Not logged in. · Lost password · Register

Kuno_See
Zuseaner
Avatar
Member since Oct 2013
280 posts
Subject: Umlaute in Latex
Hallo,
ich kassiere für jeden Umlaut solche Fehler:
! Package inputenc Error: Unicode char \u8:̈ not set up for use with LaTeX.

See the inputenc package documentation for explanation.
Type  H <return>  for immediate help.
 ...                                             
                                                 
l.206 ...leinheit entpackt werden in dem alle nö
                                                  tigen Skripte et cetera en...

Kann mir jemand helfen?
Faire Mäuse.
vulgrim
Member since Oct 2016
34 posts
Du musst das encoding der Datei auf UTF-8 stellen und am besten lualatex verweden, das jammert nicht bei UTF-8.
Dazu gibts das Package "luainputenc": "\usepackage[utf8]{luainputenc}".
yq53ykyr
Member since Oct 2016
84 posts
Wobei auch LaTeX mit einem \usepackage[utf8]{inputenc} mit utf8 mehr oder weniger zurecht kommt ...
Sleipnir
Exzellenzinitativ
Avatar
Member since Oct 2004
473 posts
Das Problem habe ich vor allem dann, wenn ich Text aus anderen Dateien in den Latex-Quelltext kopiert habe. Teilweise werden Umlaute in PDF-Dateien eben nicht als ein Zeichen dargestellt, sondern aus mehreren Zeichen zusammengebaut, z.B. ein ä aus einem a und einem ¨ (Trema). 

Lösung: Der Reihe nach die entsprechenden Stellen suchen, die im Quelltext vorhandene Umlaut-Repräsentation löschen und durch einen "echten" Umlaut ersetzen.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen