Not logged in. · Lost password · Register

Page:  previous  1  2 
Shadow992
Member since Jan 2014
290 posts
In reply to post ID 134161
Quote by Cathy87:
Ich habe hier mal einen relativ kurzen Text umsonst Korrektur gelesen bekommen. Die suchen anscheinend öfter Texte, die die ihren Bewerbern für Probelektorate zusenden können. Ich würde an deiner Stelle einfach mal nachfragen, Fragen kostet ja nichts ;)

Sehr gut danke dir. :D Sieht zwar so aus als ginge es da mehr um Rechtschreibfehler usw. aber wenns kosntenlos ist, dann solls mir Recht sein. :D
This post was edited on 2014-08-29, 14:59 by Ford Prefect.
rupran
SP-Beauftragter a.D.
Member since Oct 2009
555 posts
In reply to post ID 134161
+1 Shadow992
Yay, Linkspam... Aber ausnahmsweise sogar mal mit Kontext, nicht schlecht ;)
http://rupran.de/
Ford Prefect
Pangalaktischer- Donnergurgler-Trinker
(Administrator)
Avatar
Member since Oct 2002
3278 posts
+2 Guanta, Shadow992
Link entfernt, da Frau Peers es anscheinend als Teil ihres Jobs ansieht, in Onlineforen herumzulügen. Ich finde es zwar irgendwie sympathisch, dass sie das im eigenen Namen tut, aber die Märchengeschichten von der eigenen Abschlussarbeit sind auf dem gleichen Niveau wie die vom Penner auf Long Island, der angeblich ein Zugticket kaufen will, weil sein Auto nicht mehr anspringt.
Quote: <mute> mit Miranda macht irc kein spass :P <Loki|muh> dann geh doch wieder :)
<mute> ich benutze kein miranda <Loki|muh> na und? :)
neverpanic
Member since Sep 2008
1458 posts
In reply to post ID 134142
+3 Airhardt, Shadow992, siniball
Quote by Shadow992 on 2014-08-25, 18:47:
@izibi
Sieht recht interessant aus, auf den ersten Blick finde ich das Highlighting aber nicht viel schöner, werd mich also wohl vorerst mit dem von *Ralf vorgeschlagenem Package probieren. :)

Der Unterschied zwischen lstlistings und minted ist, dass minted auch wirklich einen Lexer für die Sprachen hat, während lstlistings nicht viel mehr tut, als ein paar Keywords bunt zu machen. Klar, es dauert etwas, aber mMn ist das Ergebnis es durchaus wert (siehe Anhang).
The author has attached one file to this post:
ma-minted-boxes.png | Save   103.8 kBytes, downloaded 148 times
*Ralf
Avatar
Member since Oct 2011
774 posts
+1 Guanta
Quote by neverpanic on 2014-08-29, 21:37:
Der Unterschied zwischen lstlistings und minted ist, dass minted auch wirklich einen Lexer für die Sprachen hat
Heißt das, man könnte mit minted den Quellcode z.B. in einer Zeile oder ohne erkennbare Formatierung eingeben und er wird automatisch formatiert? Das wäre ziemlich cool, aber sonst sähe ich darin keinen Sinn. Man will den Code ja nicht parsen oder ausführen.

edit:
Ich hab's mal getestet. Der Text wird zwar nicht umformatiert und über das SW-Highlighting lässt sich streiten, aber minted hat schon einige Vorteile. Der (glaub ich) wichtigste: es werden viiieeel mehr Sprachen unterstützt und wenn man das Highlighting in Farbe will muss man wohl auch minted verwenden.
Im angehängten PDF ist ein Minimalbeispiel. Überm Strich ist der LaTeX-Code, den man verwenden muss um die Pakete einzubinden und "gleich" zu formatieren. Da fällt schon auf, dass TeX im Listing einfach Sch** ausschaut, das gelexte LaTeX in minted aber ziemlich gut.
Unterm Strich steht jeweils der gleiche Java-Code. Den find ich in minted auch etwas schöner, muss ich zugeben.

edit2:
Ohne \usepackage{courier} und \lstset{basicstyle=\ttfamily} kann man den Code bei Listings nicht raus kopieren, ohne dass Leerzeichen im Code sind. Minted macht das von selbst.
The author has attached one file to this post:
test.pdf | Save   51.3 kBytes, downloaded 89 times
This post was edited on 2014-08-31, 13:57 by *Ralf.
Shadow992
Member since Jan 2014
290 posts
Quote by *Ralf:
Quote by neverpanic on 2014-08-29, 21:37:
Der Unterschied zwischen lstlistings und minted ist, dass minted auch wirklich einen Lexer für die Sprachen hat
Heißt das, man könnte mit minted den Quellcode z.B. in einer Zeile oder ohne erkennbare Formatierung eingeben und er wird automatisch formatiert? Das wäre ziemlich cool, aber sonst sähe ich darin keinen Sinn. Man will den Code ja nicht parsen oder ausführen.

edit:
Ich hab's mal getestet. Der Text wird zwar nicht umformatiert und über das SW-Highlighting lässt sich streiten, aber minted hat schon einige Vorteile. Der (glaub ich) wichtigste: es werden viiieeel mehr Sprachen unterstützt und wenn man das Highlighting in Farbe will muss man wohl auch minted verwenden.
Im angehängten PDF ist ein Minimalbeispiel. Überm Strich ist der LaTeX-Code, den man verwenden muss um die Pakete einzubinden und "gleich" zu formatieren. Da fällt schon auf, dass TeX im Listing einfach Sch** ausschaut, das gelexte LaTeX in minted aber ziemlich gut.
Unterm Strich steht jeweils der gleiche Java-Code. Den find ich in minted auch etwas schöner, muss ich zugeben.

edit2:
Ohne \usepackage{courier} und \lstset{basicstyle=\ttfamily} kann man den Code bei Listings nicht raus kopieren, ohne dass Leerzeichen im Code sind. Minted macht das von selbst.

Nö auch mit listings lassen sich bunte Sachen machen und sogar selbst neue Sprachen definieren, das habe ich auch in dem daily gleich gemacht. :D
Nur als kleines Beispiel ist ein mit listings formatierter Code angehängt (als Bild). ;) Ist ein Stück original Code aus dem Ebook.
The author has attached one file to this post:
test.png | Save   54.7 kBytes, downloaded 126 times
ict
Member since Nov 2006
347 posts
+2 greebo, Shadow992
Auch mit lstlisting sollte man aber lieber einen fixed-width-Font benutzen.
/* This is O(scary), but seems quick enough in practice. */
*Ralf
Avatar
Member since Oct 2011
774 posts
Quote by ict:
Auch mit lstlisting sollte man aber lieber einen fixed-width-Font benutzen.
Hab ich doch:
Quote by *Ralf:
\lstset{basicstyle=\ttfamily}


Quote by Shadow992:
Nö auch mit listings lassen sich bunte Sachen machen und sogar selbst neue Sprachen definieren, das habe ich auch in dem daily gleich gemacht. :D
Ach was weiß ich. Am Ende bleibt das wohl doch Geschmackssache. Nach der Installation fand ich minted bis jetzt doch besser. Vorher waren's die listings :rolleyes:
nnamreH
Member since Jul 2017
2 posts
In reply to post #16
Quote by Shadow992 on 2014-08-29, 11:03:
Quote by Cathy87:
Ich habe hier mal einen relativ kurzen Text umsonst Korrektur gelesen bekommen. Die suchen anscheinend öfter Texte, die die ihren Bewerbern für Probelektorate zusenden können. Ich würde an deiner Stelle einfach mal nachfragen, Fragen kostet ja nichts ;)

Sehr gut danke dir. :D Sieht zwar so aus als ginge es da mehr um Rechtschreibfehler usw. aber wenns kosntenlos ist, dann solls mir Recht sein. :D

Im Leben ist nie etwas kostenlos ;-)
Ford Prefect
Pangalaktischer- Donnergurgler-Trinker
(Administrator)
Avatar
Member since Oct 2002
3278 posts
+1 Airhardt
Doch, so mancher Kommentar ist geschenkt.
Quote: <mute> mit Miranda macht irc kein spass :P <Loki|muh> dann geh doch wieder :)
<mute> ich benutze kein miranda <Loki|muh> na und? :)
Airhardt
FAU-Mann
Member since Oct 2005
3260 posts
Ich kapier's nicht, wieso graben diese Spamtrottel für ihre "ich versuch mich mal gaaanz unverdächtig zu machen"-Kommentare eigentlich immer die uralten Fäden aus Omas Generation aus? :nuts:
Muss wohl daran liegen, dass solche Jobs nur an die wahrlich-nicht-so-hellen Leuchten gehen.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2 
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen