Not logged in. · Lost password · Register

Page:  previous  1  2 
poll
Poll: Wie war die Klausur?
(6 votes · 14%) Spitze.
(19 votes · 43%) Naja geht so.
(19 votes · 43%) Absolut grausam und unmenschlich
This poll has ended in Sep 2006 · 44 votes
kynan
Member since Dec 2005
158 posts
In reply to post ID 37137
Ich schließ mich der allgemeinen Meinung an. Die Klausur wär sicher machbar und sogar ziemlich leicht gewesen, hätte man sich die richtigen sachen angeschaut.

Nur hab ich leider noch nie einen trace gemacht / genauer angeschaut und oo in scheme hab ich auch übergangen, nachdem das in der vorlesung irgendwie nicht besproche wurde, zumindest nicht während ich körperlich und geistig anwesend war... :motz:

Warum kann man nicht die Sachen fragen, die Schwerpunkt der Vorlesung und Übung waren? Bin mal gespannt wie die Korrektur ausfällt und ob sie mir für meine kreativen Einfälle Punkte geben :-)
Anteru
Mr. Paranoia™
Avatar
Member since Oct 2005
417 posts
Ja da bin ich auch mal gespannt. Hatte mich eigentlich recht gut vorbereitet gefühlt aber dann gings mir wie dem immoartl ...

paar "dumme" aufgaben zum punktesammeln wären schon schön gewesen ... dass es halt nicht an einem 5-zeilen-trace wo ich mich in der letzten Zeile verhauen hab scheitert ...

naja Übungsbezug ist halt immer so ne Sache aber OO in den Übungen hab ich jetzt auch übersehen wohl  :wand:
Was treibt dich hierher? - Durst und Zufall, zwei zuverlässige Begleiter.
This post was edited on 2006-09-18, 23:15 by Anteru.
hehejo
Herr Sombrero
Avatar
Member since Oct 2005
1047 posts
OO war auf jeden Fall in den Folien dran. Stichwort "Message Passing"
In den Übungen kam es meines Wissens nicht dran.
Gruß, Johannes
http://blog.hehejo.de » http://gallery.hehejo.de/jo » http://dl.hehejo.de
chrham
Member since Oct 2005
208 posts
Quote by hehejo:
OO war auf jeden Fall in den Folien dran. Stichwort "Message Passing"
In der Vorlesung wurden allerdings nicht alle Folien gezeigt und die Uebungen wurden im Vergleich zum Vorjahr auch ziemlich gekuerzt, was Scheme betrifft, da kams dann auch nicht mehr.
ValentinesDayMassacre
Nachtelf-Irokese
Avatar
Member since Oct 2005
696 posts
Quote by chrham:
Quote by hehejo:
OO war auf jeden Fall in den Folien dran. Stichwort "Message Passing"
In der Vorlesung wurden allerdings nicht alle Folien gezeigt und die Uebungen wurden im Vergleich zum Vorjahr auch ziemlich gekuerzt, was Scheme betrifft, da kams dann auch nicht mehr.

ehm doch in der Klausur :D
Kann ja keiner sagen das wir nie OO in scheme gesehn hätten :D
Homer: Lisa, if the Bible has taught us nothing else, and it hasn't, it's that girls should stick to girls sports, such as hot oil wrestling and foxy boxing and such and such.

Respect My Authority!
cule
Member since Mar 2005
1 post
Weiss vielleicht noch wer, was so circa in den einzelnen Teilaufgaben gefragt wurde?
andy
your local λ-dealer
Member since Oct 2005
248 posts
Hmm ich habs nur relativ dunkel im Kopf: also am Anfang waren so "Cons-Aufgaben" mit passenden Listen zeichnen usw, dann war noch ne einfache Rekursion auf geschachtelte Listen und OOP-mässig so nen "Bucket" mit mutable state implementieren (alles in Scheme natürlich). Dann kam glaube schon Prolog mit irgendwas graphmässigem und am Ende noch ein Trace. Zur "Theorie" war glaube nur eine Frage zu lexikal scope, zumindest hab ich irgendwas damit argumentiert. Keine Ahnung was die Frage war. ^^

Ach naja, sehr hilfreich war das jetzt wohl doch nicht. :>
"Destroy your lucrative career as a Java programmer: Learn Haskell!"
Comrade
THI-Survivor
Avatar
Member since Nov 2005
623 posts
So in etwa hatt ich das auch im Kopf,viel mehr kam auch gar nicht dran.
"My uzi weighs a ton..."
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2 
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen