Not logged in. · Lost password · Register

KyleGas
Member since Oct 2018
14 posts
Subject: Chen-Notation: Wie viele Beziehungen?
Kann mir jemand erklären wie man diese Aufgaben löst mit ternären Beziehungen in Chen-Notation? Die Frage ist dann immer: Wie viele Beziehungen gibts es höchtens/mindestens bei soundso vielen Entities von Typ A, B, C?


Das wäre hervorragend.



https://imgur.com/a/X2i7eEM
This post was edited on 2018-11-07, 07:38 by KyleGas.
dnsiv
Member since May 2017
51 posts
Für mindestens und höchstens gibt es 2 Herangehensweisen.

Mindestens:
Schau dir bei der ternären Beziehungen alle Kanten mit einer 1 an. Es kann zu einer verlustlosen Abbildung maximal 2x 1er geben. Dementsprechend wirst du meistens entweder 1x oder 2x 1er finden. Schau dir dann an, welche der Kanten eine totale Teilnahme ist und welche nicht.
Ist eine Kante eine totale Teilnahme, muss diese beachtet werden, da mindestens  Entitytyps bei einem Beziehungstyp immer mit dabei ist. Ist es keine totale Teilnahme, kann diese Kante vernachlässigt werden.

In diesem Fall haben wir 2x 1er mit einer Kante mit totaler Teilnahme bei C und einer normalen Kante. Dementsprechend haben wir mindestens 40 Beziehungen vom Typen D, da es 40 Entities vom Typ C gibt.

Hätten wir stattdessen 2 totale Teilnahmen, müsstest du die Zahlen der beiden Entities anschauen und die größte untere Schranke auswählen.

Wären es 1 oder 2 normale Kanten, dann wäre die Anzahl 0
This post was edited on 2018-11-06, 11:13 by dnsiv.
dnsiv
Member since May 2017
51 posts
Höchstens:

Dafür musst du erstmal die funktionalen Abhängigkeiten bestimmen. In diesem Fall hätten wir 2x 1er bei A und C

=>
AxB -> C
BxC -> A

(#A × #B = 50 × 90 ) <=D
(#B × #C = 90 × 40 ) <=D

Da wir 2 funktionale Abhängigkeiten haben, haben wir auch 2 obere Schranken. Wir nehmen davon die kleinste obere Schranke, also 90×40<=D
KyleGas
Member since Oct 2018
14 posts
Das man hier die kleinere funktionale hernimmt verstehe ich, aber wieso mal die nicht funktionale?

Im beispiel könnte man sagen, A sind Rektoren, C sind Schulen und B sind Schüler (oder nicht?)

Dann kann es höchstens 40 Beziehungen geben weil es gibt 40 Schulen, jede Schule kann höchsten einen Rektor haben, aber wieso dann mal die Schüler?


Danke schon mal!

PS.: Deine Antwort stimmt natürlich auf jeden Fall (Selbsttest bestanden, falls jemand mit liest), ich verstehs nur nicht ;)
This post was edited on 2018-11-07, 07:45 by KyleGas.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen