Not logged in. · Lost password · Register

Page:  1  2  next 
Tuttl
Avatar
Member since Sep 2003
170 posts
Subject: Multiple-Choice-Rest
Kann jemand vielleicht die Antworten zu folgenden Fragen posten?
Februar01:q
Februar02: l
Februar03 h, j,q,u

Bin mir teilweise unsicher und teilweise weiß ichs einfach net. :anx:
leonidas
Avatar
Member since May 2003
298 posts
feb01, q:2
(symbolic links kann man auch auf nicht-existente Dateien/verzeichnisse etc. anlegen)

feb02, l:2
(gemeinsame Segmente haben in den unterschiedlichen Prozessen in der Regel unterschiedliche virtuelle Adressen-> Seiten-Kachel-Tabelle der Prozesse ist unterschiedlich, verweist aber auf dieselbe physikalische Adresse)

feb03,
h:3 (siehe man-page)
j:3
(Kontinuierliche Speicherung ist zwar schwierig, aber nicht "gänzlich unmöglich")

q:3 (siehe man page)

u: 4(siehe man page)
Nothing's real until you feel
One
Dipl. Inf. Univ.
Member since Nov 2002
80 posts
feb02, l:

Ich tendiere eher zu Antwort 1, da die beiden Prozesse das ganze Segment gemeinsam benutzen sollen. Die Seiten-Kachel-Tabelle legt ja nur die Reihenfolge der (physikalischen) Kacheln innerhalb des Segmentes fest; und die sollte für beide Prozesse gleich sein.
Die unterschiedlichen virtuellen Adressen kommen dann durch den unterschiedlichen Index des gemeinsamen Segmentdeskriptors in der Segmenttabelle des entsprechenden Prozesses zustande.

Bin mir bei der Frage aber auch nicht sicher...
Save the whales. Feed the hungry. Free the mallocs.
Steppenwolf
Schläfer
Avatar
Member since Nov 2002
1535 posts
ja,
ich wuerde one dabei recht geben. es waere doch quatsch, den beiden prozessen fuer das gesharete segment jeweils eine eigene seitenkacheltabelle anzulegen, die dann beide dieselben daten enthalten. nur der eintrag in der segmenttabelle ist verschieden, d. h. die gemeinsame skt kann bei dem einen prozess segment nummer 5, beim anderen z. b. 7 sein.
leonidas
Avatar
Member since May 2003
298 posts
ja, wenn man sich es genau überlegt....

Hatte Mikey oder so nicht zugriff auf ne Musterlöung?  :wand:
Nothing's real until you feel
Steppenwolf
Schläfer
Avatar
Member since Nov 2002
1535 posts
erstens das
und zweitens haben wir mit juk ja eine lebende musterloesung im forum :].
Mikey
SP Team
Avatar
Member since Nov 2002
641 posts
In reply to post #5
Quote by leonidas:
ja, wenn man sich es genau überlegt....

Hatte Mikey oder so nicht zugriff auf ne Musterlöung?  :wand:

Jo hab ich aber meine Zeit ist im Moment grad leider sehr begrenzt ;)
Für Feb01 und Feb02 hab ich leider keine Lösungen..
fredator
Ca$h Carlo$
Avatar
Member since Mar 2003
953 posts
naja das skript meint hierzu ja: "gleiche Eintraege in verschiedenen Segmenttabellen". muesste wohl antwort 1 sein. der plural verwirrt jedoch leicht.
1.Sys: ZX Spectrum +2, 128K RAM, 0MB HD, Kassettendeck, RS232 Interface
2.Sys: Nintendo GameBoyAdvance SP, Metallicblau, 32bit CPU, Sound, Video/Mucke/NES Player
3.Sys: Sega Dreamcast, 128Bit, 2Mem Cards, 10+Spiele, SNES emulator, 2 (!) Controller
schlembembel
Member since Feb 2004
3 posts
Also laut Skript Seite E-46, würde ich eher Antwort zwei sagen. Da einmal gleiche Einträge in verschiedenen Segmenttabellen und zum anderen gleiche Einträge in verschiedene SKTs.
fredator
Ca$h Carlo$
Avatar
Member since Mar 2003
953 posts
Das macht aber so recht wenig sinn. wenn du sagst gleiche eintraege in verschiedenen segmenttabellen, heisst das dass die eintraege auf dieselbe SKT verweisen und damit nimmst du dir die moeglichkeit zu sagen dass es gleichzeitig 2 verschiedene SKTs gibt. Entweder das eine oder das andere, aber beides macht definitiv wenig sinn und eigentlich ist, was den Aufwand angeht die Loesung nur eine SKT zu haben immer noch die beste, da ich so nur den halben verwaltungsaufwand hab.

Mir waers hier aber trotzdem mal ganz recht wenn einer der betreuer hier mal licht in die sache bringen koennte
1.Sys: ZX Spectrum +2, 128K RAM, 0MB HD, Kassettendeck, RS232 Interface
2.Sys: Nintendo GameBoyAdvance SP, Metallicblau, 32bit CPU, Sound, Video/Mucke/NES Player
3.Sys: Sega Dreamcast, 128Bit, 2Mem Cards, 10+Spiele, SNES emulator, 2 (!) Controller
This post was edited on 2004-03-13, 13:43 by fredator.
schlembembel
Member since Feb 2004
3 posts
ja. da sich die frage ja nur auf verschiedene segmente, und nicht auf verschiedene seiten bezieht, muss ich dir recht geben...  :zzz:
Tuttl
Avatar
Member since Sep 2003
170 posts
Fuck diese sch... TLBs.
Was ist die Antwort zu Juli2001 k?
Also 3 und 4 sind Falsch und 1 laut JUK auch.
Aber dann bleibt ja nur noch 2.Aber stimmt das ?
fredator
Ca$h Carlo$
Avatar
Member since Mar 2003
953 posts
hae wann hat er das gesagt ? also wenn 2 richtig ist dann hat uns jemand mit den folien aber ziemlich verarscht ! :motz:
1.Sys: ZX Spectrum +2, 128K RAM, 0MB HD, Kassettendeck, RS232 Interface
2.Sys: Nintendo GameBoyAdvance SP, Metallicblau, 32bit CPU, Sound, Video/Mucke/NES Player
3.Sys: Sega Dreamcast, 128Bit, 2Mem Cards, 10+Spiele, SNES emulator, 2 (!) Controller
Tuttl
Avatar
Member since Sep 2003
170 posts
Keine Ahnung!Bin ja auch voll danaben.Wer denkt dass seine Antwort stimmt der soll mal vorteten und seine Antwort kundgeben.
ce_pellki
CE
Member since Feb 2003
7 posts
In reply to post #12
Quote by Tuttl:
Fuck diese sch... TLBs.
Was ist die Antwort zu Juli2001 k?
Also 3 und 4 sind Falsch und 1 laut JUK auch.
Aber dann bleibt ja nur noch 2.Aber stimmt das ?

also 2) ist wohl bockmist (warum puffert der tlb die ein-/ausgabebehandlung, bitteschön???)

und warum hat der juk gesagt 1) sei falsch, kann ich nicht glauben?!
ist doch wohl die richtige antwort: ein paar speicherabbildungen werden im tlb(-register/-cache/-wasauchimmer) vorgehalten und dadurch muss ich nicht in der skt nachschauen, sondern bekomme direkt (vollassoziativ -> kein speicherzugriff!) meine physikalische adresse.

oder stimmt da jetzt was nicht?
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  next 
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen