Not logged in. · Lost password · Register

Forum: Community Software RSS
Win7 resetet itself to factory settings after a freeze, all Data lost.
mang
Member since Dec 2016
2 posts
Subject: Win7 Data Recovery
Hi,
Im Informatikturm hat mich ein Student aus dem Kongo angesprochen, der hier seinen Law PhD macht.
Sein Laptop hatte einen freeze, nach dem Neustarten hat sich sein Windows auf die Werkseinstellungen zurück gesetzt,
und dabei auch alle Daten auf der C Partition gelöscht, unter anderem auch seine bissherige PhD Arbeit, und es gibt keinen
Backup.
Meine Frage ist ob es vllt jemanden gibt, der Werkzeuge empfehlen kann,
oder was noch besser wäre, ihm beim Daten retten direkt helfen könnte.

Schon mal im Vorraus vielen Dank für Eure Mühe
Gruß
Max
johnLate
Member since Jul 2014
248 posts
+5 *Ralf, David24, CFP, Sheep, siccegge
Doktorarbeit? Rechner auf keinen Fall mehr benutzen. professionelles Datenrettungsunternehmen beauftragen. Alles andere ist grob fahrlässig, wenn er die Chancen auf Wiederherstellung nicht verschlechtern will.
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart.
Klausurumfragen: GRa, RK, IDB, BFS, Mathe4, Mathe3, KompAlg, AlgoKS
kronos
Lord of Time :-)
Member since Oct 2012
352 posts
In reply to post #1
Siehe: https://fsi.cs.fau.de/forum/post/137376
Wenn die Platte nicht defekt ist reicht es auch mit dd das Abbild zu ziehen.
Danach auf dem Abbild gucken was sich wiederherstellen lässt: https://linux.die.net/man/8/ntfsundelete bzw. https://de.wikipedia.org/wiki/Foremost_(Software)
Beowulf
Member since Mar 2007
37 posts
Hm, Doktorarbeit ... kein Backup ... klingt irgendwie nach Fake News.
mang
Member since Dec 2016
2 posts
Danke für die Tips,
ich hab ihm auch geraten den Rechner nicht mehr zu benutzen, hat sich auch schon
nen neuen Laptop besorgt, und ich hab ihm nen Link
zu einem Datenretter in Nürnberg geschickt.
Er hatte wohl auch GoogleDrive am laufen, aber die Relevanten Daten haben keine Sicherung erfahren.

Plan ist jetzt dass er sich nen externes Case kauft, dort dann die Platte reinbaut und dann
schaut ob irgendwas zu retten ist.
Oder hat jemand so nen Usb-Sata-Leser den er mal für einen Tag verborgen würde?

Nochmal Danke und Frohe Weihnacht
arw
Dipl. e.t. Dipl. q.3
Avatar
Member since Oct 2005
1880 posts
+6 Marcel[Inf], Sheep, CFP, iridium, johnLate, ...
Um Himmels willen nicht selber basteln wenn man nicht weiss was man da tut. Eine Datenrettungsfirma kann auch nix tun wenn mans selber noch weiter gruendlich kaputtgebuegelt hat. Wenn die Daten wertvoll genug sind dass man eine Firma beauftragt dann ist das das allererste was man tut, nicht "erstmal selber was probieren".
*Ralf
Avatar
Member since Oct 2011
762 posts
Nachdem ihr eure Finger davon gelassen und die Daten hoffentlich von einem professionellen Unternehmen habt retten lassen: die FAUbox bietet für alle Studenten und Mitarbeiter der FAU 50 GB Platz. Die läuft auf Windows, Mac, Linux, Android, iOS oder im Browser und kostet euch nix. Es spricht also nichts dagegen, die komplette Arbeit samt allen Daten einfach darin liegen zu haben. Dann habt ihr sogar mehrere Versionen davon auf dem Server und es kann kaum was schief gehen.
Ein tägliches Backup auf ner externen Platte (z.B. in Unterordnern mit Datum) schadet auch nie.
johnLate
Member since Jul 2014
248 posts
In reply to post #5
+5 melkor, izibi, arw, Sheep, CFP
Quote by mang:
Plan ist jetzt dass er sich nen externes Case kauft, dort dann die Platte reinbaut und dann
schaut ob irgendwas zu retten ist.
Oder hat jemand so nen Usb-Sata-Leser den er mal für einen Tag verborgen würde?

Lass es mich so formulieren: Wenn du heftige Bauchschmerzen und Verdacht auf Blinddarm hast, würdest du einen Arzt suchen oder versuchen dir ein Messer zu leihen?
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart.
Klausurumfragen: GRa, RK, IDB, BFS, Mathe4, Mathe3, KompAlg, AlgoKS
bulsa
Member since May 2011
568 posts
+2 iridium, L. F. Ant
Quote by johnLate:
Lass es mich so formulieren: Wenn du heftige Bauchschmerzen und Verdacht auf Blinddarm hast, würdest du einen Arzt suchen oder versuchen dir ein Messer zu leihen?

Erst mal Notfallkügelchen nehmen und abwarten.
melkor
Member since Apr 2005
148 posts
In reply to post #7
Quote by *Ralf:
die FAUbox bietet für alle Studenten und Mitarbeiter der FAU 50 GB Platz. Die läuft auf Windows, Mac, Linux, Android, iOS oder im Browser und kostet euch nix. Es spricht also nichts dagegen, die komplette Arbeit samt allen Daten einfach darin liegen zu haben.
Etwas off-topic, sorry. Gibt es zu dem Client auch Code? Sieht auf den ersten Blick (auch in den Tarball) nicht so aus...
sorry, musste sein.
*Ralf
Avatar
Member since Oct 2011
762 posts
Quote by melkor:
Gibt es zu dem Client auch Code?

Nein, ich glaube nicht. Das ganze basiert aber auf PowerFolder; dessen Kern-Code liegt auf GitHub: https://github.com/powerfolder/PF-CORE
This post was edited on 2016-12-21, 17:50 by *Ralf.
melkor
Member since Apr 2005
148 posts
Sehr schade, zumindest über Web dann verwendbar. FUSE wäre wohl cool gewesen.
sorry, musste sein.
CFP
Avatar
Member since Sep 2011
859 posts
In reply to post #5
Quote by mang on 2016-12-20, 12:29:
Oder hat jemand so nen Usb-Sata-Leser den er mal für einen Tag verborgen würde?

Bevor du das machst, habe ich noch einen Tipp für dich: Zuerst kaufst du dir einen Write-Blocker.

(Ansonsten hat arw natürlich vollkommen recht.)
siccegge
Debian Dude
Avatar
Member since Oct 2009
298 posts
In reply to post #12
+1 melkor
Quote by melkor:
Sehr schade, zumindest über Web dann verwendbar. FUSE wäre wohl cool gewesen.

Das ding kann (im gegesatz zu Dropbox) einfach so webdav. Damit kannst dus mit beliebigem FOSS client bediehnen (zumindest solang du online bist)
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen