Not logged in. · Lost password · Register

Jazzpirate
Member since Oct 2016
803 posts
Subject: Korrekturthread
+2 Fertu, Erich
C-Code, der nur die gegebenen Beispiellisten zipt ist keine Prolog-Implementation der Zip-Funktion; auch nicht wenn die Klasse in der der code steht "Prolog" heißt :D
This post was edited 3 times, last on 2018-02-12, 21:16 by Jazzpirate.
Jazzpirate
Member since Oct 2016
803 posts
+2 Erich, Fertu
Wahrheitstafeln sind übrigens kein Resolutionsbeweis ;)
This post was edited on 2018-02-12, 21:16 by Jazzpirate.
tannenbaum
Member since Jun 2017
27 posts
+8 samcarter, nenas, vrochri, heni, BreakFast, ...
Auch wenn ich hier vielleicht die Spaßbremse bin. Ich habe ein gemischtes Gefühl wenn du handschriftliche schlechte Lösungen zeigst, einige erkennen andere vielleicht an der Handschrift und das ist ihnen dann unangenehm wenn sie das nicht aus Spaß gemacht haben, sondern weil sie in der Klausur wirklich nicht weiter wussten. Bitte überlege dir gut, welche Sachen du Posten kannst ohne dass sich jemand schlecht fühlt deswegen.
BreakFast
Avatar
Member since Oct 2012
351 posts
+1 tannenbaum
Quote by tannenbaum:
Auch wenn ich hier vielleicht die Spaßbremse bin. Ich habe ein gemischtes Gefühl wenn du handschriftliche schlechte Lösungen zeigst, einige erkennen andere vielleicht an der Handschrift und das ist ihnen dann unangenehm wenn sie das nicht aus Spaß gemacht haben, sondern weil sie in der Klausur wirklich nicht weiter wussten. Bitte überlege dir gut, welche Sachen du Posten kannst ohne dass sich jemand schlecht fühlt deswegen.

Und vermutlich darf man sowas auch gar nicht...
Cerox
Member since Jan 2014
29 posts
In reply to post #3
Oder man fängt nicht einfach an in der Klausur C Code zu schreiben, wenn Prolog verlangt ist. Mal ehrlich, das ist doch einfach nur noch frech. Da braucht man sich nicht wundern, wenn dementsprechend geantwortet wird.
Ob man das darf steht auf einem anderen Blatt, da gebe ich BreakFast recht.
lmr
?!
Member since Oct 2017
22 posts
In reply to post #4
+1 tannenbaum
Beschreiben/zitieren statt Fotos geht ja auch  :cool:
This post was edited on 2018-02-12, 17:08 by lmr.
tannenbaum
Member since Jun 2017
27 posts
In reply to post #5
+4 vrochri, heni, F30, lmr
Quote by Cerox:
Oder man fängt nicht einfach an in der Klausur C Code zu schreiben, wenn Prolog verlangt ist. Mal ehrlich, das ist doch einfach nur noch frech. Da braucht man sich nicht wundern, wenn dementsprechend geantwortet wird.
Im Endeffekt ist es völlig egal was da steht, und wie hirnrissig oder nicht. Es geht drum, dass man damit Leute ordentlich blamieren kann, weil man sie erkennen kann. Beschrieben oder abgetippt wie lmr vorgeschlagen hat find ich vollkommen okay.
Jazzpirate
Member since Oct 2016
803 posts
+1 Fertu
Hmm, ich bin mal nicht davon ausgegangen dass handschriften so leicht zu identifizieren sind...

wollt ja auch niemandem auf die Füße treten damit, geschweige denn bloßstellen. Ich würde auch die C-abgabe nicht als "dreist" sondern eher als das übliche Studentending "ich weiß es nicht, also schreib ich halt alles *was* ich weiß" betrachten ;)
Entsprechend hätte ich auch gedacht dass das wir das lustig fanden zumindest zum teil durchaus auch so beabsichtigt war. Aber wenn ihr das als kritisch anseht kann ich's auch wieder löschen - bin jetzt zugegebenermaßen verunsichert...
Jazzpirate
Member since Oct 2016
803 posts
In reply to post #6
Beschreiben/zitieren statt Fotos geht ja auch  :cool:
Fair enough - aber ich kann *entweder* korrigieren oder C-code abschreiben, und die bloße Beschreibung ist halt auch nur ein drittel so witzig :D
Jazzpirate
Member since Oct 2016
803 posts
In reply to post #8
+2 tannenbaum, BreakFast
Edited. Again: Wollte niemandem zu nahe treten oder bloßstellen. Ich empfinde keine der Antworten als "frech" oder negativ auf den Autor reflektierend; lediglich als lustige Reaktion auf Klausurstress ;)
This post was edited on 2018-02-12, 21:28 by Jazzpirate.
trigger
Member since Nov 2012
96 posts
Also ich fand die Bilder eigentlich super lustig. Könnte glatt ich sein :) Verstehe auch die Aufregung nicht.
pingy
Member since Feb 2018
2 posts
In reply to post #1
+1 OrangUtanKlaus
hahaha geil XD
Echt kreativ :D Auf die Wahrheitstafel könnte man einen Punkt geben, immerhin hat er damit gezeigt, was zu zeigen war und damit aufgewiesen, dass er zumindest verstanden hat, worum es in der Aufgabe geht.... wenngleich der Lösungsweg der falsche war :D

Ich verstehe die Aufregung btw. auch nicht, aber man darf natürlich niemanden zu nahe treten  :-)
This post was edited on 2018-02-12, 22:48 by pingy.
Jazzpirate
Member since Oct 2016
803 posts
immerhin hat er damit gezeigt, was zu zeigen war
Nein - zu zeigen war explizit ein Resolutionsbeweis :p
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen