Not logged in. · Lost password · Register

Page:  1  2  next 
hrom
Avatar
Member since Oct 2011
316 posts
Subject: Gute Android apps
Ich habe es mal endlich geschafft mein Handy mit PacMan zu flashen (ja man merkt, dass ich fuer Klausuren lerne). Und da hat sich mir die Frage aufgestellt, gibt es gut apps, die ich nicht kenne? Ich habe mal im PlayStore und FDroid rumgesucht, bin aber nicht auf "oh mein Gott, das muss ich unbedingt haben, das werde ich so oft benutzen!!!" App gestossen.
Deswegen wollte ich hier mal rumfragen, was ihr so fuer "ausergewoehnliche" Apps/Funktionen benutzt.

Bei mir sind es:
AdAway
AnySoftKeyboard
HackerKeyboard
APV PDF reader
Barcodescanner
${Browser}
vlc
Gapps
amazon prime video gegucke auf dem Tablet
amazon prime music gehoere auf dem Smartphone
My Old Boy (gameboy emulator)

Ich bin schon auf sehr vieles Interesanntes gestossen (20 verschiedene Debian chroot apps, 10 terminal apps, ssh, irssi ssh, 100 fleshlights, githubclient, git client, webserver?, ftp client/server, "learn this awesome programming language" app, 1000 verschieden akku anzeige apps, cpu/system stats, benchmarks, pw manager, Hey sogar eine app die die pushups mitzaehlt, eine TRICORDER app, satelite tracker app), aber keine bei der ich sagen wuerde, ja das brauche ich, das brauche ich auf dem smartphone und/oder fuer unterwegs. Das meisste will man doch lieber auf dem laptop haben.

Hat sonst jemand etwas, was er gerne benutzt? (kann auch gerne spezifisch sein).
Sleipnir
Exzellenzinitativ
Avatar
Member since Oct 2004
473 posts
+1 BreakFast
Quote by hrom:
100 fleshlights

Ob das mit dem Smartphone so viel Spaß macht?
Airhardt
FAU-Mann
Member since Oct 2005
3249 posts
In reply to post #1
+2 hrom, CFP
Einige weitere nützliche Anwendungen aus F-Droid:
  • AnyMemo (Vokabel-Lern-Anwendung)
  • Birthday Adapter (aus der Kontaktliste automatisch generierter Geburtstagskalender)
  • ConnectBot (Terminal und SSH-Client)
  • K-9 Mail (E-Mail-Client)
  • KeePassDroid (Passwort-Manager)
  • OsmAnd (Navigation)

Und noch ein paar Tipps für ein Google-freies Telefon ohne proprietäre Dienste - vorausgesetzt, man hat Zugang zu einem entsprechenden Server:
  • Conversations (XMPP-Client)
  • DAVdroid (Synchronisation von Kontakten und Kalendern)
  • ownCloud (Dateisynchronisation, z. B. Fotos)
hrom
Avatar
Member since Oct 2011
316 posts
In reply to post #2
Quote by Sleipnir:
Quote by hrom:
100 fleshlights

Ob das mit dem Smartphone so viel Spaß macht?

Ich war schon gespannt wer auf den Tippfehler kommt :)
CFP
Avatar
Member since Sep 2011
859 posts
AFWall+, Firewall aus meiner Sicht Pflicht. So kann ich bequem einstellen, welchen Apps ich überhaupt und wenn ja, welches Internet zur Verfügung stelle.

Testweise guck ich auch mal, ob das mit den IMSI-Catcher-Detektoren (AIMSICD oder SnoopSnitch) klappt.
hrom
Avatar
Member since Oct 2011
316 posts
Quote by CFP:
AFWall+, Firewall aus meiner Sicht Pflicht. So kann ich bequem einstellen, welchen Apps ich überhaupt und wenn ja, welches Internet zur Verfügung stelle.

Testweise guck ich auch mal, ob das mit den IMSI-Catcher-Detektoren (AIMSICD oder SnoopSnitch) klappt.

Also ist da die primäre Idee sich vor bösen Apps zu schützen, die nach Hause telefonieren?

Offtopic: Kann man nicht mittlerweile einstellen, welche permissions den erlaubt sind? Bzw. mein Rom scheint es zu können, habe es bloß noch nicht ausprobiert.
cody
Dipl.-Gamerx
Avatar
Member since Sep 2003
1140 posts
+6 Suyooo, *Ralf, Llandon, Nyx, BreakFast, ...
  • SIGFOOD (social mensa client)
cody@komputer:~$ LOAD "*",8,1
-bash: LOAD: command not found
CFP
Avatar
Member since Sep 2011
859 posts
In reply to post #6
Quote by hrom:
Quote by CFP:
AFWall+, Firewall aus meiner Sicht Pflicht. So kann ich bequem einstellen, welchen Apps ich überhaupt und wenn ja, welches Internet zur Verfügung stelle.

Testweise guck ich auch mal, ob das mit den IMSI-Catcher-Detektoren (AIMSICD oder SnoopSnitch) klappt.

Also ist da die primäre Idee sich vor bösen Apps zu schützen, die nach Hause telefonieren?

Jein. Apps, die aus meiner Sicht kein Internet brauchen (und da bin ich sehr restriktiv), kriegen kein Internet. Insofern ist das sowohl ein Schutz gegen Nach-Hause-telefonieren als auch freundlich für mein Datenvolumen.
Apps, denen ich Internet zugestehe, kriegen genau "so viel" wie ich für meine Nutzung brauche (sprich z.B. Browser kriegt Mobile Daten + WLAN, F-Droid nur WLAN). Oder z.B. war ich vor kurzem im Ausland, da hab ich nur die beiden Apps für Roaming freigeschaltet (kann man gesondert einstellen), bei denen es zwingend notwendig war, weil ich sie benutzen wollte.

Quote by hrom:
Offtopic: Kann man nicht mittlerweile einstellen, welche permissions den erlaubt sind? Bzw. mein Rom scheint es zu können, habe es bloß noch nicht ausprobiert.
CM hatte schon immer die Möglichkeit, einzelne (ich nenn sie mal) Berechtigungs"gruppen" wegzunehmen (z.B. SMS-Datenbank lesen, Kalender lesen…); soweit ich das überblickt habe, war auch relativ gut von der Aufteilung (wie tief man gehen konnte). Ab Android 6+ ist ein ähnliches Feature eingebaut, aber nicht so umfassend wie es bei CM Standard ist.
This post was edited on 2016-02-24, 19:59 by CFP.
uawg
Member since Aug 2015
24 posts
Da häng ich mich doch gleich mal dran:

Kennt ihr eine gute Alternative zu Google Kalender? Ich möchte meine Termine mit DAVDroid synchronisieren können und eigentlich nur open-Source Apps nutzen.
Google Kalender ist standardmäßig bei CM 12.1( auch ohne Gapps) dabei, bin mir aber nicht sicher ob mir das gefällt.
Airhardt
FAU-Mann
Member since Oct 2005
3249 posts
Der Kalender, der bei CyanogenMod 12.1 mitgeliefert wird, ist Google-frei. Nur wenn man die GApps installiert, kriegt man den Google-Kalender übergebügelt.
CFP
Avatar
Member since Sep 2011
859 posts
In reply to post #9
+2 *Ralf, Airhardt
Um das mit den Berechtigungen anschaulich zu zeigen, im Anhang die Einstellmöglichkeiten für Signal bei CyanogenMod (1–3) und bei Android 6+.

edit: Äh, man kann nur ein Bild anhängen?!
Dann halt so:
Screenshot_Signal_CM_Datenschutz_02.png
Screenshot_Signal_CM_Datenschutz_03.png
Screenshot_Signal_Andr601_Berechtigungen.png

Quote by uawg:
Google Kalender ist standardmäßig bei CM 12.1( auch ohne Gapps) dabei, bin mir aber nicht sicher ob mir das gefällt.
Das gefällt dir, denn du musst nichts mit Google synchronisieren. Die Lösung ist z.B. mit der App "Calendar Manager" einfach einen lokalen Kalenderaccount anzulegen. Dann speichert die Kalenderapp alles in diesen (lokalen) Account und lässt die Finger von irgendwelchen Googlesynchronisationen. (Und wenn du dem dann immer noch nicht traust, kannst du der Kalenderapp auch noch das Internet wegnehmen, das braucht sie eh nicht :-p )

Quote by uawg:
Kennt ihr eine gute Alternative zu Google Kalender? Ich möchte meine Termine mit DAVDroid synchronisieren können und eigentlich nur open-Source Apps nutzen.

Die Kalenderapp ist open-source :)
The author has attached one file to this post:
Screenshot_Signal_CM_Datenschutz_01.png 60.2 kBytes
You have no permission to open this file.
This post was edited 2 times, last on 2016-02-25, 10:34 by CFP.
Airhardt
FAU-Mann
Member since Oct 2005
3249 posts
Sehr nützliches Feature von Cyanogenmod! Hätte ich schon viel früher aktivieren sollen.
uawg
Member since Aug 2015
24 posts
Für wie sicher haltet ihr die Passwörter bei K9 verwahrt? Mein Telefon ist zwar mit einem Passcode (nicht irgendeinem Wischmuster) geschützt ( besser: gesperrt), aber dennoch mach ich mir ein wenig Gedanken darüber wie sicher die Passwörter aufgehoben sind. Kennt sich da jemand von euch aus?
arw
Dipl. e.t. Dipl. q.3
Avatar
Member since Oct 2005
1880 posts
Im Zweifelsfall: garnicht sicher.

Generell sollte man immer wenn moeglich separate Passwoerter fuer so Sachen setzen, im CIP geht das wie folgt:
https://wwwcip.cs.fau.de/documentation/services.en.html
Beim Rechenzentrum geht das mindestens fuer WLAN auch, fuer Email bin ich mir nicht sicher.
Airhardt
FAU-Mann
Member since Oct 2005
3249 posts
Wenn du sensible Daten wie Kennwörter auf deinem Telefon speichern willst, solltest du es nicht nur sperren, sondern gleich verschlüsseln. Meiner Erfahrung nach wirkt sich das weder die auf Bedienbarkeit noch auf die Akkulaufzeit spürbar aus.

Einziger Nachteil: OTA-Aktualisierungen für CyanogenMod scheinen nicht mehr zu funktionieren, ich muss mein Gerät immer per adb sideload aktualisieren.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  next 
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen