKTOP im Namen schon andeutet fuer Einsatz auf Arbeitsplatzrechnern in Firmen gedacht, nicht fuer deinen Privaten Spiel-Desktop. Dementsprechend mager ist die Paketauswahl, und patentrechtlich kitzlige Geschichten wie Videocodecs werden sie nach Moeglichkeit vermeiden weil $FIRMENPC das eh nicht braucht.
Du willst dir wohl eher OpenSuSE oder Bubuntu anschauen...
John Late
johnLate
Member since Oct 2009
688 posts
Quote by PoempelFox:
Du willst dir wohl eher OpenSuSE oder Bubuntu anschauen...

Are you serious?
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart.
sotsoguk
AlgoKS Tutor
Member since Nov 2008
470 posts
Dementsprechend mager ist die Paketauswahl, und patentrechtlich kitzlige Geschichten wie Videocodecs werden sie nach Moeglichkeit vermeiden weil $FIRMENPC das eh nicht braucht.
Patentrechtlich stimmt sicherlich, aber dass $FIRMENPC$ keinerlei Videocodecs braucht würd ich jetzt nicht für jede $FIRMA$ unterschreiben.
Zu der Ursprungsfrage:
http://forums.novell.com/forums/suse/suse-product-discussi… werden einige Anleitungen gegeben um VLC auf SLED11 SP1, hab das aber selber nicht getestet da WIN7 / Mint User
klassenerhalt 2014!!
PoempelFox
Member since Jan 2009
34 posts
In reply to post #5
Quote by John Late:
Are you serious?

Scheibenkleister, kann ich doch nicht ahnen dass irgendwelche Froschschenkelfresser wirklich mal nen ubuntu-clone mit meinem verballhornten namen fuer *ubuntu gebaut haben :)
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen