Not logged in. · Lost password · Register

Horsccht
#faui2k16
(Moderator)
Member since Dec 2016
112 posts
Subject: Church-Codierung (Blatt 5 - 5)
Eine Frage zu den Auswertungsstrategien.

Darf man bei der Aufgabe z.b.
twice f = lambda x. f(fx)
zu
twice = lambda f x. f(fx)
umformen?

Anfang der Aufgabe...
twice fst (....

Konkret läuft das für mich in das Problem, ob ich nicht weiß, ob ich, wenn ich twice delta-reduziere, gleichzeitig fst einsetzen muss oder es auch wie oben umformen darf?
www.bogenlinuxmeisterrennen.de
errnosys
Member since Oct 2010
99 posts
Nur um die Begrifflichkeiten zu klären: grundsätzlich werden hier Umformungen von Lambda-Ausdrücken betrachtet. D.h. ein Lambda-Ausdruck wird in einen anderen umgeformt. Die Zeile
Quote by Horsccht:
twice f = lambda x. f(fx)
jedoch ist kein Lambda-Ausdruck, sondern eine Gleichung von Lambda-Ausdrücken (Rechts ein Lambda-Ausdruck, Links ein Lambda-Ausdruck, und dazwischen ist ein Gleichheitszeichen).

Quote by Horsccht:
Konkret läuft das für mich in das Problem, ob ich nicht weiß, ob ich, wenn ich twice delta-reduziere, gleichzeitig fst einsetzen muss oder es auch wie oben umformen darf?

Die δ-Reduktion setzt gleichzeitig das fst für f ein.

Edit: Oder anders gesagt: die zwei von dir angegebenen Gleichungen haben unterschiedliche δ-Reduktions-Schritte.
This post was edited on 2018-05-16, 18:10 by errnosys.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen