Not logged in. · Lost password · Register

DerKern
Member since Oct 2013
54 posts
Subject: [BST] Unterschied Primitiv- und Komplexbefehl
Hallo,

kann mir jemand den Unterschied zwischen Primitiv- und Komplexbefehlen kurz näher erklären? Aus den Folien werd ich da nicht so richtig schlau.
Volschaf
Member since May 2013
223 posts
+1 Airhardt
Wie du in den Beispielen auf Folie VL-2-21 siehst, sorgt der Primitivbefehl nur fuer das Ausloesen der Systemsaufrufbehandlung. Der dazugehoerige Zustand, also welcher Systemaufruf eigentlich verlangt wird und welche Parameter uebergeben werden, muss vorher durch zusaetzliche Befehle an einer dafuer vorgesehenen Stelle gespeichert werden; hier im Beispiel durch mov-Befehle in bestimmte Register.

Beim Komplexbefehl ist dieser Zustand (welcher Systemaufruf, welche Parameter) Teil des Befehlsstroms, steht also im Programmtext. Dazu muessen diese Parameter allerdings zur Uebersetzungszeit bekannt sein, damit sie vom Kompilierer/Assemblierer in den Programmtext eingefuegt werden koennen. Dafuer spart man sich mehrfache Kopieroperationen wie die Folien VL-2-22, VL-2-23 und VL-2-24 zeigen.

Machts das irgendwie verstaendlicher?
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen