Not logged in. · Lost password · Register

Marcel[Inf]
#faui2k15, GTI-Tutor a. D.
Member since Nov 2015
507 posts
Subject: Xpra: GUI vom CIP zuhause benutzen, besser als SSH X-Forwarding
+1 zge
1. Installiert Xpra (für alle gängigen Betriebssysteme inkl. Windows)
2. Startet es von euer Shell aus:

# Volle Desktopumgebung
xpra start-desktop ssh:ab12cedf@faui00t.cs.fau.de --start-child=xfce4-session --exit-with-children --server-idle-timeout=60 -d timeout

# Eine Shell
xpra start ssh:ab12cedf@faui00t.cs.fau.de --start=xterm --server-idle-timeout=60 -d timeout

# Chromium
# (ohne --temp-profile kommt nichts; nachvollziehbar, wenn man von obigem xterm chromium startet, dann kommt "opening in existing browser session")
xpra start ssh:ab12cedf@faui00t.cs.fau.de --start="chromium --temp-profile" --server-idle-timeout=60 -d timeout

Denkt dran die SSH Host Keys mit denen vom CIP zu vergleichen, falls ihr danach gefragt werdet.

3. Genießt eine bessere Performance als SSH X-Forwarding :)

--seever-idle-timeout=60 bewirkt, dass nach 60 Sekunden, nach denen sich kein Client zum gestarteten Xpra-Server auf der CIP-Maschine verbindet, die Xpra-Sitzung beendet wird. Das verhindert, dass die Sitzungen laufen, bis sie nach CIP-Policy irgendwann abgeschossen werden.

---

Unter Windows muss vorher C:\Program Files\Xpra\ zum PATH hinzugefügt werden - etwa in PowerShell für die aktuelle Session via $env:Path +="C:\Program Files\Xpra\"

Beachtet, dass ihr einen "non-server" Host wählt, z. B. faui00t zum Zeitpunkt des Schreibens. Zum Beispiel funktioniert ircbox.cs.fau.de nicht, d.h. es kommt einfach gar nichts, nicht mal eine Fehlermeldung.

---

Danke an since, der mir das Tool gezeigt hat!
This post was edited 4 times, last on 2020-04-16, 09:59 by Marcel[Inf].
BreakFast
Avatar
Member since Oct 2012
373 posts
+3 sj, xilef97, BobbyB
Quote by Marcel[Inf:
Denkt dran die SSH Host Keys mit denen vom CIP zu vergleichen, falls ihr danach gefragt werdet.

Äh ja, mach ich immer :scared:
zge
(〜 ̄▽ ̄)〜
Avatar
Member since Nov 2017
131 posts
Muss man, wenn man eine Session schließst noch was machen? Weil ich hab gerade eine Email bekommen, dass 18 (haputsächligh desktop-verwandte) Prozesse getötet wurden, und es wäre schon ärgerlich wenn das jedes mal kommen würde.
A term can then be normalized by reifying its interpretation.
Stef_15
StefDude
Member since Mar 2016
189 posts
Quote by zge:
Muss man, wenn man eine Session schließst noch was machen? Weil ich hab gerade eine Email bekommen, dass 18 (haputsächligh desktop-verwandte) Prozesse getötet wurden, und es wäre schon ärgerlich wenn das jedes mal kommen würde.

Der Befehl heißt dann xpra stop, mann kann das ganze auch remote starten und dann per xpra attach sich hin verbinden.
Marcel[Inf]
#faui2k15, GTI-Tutor a. D.
Member since Nov 2015
507 posts
Du kannst auch --server-idle-timeout=60 -d timeout verwenden, siehe editieren OP.
pzi
SP-Beauftragter a.D.
Avatar
Member since May 2011
239 posts
+1 xilef97
Oder falls sogar das zu kompliziert ist: Unterdessen gibts auch einen HTML5-Clienten fuer direkt im Browser.
Muhaha, lauter Schrott: http://uni.0xce.de/
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen