Not logged in. · Lost password · Register

stettberger
Member since Oct 2009
61 posts
Subject: Masterseminar AKSS: Multics - Alter Wein in Alten Schläuchen
Viele der Konzepte, die wir in modernen Betriebssystemen vorfinden,
wurden bereits in den Anfängen der Informatik entwickelt. Nachdem
Grossrechenanlagen zunächst im Stapelbetrieb liefen, wurde Anfang der
60er Jahre das sog. "Time-Sharing" durch leistungsfähigere Rechner
ermöglicht. Ein besonders Einflussreiches System dieser Zeit war
Multics. Es hatte nicht nur großen Einfluss auf die Entwicklung von
Unix, sondern verwendete als erstes auch so Grundlegende Konzepte wie:

- Prozesse mit eigenem Addressraum
- Dynamisches Binden
- Hierarchische Dateisysteme
- Zugriffsrechte und ACLs

Die Seminarteilnehmerinnen erwartet dabei eine spannende Themenpalette
von der Rechnerarchitektur des GE-654 über das Multics-Betriebssystem
bis zur Programmiersprache PL/1, die sich alle gegenseitig beeinflusst
haben. Multics ist ein Paradebeispiel für die geschickte Ausnutzung
von Hardwareeigenschaften zur Implementierung effizienter und
mächtiger Betriebssystemabstraktionen.

Alle Informationen zum Seminar findet ihr auf der Veranstaltungs-Seite
https://www4.cs.fau.de/Lehre/WS15/MS_AKSS/

Die Anmeldung erfolgt über das Waffel (https://waffel.informatik.uni-erlangen.de/signup/?course=254).
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen