Not logged in. · Lost password · Register

deb101
Member since Jul 2007
13 posts
Subject: Stoffeingrenuzung AlgoII
Hallo,

weiss jemand, ob in den letzten Vorlesungseinheiten gesagt wurde, was evtl. nicht dran kommen würde?
Noya
Member since Oct 2006
350 posts
Das wäre echt interessant zu wissen, weil bei den Folien die man sich runterladen kann auch bei manchen steht "WEGGELASSEN", nur stand dass letztes Semester auch schon da...
homac
Member since Nov 2006
125 posts
z.B.: Kontrollabstraktion [ÜBERSPRUNGEN!]: Kontexte und Fortsetzungen (Continuations) -- Coroutinen

Findet sich vielleicht jemand der in dieser Vorlesung war und damit bestätigen kann dass es nicht "übersprungen" wurde? ;-)
Marlik
Member since Jan 2007
15 posts
Ich hab mal an Berhard Schiemann geschrieben:

Hallo,

> > Da auf der Algo2-Webseite steht, dass Fragen zu Uebung und Vorlesung an
> > Sie zu richten sind, richte ich meine Frage zur Klausur ebenfalls an Sie
> > (ich hoffe, Sie sind der richtige Addressat, ansonsten bitte ich Sie,
Sie sind hier unter anderem richtig, Prof. Görz ist ebenfalls für Fragen
zu erreichen.
> > die Frage an Herrn Prof. Goerz weiterzuleiten):
> > Wie gross ist der Stoffumfang der Algo2-Klausur? Einige Themen wurden in
> > der Vorlesung uebersprungen und auch die "Anhaenge zur selbststaendigen
> > Nacharbeit" in den Vorlesungsfolien wurden - wie der Name schon sagt -
> > in der Vorlesung nicht besprochen. Sind diese Themen trotzdem stofflich
> > fuer die Klausur relevant oder beziehen sich die Fragen in der Klausur
> > nur auf die in der Vorlesung besprochenen Themen? Sollte letzteres der
> > Fall sein, bitte ich Sie mir auch zu schreiben, welche Abschnitte
> > uebersprungen wurden.
Bitte orientieren Sie Sich an den angegebenen Unterlagen. "Anhaenge zur
selbststaendigen Nacharbeit" meint ja auch, dass Sie den Stoff
bearbeiten sollten und somit dies natürlich prüfungsrelevanter Stoff ist.

mfg
Schiemann



D.h. es kann alles drankommen, was irgendwie auf der Seite steht... find ich jetzt mal nicht ganz so toll. Ne, ne, ne... garnicht schön.
Noya
Member since Oct 2006
350 posts
Ja Herr Görz hat auch gesagt (erste Vorlesungsstunde) dass die folien nicht der gesamte stoff sind und wir uns an der literatur orientieren sollen...
Der Ich
93,333% Dipl.-Exzentriker
Avatar
Member since Oct 2006
3642 posts
naja wenn man sich an den alten 60min klausuren orientiert kanns schon nicht so wild werden...
* 01.10.2006, + 28.11.2011, † 31.01.2013
Kieren
Avatar
Member since Oct 2006
188 posts
bei den 120min klausuren siehts danns chown eider anders aus
A sword is the item you can use to solve most of your problems.
Der Ich
93,333% Dipl.-Exzentriker
Avatar
Member since Oct 2006
3642 posts
zumal wir ja nur 60 min schreiben? oder is das wieder von fach zu fach verschieden. Informatik dipl schreibt 60 afaik
* 01.10.2006, + 28.11.2011, † 31.01.2013
MuMu
Member since Oct 2005
305 posts
ja inf dipl. schreibt 60 mins....

das wusste der stoyan z.b. letztes jahr gar nicht und hat auf die "schnelle" noch ne "kleine" klausur entworfen :D
Noya
Member since Oct 2006
350 posts
nur 60min? wieder was neues gelernt ^^
Der Ich
93,333% Dipl.-Exzentriker
Avatar
Member since Oct 2006
3642 posts
siehe studienführer ;)
* 01.10.2006, + 28.11.2011, † 31.01.2013
Kieren
Avatar
Member since Oct 2006
188 posts
hmm irgendwie kann ich keine verbindung zwischen
vorlesungfolien und stoff der klausur herstellen

was ich bisher verstanden hab

ein bischen scheem lesen und auswerten können
scheem schreiben
kästchenschreibweise

irgenwas mit rekursion unt iteration
O-Kalkühl

Prolog?? <= noch garkein raff dazu


^^bermerkung dazu
wer ein thema aus den foliene kennt das er für serh weichtig erachtet bitte hier reinschreiben!!!
A sword is the item you can use to solve most of your problems.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen