Not logged in. · Lost password · Register

tfr.didi
Member since Apr 2013
18 posts
Subject: Fly - das 3D Weltraum-Geschicklichkeitsspiel für dein Handy
Im Rahmen des diesjähren MAD-Seminars arbeiten wir an Fly, einem 3D Weltraumgeschicklichkeitsspiel für die mobilen Plattformen. Dabei steuerst du mit der Bewegung deines Gerätes das Raumschiff durch über 30 Level, immer im Kampf gegen die Uhr.

Das Spiel kostet nichts, es gibt keine Werbung, es benötigt nur die Berechtigung zu Vibrieren, wenn du mit einem Asteroiden kollidiert ist und wurde komplett an der FAU entwickelt.

[Image: https://lh5.ggpht.com/HCTLwAJBZ7DMZ2aRUPc4UwDgL_mIriiIUS5jwuQNCx0XnrjwQSdDksiyWS6ldqNtpQ=h310]

[Image: https://lh3.ggpht.com/m93Aq-pHzVwai93AGGRlg6ibPQGadrwtLshc2oI6yHbOFyiwlWArBBVZHz_NAziXDSE=h310]

[Image: https://lh5.ggpht.com/8Aw4r2tn-8b7crzWQwss0klL-aRq15HoybgrRGmD4xJXllhLlIKLXRzKtOtN-1UkELE=h310]

Bisher ist Fly nur für Android verfügbar, wir arbeiten aber an einer IOS-Version.

https://play.google.com/store/apps/deta…?id=de.fau.cs.ma…

Das Ganze ist natürlich auch Open Source auf Github:https://github.com/FAU-Inf2/fly-gdx

Über Feedback, Kritik und Anregungen würde ich mich sehr freuen =)
izibi
Blockchain-Exorzist
(Administrator)
Member since Oct 2012
555 posts
Und ist die Physik auch wenigstens realistisch? ;)
br0gr4mm3r
Avatar
Member since Mar 2012
216 posts
Ich verfolge das Spiel schon etwas laenger und ich muss sagen, dass es mir inzwischen richtig gut gefaellt. Ein Sache ist mir aufgefallen: wenn in den Einstellungen "Beim Lenken rollen" aktiviert ist, ist das zweite Level nicht zu schaffen.
carpe diem, baby!
tfr.didi
Member since Apr 2013
18 posts
In reply to post #2
@izibi: Da wir im Weltrau sind, und nicht in direkter näher großer Himmelskörper, besteht die einzige Physik darin, Kollisioinen zu erkennen und diese abhängig vom Raumschiff zu interpretieren. So bedeutet eine Kollision mit einem Asteroiden für die meisten Shiffe Totalausfall. Außerdem hört man keine Fluggeräusche, da man im Weltraum, auch wenn Hollywood das anders interpretiert, nichts hört ;-)

@br0gr4mm3r: Freut mich dass es dir gefällt =) Und vielen Dank für den Hinweis, das ist uns bisher noch nicht aufgefallen. Werde gleich mal einen entsprechenden Jira-Task anlegen ;-)
GreenBourne
Fenis Feminist
Avatar
Member since Apr 2012
269 posts
+1 Cauca
Nicht schlecht. Ist auch eine Version für Linux geplant?
Habe kein Smartphone :blush:
L. F. Ant
Avatar
Member since May 2011
1164 posts
In reply to post #4
Quote by tfr.didi:
Außerdem hört man keine Fluggeräusche, da man im Weltraum, auch wenn Hollywood das anders interpretiert, nichts hört ;-)

Da kommt's auch drauf an, wo du dein virtuelles Mikro platzierst ;-)
Your argument is irrelephant.
tfr.didi
Member since Apr 2013
18 posts
Also man kann das ganze auch auf Windows, Linux und Mac laufen lassen, nur wissen wir noch nicht wo und wie wir die Dateien verteilen sollen. Die ganz eifrigen können auch den sourcecode runter laden und selbst kompilieren, das funktioniert als normale Java Anwendung überall wo Java auch funktioniert =)
izibi
Blockchain-Exorzist
(Administrator)
Member since Oct 2012
555 posts
In reply to post #4
Quote by tfr.didi:
@izibi: Da wir im Weltrau sind, und nicht in direkter näher großer Himmelskörper, besteht die einzige Physik darin, Kollisioinen zu erkennen und diese abhängig vom Raumschiff zu interpretieren. So bedeutet eine Kollision mit einem Asteroiden für die meisten Shiffe Totalausfall. Außerdem hört man keine Fluggeräusche, da man im Weltraum, auch wenn Hollywood das anders interpretiert, nichts hört ;-)

Ich meinte eigentlich die Steuerung. Ich bezweifle, dass dir diese Flügel im Vakuum sonderlich was bringen werden. :P Aber da es dann eh mit Stolls liebsten Reichsflugscheiben™ weitergeht. ;)

Bugreport: Wenn die Zeit abläuft, man das Gerät dann sperrt und entsperrt, kann man danach außerhalb des Zeitlimits weiterfliegen und Level beenden (wenn auch mit dem Dialog im Vordergrund).
bulsa
Member since May 2011
568 posts
Ich muss ja zugeben dass ich von euerem Buildsystem keinen Schimmer hab, aber soll dass so, dass es ohne Android SDK auch für Desktop nicht baut? Wenn ja sollte das vielleicht in die Readme unter "Build process".
Mit der gradle Version aus debian (1.5) baut es auch nicht.
BTL
Member since Oct 2012
310 posts
Muss zugeben, dass ich mit Fly auch schon die ein oder andere Vorlesung verbracht habe. Richtig cool, was ihr da gemacht habt!
Etwas nervig finde ich, dass das Schiff kaputt geht, wenn man mit dem letzten Stückchen Flügel einen Ring berührt. Eine kleine Toleranzzone wäre schön.
tfr.didi
Member since Apr 2013
18 posts
@izibi: vielen Dank für den Fehlerbericht, das sollte natürlich nicht so sein ;-)

@bulsa: ich konnte jetzt auf die Schnelle noch nichts feststellen, werde das aber mal auf einem neuen system versuchen aufzusetzen und melde mich dann wieder.

@BTL: freut mich, dass wir schon Fans haben =) wir werden mal drüber nachdenken, eine Toleranzzone einzubauen.
tfr.didi
Member since Apr 2013
18 posts
So wir haben nun unsere finale Version für das MAD-Projekt im Play Store hochgeladen. Es gab noch einmal einige Verbesserungen und Fehlerkorrekturen. Es gibt nun 16 weitere Level, einen Highscore-Server, Sound und diverse Upgrades. izibis Fehler wurde natürlich auch behoben.

Wir versuchen in den nächsten Tagen noch eine Version für Desktop (Windows, Linux und Mac) zu bauen und hochzuladen.
L. F. Ant
Avatar
Member since May 2011
1164 posts
+1 BreakFast
Quote by tfr.didi:
So wir haben nun unsere finale Version für das MAD-Projekt [vom SS14] im Play Store hochgeladen. [...]

Wir versuchen in den nächsten Tagen [...]

Habt ihr euch schon Vorlesungen für das neue Semester rausgesucht? Das hat nämlich schon vor 1,5 Wochen begonnen :D
Your argument is irrelephant.
Nyx
Member since May 2011
754 posts
+1 greebo
Quote by L. F. Ant:
Quote by tfr.didi:
So wir haben nun unsere finale Version für das MAD-Projekt [vom SS14] im Play Store hochgeladen. [...]

Wir versuchen in den nächsten Tagen [...]

Habt ihr euch schon Vorlesungen für das neue Semester rausgesucht? Das hat nämlich schon vor 1,5 Wochen begonnen :D

Als würde MAD mit dem Semester enden ;D
A program is a spell cast over a computer, turning input into error messages.
CodeMonkey
Member since May 2011
655 posts
It is no accident that the name is "MAD" ;).
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen