Not logged in. · Lost password · Register

Steppenwolf
Schläfer
Avatar
Member since Nov 2002
1535 posts
Subject: festplattentreiber-frage
hi,

folgende multiple-choice-frage (z. b. juli 2001, 1h):

welche aussage ist bzgl. der festplattentreiber eines unix-bs richtig?
[ ] festplattentreiber werden innerhalb des unix-bs ueber eine einheitliche schnittstelle angesprochen.
[ ] jede einzelne festplatte benoetigt ihren eigenen treiber.
[ ] der festplattentreiber uebernimmt bs-aufgaben wie z. b. die implementierung des dateisystems.
[ ] ein festplattentreiber in unix wird in einem eigenen prozess realisiert.

es ist wohl 1 richtig, wobei ich das noch nicht genau verstanden habe - die platten habe schon verschiedene treiber, bloss nach aussen (zum bs hin) sind sie einheitlich?!
hjmsp
Member since Mar 2004
13 posts
Hi!
Ganz klar die Nummer 1...
hjmsp
Member since Mar 2004
13 posts
Hi,
Gegenfrage: das Kryptographie-Zeug im allerletzten Skriptteil kann man doch getrost weglassen, oder? Oder ist das MultipleChoice - mäßig relevant???
Tuttl
Avatar
Member since Sep 2003
170 posts
Eine Frage(Multiple Choice) bezüglich der asynchronen Verschlüsselung kommt öfters mal dran aber ob sichs deswegen rentiert?
Aber Vorsicht!
Der juk hats offiziell net ausgeschlosssen.
This post was edited on 2004-03-13, 08:59 by Tuttl.
kabel
Member since Jan 2003
1009 posts
In reply to post #1
G5 - die "major number" wählt den treiber aus.
G6 - sd3[a-c] haben alle dieselbe major number - also auch denselben treiber.
(unter der annahme, dass das verschiedene platten sind und nicht nur partitionen...)
ansonsten `ls -l /dev/hd[a-d]`.
G7 - zum bs hin gibt es dann die block/character devices, die wohl deine angesprochene e/a schnittstelle darstellen.
das passt dann auch mit G11 ff. zusammen.
das dateisystem ist austauschbar, es muss sich also auf eine konsistente schnittstelle verlassen können.

btw mit kernel 2.6 verschwindet die unterscheidung major/minor -
sie ist zwar noch implizit vorhanden, aber in einer 32 bit zahl und nicht mehr getrennt.
fredator
Ca$h Carlo$
Avatar
Member since Mar 2003
953 posts
ausserdem macht das mit der einheitlichen Schnittstelle (aua!) als einziges wirklich Sinn.
1.Sys: ZX Spectrum +2, 128K RAM, 0MB HD, Kassettendeck, RS232 Interface
2.Sys: Nintendo GameBoyAdvance SP, Metallicblau, 32bit CPU, Sound, Video/Mucke/NES Player
3.Sys: Sega Dreamcast, 128Bit, 2Mem Cards, 10+Spiele, SNES emulator, 2 (!) Controller
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen