Not logged in. · Lost password · Register

Forum: Bachelor Technische Informatik Rechnerkommunikation RSS
Vorbei oder nicht vorbei ...
Page:  previous  1  2  3  4  5  6  7  next 
Silent_Wa
Avatar
Member since Oct 2002
298 posts
In reply to post ID 16284
Quote by Yves:
Hast du dir die 4711 auch mal angeschaut? Das letzte war ein short int. (IIRC, welcher Indian kann ich mich jetzt aber auch nicht mehr erinnern.)

Hmmm - wieso short? Stand da nicht 67 12 00 00? Das sieht doch wie ein Long aus? Woran erkennt man das denn? Nur rein interesse halber... :rolleyes:

@Yves:
Danke für die Erklärung der anderen Datentypen :-D

Quote by Claudius:
was ist denn ein unsigned char? du meinst sicher ‚nen short, gell?
Short schon mal gar nicht, weil da stand ja neben dem 40H noch ein 64H - ein Füllbyte zwecks Alignment ;-)
Yves
Code artist
(Administrator)
Avatar
Member since Nov 2002
3282 posts
Quote by Silent_Wa:
Hmmm - wieso short? Stand da nicht 67 12 00 00? Das sieht doch wie ein Long aus? Woran erkennt man das denn? Nur rein interesse halber...

Danke für die genaue Zahl, jetzt kann ich's ausrechnen.

Annahme: (long) 67 12 00 00 (h)

BE: 1729232896
LE: 4711

Annahme: (short) 67 12 (h)

BE: 26386
LE: 4711

Womit bewiesen wäre, dass ich mich eben irgendwo verrechnet hab zwischen Big und Little Indian. :-/

Naja, aber wer sagt, dass das 00 00 noch dazugehört? :-D short ist jedenfalls nicht falsch.
Physikalisch gesehen ist ein Quantensprung die kleinstmögliche Zustandsänderung, meist von einem höheren auf ein niedrigeres Niveau.

Komprenu Energiemonitoring-Software | dotforward Webhosting
Sebbi
Sensenmännlein
Avatar
Member since Nov 2002
377 posts
huch ... hieß es nicht
movl $0, %eax
notl %eax
shrl $1, %eax

Wie kommt man dann auf 0x7fffffff???

0x0000000 bitweise negiert is doch 0xffffffff und dann noch eins nach rechts geschoben ... nunja ... [HA ... ok, ich editiere mir mal die Antwort auf meine Dumme Annahme gleich selbst hinein: natürlich ist das 0x7fffffff ... damnit, Anfängerfehler]


Bei der Struktur:
dort stand imho: 40 64 ff ff 67 12 00 00 , oder? ...
Wo stand, dass es da irgendein Alignment gibt? ...
Repetition is a sign of stupidity. Repetition is a sign of stupidity. Repetition is a sign of stupidity.
This post was edited on 2004-09-29, 14:48 by Sebbi.
Yves
Code artist
(Administrator)
Avatar
Member since Nov 2002
3282 posts
movL ist 32bit, und das heißt 32 Nullen, nicht nur 8. [ok, hast schon geschrieben]

genau da hab ich mich aber auch vertan:
movl $0: 0000 0000 (implied: hex)
notl   : 1111 1111 (forgotten: hex; implied: binary)
shrl $1: 0111 1111 (... naja)


Alignment wird vorausgesetzt, war bis jetzt überall so. Ach ja, die Bedeutung war angegeben, und die 64h stand nirgendwo dabei.
a = 64;
b = -1;
c = 4711; (alles dezimal)
Physikalisch gesehen ist ein Quantensprung die kleinstmögliche Zustandsänderung, meist von einem höheren auf ein niedrigeres Niveau.

Komprenu Energiemonitoring-Software | dotforward Webhosting
Silent_Wa
Avatar
Member since Oct 2002
298 posts
In reply to post #18
Quote by Sebbi:
Bei der Struktur:
dort stand imho: 40 64 ff ff 67 12 00 00 , oder? ...
Wo stand, dass es da irgendein Alignment gibt? ...
Das sagt die Logik:
Wenn 3 Werte (64, -1, 4711) in dieser Zeichenkette abgebildet sein sollen, muss für 64 ja irgendwo ne 40H stehen. -1 wird normalerweise als FFH oder FFFFH oder FFFFFFFFH dargestellt und für die 4711 gibts die Varianten 1267H und 6712H (wobei ich das interpoliert habe, zum Ausrechnen hat die Zeit gefehlt).

Wenn also irgendwo ne Zahl steht, die nirgends zugeordnet werden kann, hat man irgend einen Fehler gemacht oder die steht nur zur Verwirrung drin. Hätte auch 00H sein können aber 64H ist gemeiner :)

Nach Aufgabenstellung soll das Ganze ja ein Struct darstellen, und wenn zwischendrin also eine Dummy-Zahl steht, liegt der Verdacht nahe, dass es sich dabei um ein Füllbyte handelt, was normalerweise bei nem Alignment entsteht.
urchichako
Ardillo
Member since Apr 2003
256 posts
In reply to post #16
Naja, aber wer sagt, dass das 00 00 noch dazugehört? :-D short ist jedenfalls nicht falsch.

also ich denke auch dass man sich hier nicht festlegen konnte. long und short is wohl beides richtig; oder man sollte grad hinschrieben, dass es nicht eindeutig is...
Those who find ugly meanings in beautiful things are corrupt without being charming. This is a fault.
Those who find beautiful meanings in beautiful things are the cultivated. For these there is hope.
Frank
Avatar
Member since Nov 2002
164 posts
zu 40 64 ff ff 67 12 00 00:
Ich hab einfach ein
struct s {
 char c,
 char x,
 short int i,
 unsigned short int  n}
hingeworfen.

Aligment? Ich hab' Phantasie , brauch' kein Aligment!  :-p
Segmentation fault
This post was edited on 2004-09-29, 15:54 by Frank.
Arno Nym
Member since Nov 2002
4 posts
Subject: sqrt
 :finger:
habt ihr bei der sqrt-Aufgabe auch brav dran gedacht, %edx vor der Multiplikation zu sichern?

muss also irgendwie so aussehen:
movl    %edx,%ebx
imull    %eax
movl    %ebx,%edx

Das war ziemlich fies, vor allem weil die Ergaenzungsfreiraeume so klein waren, dass man meinen koennte, die haben selbst nicht drangedacht...
Wenn man von vorneherein %ebx statt %edx verwenden wuerde, muesste man nichts sichern....
Total bescheuert.
Ford Prefect
Pangalaktischer- Donnergurgler-Trinker
(Administrator)
Avatar
Member since Oct 2002
3260 posts
Hab mir heute eure Klausur gleich mal angeschaut, naja, also ich hab zugegebenermaßen schon lieber die von 10/2003 geschrieben ;)

Aber ich denke, so tragisch, wie einige meinen, war sie jetzt auch nicht. Letzte Aufgabe 10 geschenkte Punkte.

28 reichen um zu bestehen.

Also, wer ein bisschen was zusammengekratzt hat, kann schon besser dastehen, als er jetzt vielleicht im Moment denkt :)
Quote: <mute> mit Miranda macht irc kein spass :P <Loki|muh> dann geh doch wieder :)
<mute> ich benutze kein miranda <Loki|muh> na und? :)
Max
Member since Oct 2002
1296 posts
In reply to post #23
Quote by Arno Nym:
:finger:
habt ihr bei der sqrt-Aufgabe auch brav dran gedacht, %edx vor der Multiplikation zu sichern?

muss also irgendwie so aussehen:
movl    %edx,%ebx
imull    %eax
movl    %ebx,%edx

Das war ziemlich fies, vor allem weil die Ergaenzungsfreiraeume so klein waren, dass man meinen koennte, die haben selbst nicht drangedacht...
Wenn man von vorneherein %ebx statt %edx verwenden wuerde, muesste man nichts sichern....
Total bescheuert.

grml. aber vielleicht isses ja wurscht. In ebx kannst net sichern, weil das nichtflüchtig ist ;)
man müsste schon ecx verwenden, der war ja noch frei schätzungsweise... oder den stack nehmen, das wär aber auch wieder assig, dann würd sich ja das mit dem speicherverbrauch auch wieder ändern...
BLUBB
Drager
Avatar
Member since Jan 2003
306 posts
In reply to post ID 16294
Quote by Julia:
Ich fand die Klausur recht dumm.
Gut, das Schaltnetz war geschenkt, aber bei der Mehrheit der anderen Fragen hab ich dumm rumgeraten.

Haette ich OTRS4 doch auch vorgezogen... die frueheren Klausuren lagen mir definitiv eher.

juhuu ich bin net der einsigste ;) bis auf sichere 10 P hab ich auch net viel wirklich gewusst... hoffe es reicht.. ansonsten ist es auch net soo schlimm otrs nochmal zu schreiben (besser als SP2)...
Wer nichts weiss, muss alles glauben.
Ford Prefect
Pangalaktischer- Donnergurgler-Trinker
(Administrator)
Avatar
Member since Oct 2002
3260 posts
sp2 ist vielleicht viel stoff, aber dafür ist die klausur leichter als jede otrs klausur..
Quote: <mute> mit Miranda macht irc kein spass :P <Loki|muh> dann geh doch wieder :)
<mute> ich benutze kein miranda <Loki|muh> na und? :)
Max
Member since Oct 2002
1296 posts
also für mich persönlich waren otrs2 & 3 die kindischten Klausuren meines Lebens...
beides mit 2 mal Skript lesen bestanden. Das hätte ich bei Sysprog net geschafft...

Aber dafür hab ich otrs1 3 mal geschrieben ;)
BLUBB
Ford Prefect
Pangalaktischer- Donnergurgler-Trinker
(Administrator)
Avatar
Member since Oct 2002
3260 posts
Hm, ok, OTRS 3 war bei mir noch was anderes, aber mit OTRS 2 könntest du recht haben =)
Quote: <mute> mit Miranda macht irc kein spass :P <Loki|muh> dann geh doch wieder :)
<mute> ich benutze kein miranda <Loki|muh> na und? :)
Julia
Kruemelmonsterine
Avatar
Member since May 2003
387 posts
Das ist doch toll, wenn das alles so einfach fuer euch ist :)
Wieso studiert ihr nicht dann noch nebenbei etwas anderes? So wie Physik, Psychologie, Medizin... Alles ganz leicht, und dann seid ihr endlich mal ausgelastet :) Das wollen wir doch.
Der Pinky, der Pinky und der Brain, Brain, Brain, Brain!
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2  3  4  5  6  7  next 
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen