Not logged in. · Lost password · Register

MathematikBachelor
Member since Feb 2020
6 posts
Subject: Ubuntu-System klonen/kopieren
Hey Leute,

ich habe zwei Rechner und würde gerne auf beiden Ubuntu nutzen aber finde es nervig nach (Neu)Installationen alle Programme nachzuinstallieren und Einstellungen anzugleichen. Deswegen bin ich auf der Suche nach einer Möglichkeit dieses Problem zu lösen und würde gerne fragen, ob jemand weiß, wie ich "System A auf Rechner A geschickt auf Rechner B kopieren/klonen kann".
Ich habe keine Ahnung, ob das überhaupt möglich ist (mein Bauchgefühl sagt "Nein", weil a priori unterschiedliche Hardware vorliegt) aber da ich mich nicht so gut auskenne und irgendwo irgendwie mit der Lösung anfangen muss, ist das einfach mein erster Schritt - ich bin also für alle Vorschläge offen.

Beste Grüße
Philipp
Ich habe keinen Bachelor in Informatik studiere es aber im Master und bitte deswegen um Verständnis, sollte meine Fragen und Beiträgen fachlich nicht denen eines klassischen Master-Studenten entsprechen.
zge
(〜 ̄▽ ̄)〜
Avatar
Member since Nov 2017
158 posts
Bei Ubuntu könnte man ein Skript schreiben, dass eine liste von Paketen nachinstalliert, solange es die gleiche Version ist.
Wenn du nicht an Ubuntu gebunden bist, gibt es NixOS und GNU Guix System, welche beide soganntes "Funktionales Paket-Managment" betreiben, und die Möglichkeit anbieten ein System zu spezififieren und auf jeder beliebigen Maschine dieses zu reproduzieren. Ich kenne mich nicht so sehr mit Nix aus, aber bei Guix sieht das dann bspw so aus: http://guix.gnu.org/manual/en/html_node/Using-the-Configur…
Beide kann man aber auch als zusätzliche Paket Manager benutzen, zusätzlich zu dem was man schon installiert hat.
;;
Ford Prefect
Pangalaktischer- Donnergurgler-Trinker
(Administrator)
Avatar
Member since Oct 2002
3286 posts
Alles schön und gut. Paketlisten von explizit installierten Paketen kann man sich leicht erzeugen und wieder einspielen. Das eigene Home kann man auch einfach kopieren. Aber Systemeinstellungen werden dennoch fehlen.

Meistens ist das so dann schon ganz ok.

Aber falls du wirklich einfach einmalig das System kopieren möchtest, geht das frei heraus. Entweder die ganze Platte, oder die ganze Partition, oder auch auf Dateisystemebene ist das möglich (hier muss man aufpassen, dass auch wirklich Metadaten erhalten bleiben, inkl. xattr). In der Regel muss nur der Bootmanager nochmal auf dem Zielsystem installiert werden.

Die Frage ist, was ist dein genauer Einsatzzweck. Regelmäßige Synchronisation oder einmaliges Einrichten eines neuen Systems basierend auf einem alten System.
Quote: <mute> mit Miranda macht irc kein spass :P <Loki|muh> dann geh doch wieder :)
<mute> ich benutze kein miranda <Loki|muh> na und? :)
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen