Not logged in. · Lost password · Register

elias007
Avatar
Member since Oct 2017
90 posts
Subject: Konfluenz/Kritische Paare
Muss man zwingend immer beim Zusammenfuehren von kritischen Paaren von s und s' auf ein t' ableiten oder geht auch die Umformung mit einer Regel von s auf s' bzw s' auf s?
Braucht man zwingend das t' oder kann das auch gleich dem s oder s' sein?
Besten Dank schon einmal!
Johann Wolfgang von Goethe:   
Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.
DerKern
Member since Oct 2013
54 posts
Angenommen <s,s'> ist ein kritisches Paar, dessen Zusammenführbarkeit gezeigt werden soll. Laut Skript muss gezeigt werden, dass es ein beliebiges t' gibt sodass s -->* t' und s' -->* t'. Dabei bedeutet s ->* t', dass t' in beliebig vielen (einschließlich 0) Schritten aus s herleitbar sein muss. Es ist also erlaubt, dass s und t' resp. s' und t' gleich sind.
elias007
Avatar
Member since Oct 2017
90 posts
Danke!
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen