Not logged in. · Lost password · Register

Jazzpirate
Member since Oct 2016
803 posts
Subject: Erstes Übungsblatt online!
dunh dunh DUNH! (www.dramabutton.com)

Also, das erste Übungsblatt ist online und der studOn-Kurs ebenfalls.
https://www.studon.fau.de/crs1672514.html

Tell your friends! :D
BreakFast
Avatar
Member since Oct 2012
352 posts
Ich finde es super, dass ihr im StudOn-Kurs auf das Forum hier verlinkt... Aus irgendeinem Grund macht das sonst keiner.

Für die Hausaufgabe sind keine Teams vorgesehen?
Jazzpirate
Member since Oct 2016
803 posts
Für die Hausaufgabe sind keine Teams vorgesehen?
Für das Blatt zumindest erstmal nicht, nein - wir haben ja auch noch drei Co-Korrektoren (mmmh, was ist kategorientheoretisch das duale zu nem Korrektor?) HiWis gefunden, und Einzelaufgaben sind zumindest bei solchen aufgaben wie diesen wohl pädagogisch deutlich wertvoller. In Zukunft wird das wohl von den konkreten Aufgaben abhängen.
Jazzpirate
Member since Oct 2016
803 posts
Update: Ich hab mal Prof. Kohlhase gefragt; was er sich vorgestellt hatte war offenbar etwas in der Art: ein Agent, der für Buchhandlungen (abhängig von Nachfrage etc.) Bücher im Internet bestellt und damit Bestand aufstockt.

Ich werd das demnächst auf dem Übungsblatt korrigieren (wenn studOn mich das tun lässt); für die die's nicht mitkriegen/mitgekriegt haben ist das dann auch nicht so schlimm; insofern widerspricht das den vorherigen Antworten nicht direkt ;)
pawe
Member since Oct 2014
11 posts
Was ist denn bei 1.1.5 mit dem first-person shooter gemeint?
Sitzt der Agent an einem PC und spielt das Spiel? Oder "ist" er eine auf dem Server implementierte "Figur", gegen die man als Spieler antreten kann?
Jazzpirate
Member since Oct 2016
803 posts
Sitzt der Agent an einem PC und spielt das Spiel? Oder "ist" er eine auf dem Server implementierte "Figur", gegen die man als Spieler antreten kann?
"Programmier nen fairen CS-Bot" ist gemeint ;) Also, "linke Maustaste" und WASD sollen nicht die actuators sein - umgekehrt sollte der Bot aber auch nicht cheaten; wie z.B. die ganze karte sehen können (i.e. wissen wo die gegner sind - das wäre nicht "fair"), aber er sollte sie kennen (i.e. programier keinen n00b der erstmal suchen muss wo die spawnpoints oder so sind oder der nicht weiß, wie er von A nach B kommt)... beantwortet das deine Frage oder geht's dir um was konkreteres?

(Ansonsten lässt sich eben über details immer streiten, also einfach mit nem Satz begründen, dann hackt dir keiner die Finger ab, egal wie du's interpretierst, solang es eine sinnige interpretation ist ;) )
Windfisch
Member since Feb 2013
20 posts
In reply to post #3
+1 Jazzpirate
Quote by Jazzpirate on 2016-10-25, 18:57:
Co-Korrektoren (mmmh, was ist kategorientheoretisch das duale zu nem Korrektor?)

Das Duale zum Ko-Ko-rrektor ist selbstverständlich der "rrektor", da das Dual vom Dual eben das primale ist. *scnr*
Ein Fisch im Wind ist kein Fisch und kein Vogel.
Jazzpirate
Member since Oct 2016
803 posts
+1 arw
Wie sprach Erdös: "A co-mathematician is a device for turning co-theorems into ffee", oder so...
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen