Not logged in. · Lost password · Register

chiwil
Member since Feb 2004
4 posts
Subject: TCP/IP_basierten server bzw client mit socket
servus, vllt kann mir jemand da helfen:

wie kann man einen TCP/IP_basierten server mit socketbenutzung aufbauen, der mehrere Anfragen beantworten kann.

und wie kann man einen TCP/IP_basierten client mit socketbenutzung aufbauen. :wand:
Yves
Code artist
(Administrator)
Avatar
Member since Nov 2002
3282 posts
öhm... das kam doch in einigen der übungsaufgaben vor, richtig? also langsam sollte es zum basiswissen gehören, für alle die diese vorlesung besucht haben. ansonsten:
socket(), bind(), listen(), accept(), fork(), read(), write(), close()

irgendwo hab ich glaub ich auch den link auf meine üb-lösungen gepostet... mal suchen...
ftp://pixelhome.no-ip.com/uni/sysprog1_ueb_loes.zip
den port_forward hab ich mittlerweile noch um einiges weiterentwickelt, das fehlt da drinnen, aber die beispiele sollten das prinzip verständlich erklären.

update: ups, hab ganz übersehen, dass es hier um eine spezielle klausuraufgabe geht. da ich mir die noch nicht angeschaut hab, kann es sein, dass ich a bissl am thema vorbei bin... im prinzip sollte es aber so laufen wie immer.
ps: ich hab deinen dopel-thread entfernt.
Physikalisch gesehen ist ein Quantensprung die kleinstmögliche Zustandsänderung, meist von einem höheren auf ein niedrigeres Niveau.

Komprenu Energiemonitoring-Software | dotforward Webhosting
This post was edited on 2004-03-13, 22:36 by Yves.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen