Not logged in. · Lost password · Register

hjmsp
Member since Mar 2004
13 posts
Subject: Socketverbindung Signal
Hallo!
Weiss jemand vielleicht wie (mit welchem Signal) man erkennt, dass der Client einer socketverbindung, von dem man per read auf Daten wartet,  die Verbindung abgebrochen hat?
SIGPIPE geht da ja nicht, das geht ja nur wenn man per write auf einen geschlossenen FD schreiben will, oder???
Ciao, viel Glück am Dienstag an alle!
Yves
Code artist
(Administrator)
Avatar
Member since Nov 2002
3282 posts
Normal liefert read() in dem Fall 0 zurück.
Physikalisch gesehen ist ein Quantensprung die kleinstmögliche Zustandsänderung, meist von einem höheren auf ein niedrigeres Niveau.

Komprenu Energiemonitoring-Software | dotforward Webhosting
tsunami
skankin´ foot
Avatar
Member since Jan 2003
352 posts
ich dachte read() blockiert wenn keine Daten anliegen... oder erkennt read() in diesem Fall dass die Verbindung gestorben ist und deblockiert sich mit Rückgabewert 0?
once you had a dream
of oceans, and sunken cities;
memories of things you´ve never known
and you have never known...   (Michael Stipe)
Yves
Code artist
(Administrator)
Avatar
Member since Nov 2002
3282 posts
Steht das nicht in der manpage? Also unter Win32 krieg ich ein 0 zurück von read(), wenn mein Gegenüber die Verbindung getrennt hat. Ich schau nochmal nach...
Physikalisch gesehen ist ein Quantensprung die kleinstmögliche Zustandsänderung, meist von einem höheren auf ein niedrigeres Niveau.

Komprenu Energiemonitoring-Software | dotforward Webhosting
Yves
Code artist
(Administrator)
Avatar
Member since Nov 2002
3282 posts
OK, vielleicht war's doch recv()... Also ich hab grad in meinem Windows-Programm nachgeschaut, da beend ich die Verbindung bei recv() = 0. Allgemein scheint das Verhalten unter Linux aber undokumentiert zu sein, ich konnte in keiner relevanten manpage was passendes finden. Einfach ausprobieren... ;) Oder mal nen Blick in die MSDN riskieren.....
Physikalisch gesehen ist ein Quantensprung die kleinstmögliche Zustandsänderung, meist von einem höheren auf ein niedrigeres Niveau.

Komprenu Energiemonitoring-Software | dotforward Webhosting
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen