Not logged in. · Lost password · Register

Forum: Bachelor Technische Informatik Rechnerkommunikation RSS
Korrigierte Versionen
Page:  1  2  next 
Goethe
Avatar
Member since Dec 2004
246 posts
Subject: Skript
Hallo Zusammen,

wie ich eben gesehen hab, hat der German (bzw. einer seiner Helfer) ein paar korrigierte Fassungen des Skriptes online gestellt.

Außerdem gibt es jetzt noch so seltsame Folien zu Netzwerksicherheit auf Englisch. Die sind aber nicht Teil des Stoffes für die TI4 Prüfung, was meint ihr? Das ist doch für CEler, oder? Verstehn die das sonst nicht, wenn das nicht im Comic-Style ist? Nett find ich v.a. die Aufklärung über "friends and enemies"  :finger:  ... nicht dass die Armen noch auf die falschen Menschen reinfallen  :-p .

Grüße
This post was edited on 2006-09-12, 14:12 by Goethe.
orit_s
Member since Mar 2005
122 posts
Ich würde sagen nicht. Bei der letzten Verlesung wurden sie nicht besprochen, außerdem sagte er : Anwendungsschicht, Transportschicht, Netzwerkschicht Verbindungsschicht und möglicherweise bei der theoretischen Fragen auch Physikalischeschiche. Aber ich denke sie kommt nicht vor, aber sicher auslassen kann man sie nicht. Eigentlich wird die Klausur so ähnlich wie die Probeklausur aussehen: theoretische Fragen, Socket-Programmierung, Aufgabe zur Transportschich, Routing-Algorithmen und Aufgabe zur Verbindungsschicht. Aber sicher weiß man nicht.
[[tom]]
Member since Oct 2004
45 posts
Ich dachte mich erinnern zu koennen, dass er meinte es kommt nicht dran. Das war ja mehr ein Bonusprogramm, dass er machen wollte nachdem er mit dem eigentlichen Stoff durch ist womit er aber nich weit gekommen ist.

Zum "Comic-Style": Ich vermute mal die Folien die zu dem Kurose-Ross Buch gehoeren sehen im original so aus. Seine Folien sind ja auch nur uebersetzte leicht ueberarbeitete Versionen davon (die wir afaik als erster Jahrgang zu sehen bekommen haben).

CEler gibts doch ausserdem eh nich mehr, oder? Die gab es wahrscheinlcih nie, alles nur Geruechte ;)
Goethe
Avatar
Member since Dec 2004
246 posts
achso  :zzz: ...

aber zu den Amies passt der Stil allerdings auch. Immer schön verständlich!
Den Kurose/Ross find ich allerdings sehr lehrreich. Das ist mein Ernst!  :finger:
[[tom]]
Member since Oct 2004
45 posts
lehrreich ja... es ist ein Schulbuch... stellenweise ganz ok, und auch recht leicht verstaendlich, aber es wiederholt sich einfach viel zu viel. Man koennte Stellenweise 1/3 bis 2/3 rausstreichen und es haette immer noch den selben Inhalt. Wofuer brauch ich denn in jedem Kapitel erst ne lange Rekapitulation des vorherigen und am Ende nochmal nen Ausblick auf das naechste (zum Teil sind die jeweils fast so gross wie der Inhalt des Kapitels selbst...)? Ich entscheid dann doch lieber selber was ich wiederhole und was nicht statt einfach alles 3 mal zu lesen...

Wuerd ne menge Zeit sparen, wenn alles nur einmal drinstehen wuerde ;)
para
Avatar
Member since Mar 2005
19 posts
Hi,
wenn ich mich recht erinnere, hat der German auch gesagt, dass zur physikalischen Schicht keine expliziten Fragen drankommen werden.
Aber ohne Gewaehr..
langermatze4
Member since Nov 2004
40 posts
Und noch ein "Ich glaub ich erinner mich, dass..."
er gesagt hat, dass zu den komischen Folien zum Schluss höchstens eine ganz kurze Frage in dem ersten Teil drankommen könnte...
Aber ehrlich gesagt denk ich nicht, dass er das macht.
Da gibt es soviel anderes Zeug was er fragen kann und wovon der
Lehrstuhl auch mehr Ahnung hat als Kryptographie und Signaturen
und son Zeugs...

Zum Thema "komische Schrift": sei froh, dass du nur die letzten paar Seiten
in dem Krampf lesen musst - da bekommst du echt was an die Augen...  8-(
Man sollte den Professoren teilweise echt mal eine "Norm für Skriptfolien" geben...
[[tom]]
Member since Oct 2004
45 posts
die aussage mit der kurzen frage im theorieteil gehoerte afaik zur physikalischen schicht, das sicherheitszeug ist ganz aussen vor
Goethe
Avatar
Member since Dec 2004
246 posts
Aber so oberflächlich wie Großteils die physikalische Schicht behandelt wurde könnten die Fragen auch nicht sonderlich tiefschürfend werden ... sind doch keine Physik-Studenten!

Ich denk wir sind uns einig, was zählt geht von der Anwendungsschicht zur Transportschicht über die Netzwerkschicht zur Verbindungsschicht  :anx: !
Goethe
Avatar
Member since Dec 2004
246 posts
Subject: Datein über CIP "freigeben"
Guten Morgen,

wenn einer von Euch so nett ist, und mir erklärt, wie ich im Cip-Pool Dateien über /~loginname veröffentlichen kann, dann bin ich gerne bereit meine Zusammenfassung des Skripts dort zu hinterlegen. Andernfalls müsste ich diese tolle Sache leider für mich behalten  :-p .

Das pdf wurde leider über 8 MB groß, weil ich lediglich die Folien aus den pdfs per Screenshot zusammengestellt hab. Aber sehts Euch an, wenns verfügbar ist ... ich denke die ist mir gelungen (war auch eine heiden Arbeit  :vogel: ).

Aber auch so würde ich gerne mal wissen, wie ich meine "Homepage" im Cip-Pool freischalten kann.

/EDIT: Der Link: wwwcip.informatik.uni-erlangen.de/~siasschu

Grüße
This post was edited on 2006-09-14, 11:43 by Goethe.
langermatze4
Member since Nov 2004
40 posts
http://wwwcip.informatik.uni-erlangen.de/old/tree/user/ric…
Goethe
Avatar
Member since Dec 2004
246 posts
Also ich hab schon versucht die Dateien nach ~/.www zu kopieren, auch ~/www hab ich probiert. Außerdem dann noch mit Symlinks statt die Dateien direkt dort abzulegen ... aber es gibt immer den Error 403 - Forbidden

Die Zugriffsrecht der Verzeichnisse in denen die Dateien liegen einschließlich .www und der Dateien selbst hab ich auf 755 gesetzt .... geht nicht  :motz:
This post was edited on 2006-09-14, 11:37 by Goethe.
AssO
Member since Oct 2004
173 posts
dann schau dass der webserver da auch zugriff hat (man chmod)
Open world - Open mind - Open Source
Goethe
Avatar
Member since Dec 2004
246 posts
Gut ich habs ... dachte nicht daran, dass mein Home auch lesbar sein muss  :finger:
martin
Member since Oct 2004
97 posts
Home muss nicht lesbar sein, es reicht wenn man hineinwechseln kann (also rwx-----x). Dann muss nur .www lesbar sein.
This post was edited on 2006-09-14, 13:51 by martin.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  next 
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen