Not logged in. · Lost password · Register

Forum: Bachelor Softwaresysteme Systemprogrammierung RSS
...sind Threads, aber...
Bjoern
|39(/)|22
Avatar
Member since Oct 2002
311 posts
Subject: Aktivitätsträger
In meiner beliebten Februarklausur 2003 gibt's eine Frage (12 Punkte!), welche unterschiedlichen Möglichkeiten es zur Realisierung von Aktivitätsträger (=Threads, oder?) gibt.
Aber welche Möglichkeiten gibt es da? Wo steht da was im Skript?? Auch mein Freund Tanenbaum weiß nichts dazu...  :'(
«<<-oOo->>»
Steppenwolf
Schläfer
Avatar
Member since Nov 2002
1535 posts
Quote by Bjoern:
Auch mein Freund Tanenbaum weiß nichts dazu...  :'(

dann ist dein freund aber gaanz schoen ploet... :]

im ernst: was die suchen, ist denke ich die unterscheidung der konzepte kernel-level- / user-level-threads - mit den ganzen entsprechenden vor- und nachteilen (effizienz, multicpu-faehigkeit, blockieren bei systemcalls etc.).
Yves
Code artist
(Administrator)
Avatar
Member since Nov 2002
3282 posts
Und vllt noch das Wort "Co-Routinen"
Physikalisch gesehen ist ein Quantensprung die kleinstmögliche Zustandsänderung, meist von einem höheren auf ein niedrigeres Niveau.

Komprenu Energiemonitoring-Software | dotforward Webhosting
Tuttl
Avatar
Member since Sep 2003
170 posts
Und wie hängen Koroutinen damit zusammen?
Habs so verstanden:
Prozesse werden durch Threads implem. und Threads wiederum durch Koroutinen...
Stimmt das?
tsunami
skankin´ foot
Avatar
Member since Jan 2003
352 posts
so ähnlich...
man könnte sagen, dass sich CoRoutinen genauso verhalten wie User-Level Threads. Sie schedulen sich gegenseitig im Anwendungsprogramm, das Betriebsystem kennt sie aber nicht. Deshalb hält auch bei blockierenden Systemaufrufen jeweils der gesamte Prozess an (im Unterschied zu Kernel-Level.Threads)
once you had a dream
of oceans, and sunken cities;
memories of things you´ve never known
and you have never known...   (Michael Stipe)
tsunami
skankin´ foot
Avatar
Member since Jan 2003
352 posts
argh. schon wieder zweimal abgeschickt...  :motz:
once you had a dream
of oceans, and sunken cities;
memories of things you´ve never known
and you have never known...   (Michael Stipe)
This post was edited on 2004-03-12, 10:50 by tsunami.
hefepils
Quatsch-auspuck-maschine
Avatar
Member since Oct 2002
210 posts
naja, hauptsach man hat nen grund den geilen schimpf-smiley zu posten  :-D
++[>++[>++[>++[>++[>++[>+<-]<-]<-]<-]<-]<-]>>>++[>++[>++[>+<-]<-]<-]>>>[>+>+>+<<<-]>.>---.<.>.>

Linux ruuulez, Windows suckzzzz!!!11
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen