Not logged in. · Lost password · Register

Kuno_See
Zuseaner
Avatar
Member since Oct 2013
280 posts
Subject: Kommandos beim Systemstart
Hallo,

ich verwende openSuSe 13.1 mit KDE. Ich habe folgendes vor:
Ich will, dass beim Systemstart WLAN und Bluetooth automatisch ausgeschaltet werden. Außerdem soll die Grafik in den sparsamen Modus gehen.

Ich habe mich jetzt selber so weit durchgefummelt, dass ich weiß, dass ich WLAN  mit

rfkill block wifi

ausschalten kann und bluetooth dann entsprechend mit „block bluetooth“. Auch das Kommando mit dem ich die Grafik in den sparsamen Modus versetzen kann
habe ich mittlerweile gefunden. Alles was jetzt noch fehlt, ist dass diese Befehle eben automatisch beim Hochfahren ausgeführt werden. Ich dachte erst das kann ja nicht
so schwer sein. Nur, irgendwie hab ich es bislang einfach noch nicht hin bekommen ...
Faire Mäuse.
jabot
Mathematiker
Member since Jul 2011
158 posts
https://en.wikipedia.org/wiki/Cron
alternativ
man 5 crontab

Du willst wahrscheinlich sowas wie:

PATH=...
@reboot /usr/sbin/rfkill block wifi
...
Cauca
Member since Oct 2011
909 posts
In reply to post #1
Quote by Kuno_See:
Ich will, dass beim Systemstart WLAN und Bluetooth automatisch ausgeschaltet werden. Außerdem soll die Grafik in den sparsamen Modus gehen.
Mit TLP sollte das gehen. Für die Graka kommts drauf an welchen Treiber du hast.

Edit: Link hinzugefügt.
This post was edited on 2014-06-14, 18:03 by Cauca.
mate
Avatar
Member since Apr 2013
51 posts
In den meisten Distributionen gibt es auch noch ein Skript /etc/rc.d/rc.local, das beim Systemstart ausgeführt wird.
Kuno_See
Zuseaner
Avatar
Member since Oct 2013
280 posts
Das mit rc.local hatte ich schon versucht! Hat aber irgendwie nicht geklappt. Früher hatte ich debian, da gings glaube ich mit rc.local, nur bei SuSe bislang nicht.

Für die Graka kommts drauf an welchen Treiber du hast.

Es funktioniert mit vgaswitcheroo.
Faire Mäuse.
izibi
Blockchain-Exorzist
(Administrator)
Member since Oct 2012
555 posts
Nutzt SOẞE systemd? Und sowas will man ja eigentlich nicht unbedingt mit cron machen.
mate
Avatar
Member since Apr 2013
51 posts
Was sagt denn systemctl status rc-local?
Kuno_See
Zuseaner
Avatar
Member since Oct 2013
280 posts
Was sagt denn systemctl status rc-local?

Es sagt:

rc-local.service - /etc/init.d/boot.local Compatibility
   Loaded: loaded (/usr/lib/systemd/system/rc-local.service; static)
   Active: active (exited) since Sa 2014-06-14 10:51:11 CEST; 9h ago
  Process: 764 ExecStart=/etc/init.d/boot.local start (code=exited, status=0/SUCCESS)

NACHTRAG: ES FUNKTIONIEEEERT !!

Ich hab das Zeug jetzt in boot.local eingetragen. Zumindest gerade eben beim Hochfahren hat s geklappt =D

Noch etwas was mir aufgefallen ist: Wenn ich mit vgaswitcheroo in den sparsamen Modus gewechselt habe, fährt die Kiste nicht mehr richtig herunter.
Beim Herunterfahren bleibt die einfach irgendwann stehen und dann passiert nix mehr. Ich bin mir aber noch nicht so ganz sicher, ob es wirklich mit vgaswitcheroo zusammen hängt, muss ich noch mal nachspüren.
Ich bräuchte eventuell noch was, wo ich eintragen kann was beim herunterfahren genau ausgeführt werden soll, dann könnte ich da wohl rein schreiben, dass die
grafik wieder in den normalen modus gehen soll, dann fährt er vielleicht wieder richtig herunter.

Danke euch!
Faire Mäuse.
This post was edited on 2014-06-14, 22:09 by Kuno_See.
Ford Prefect
Pangalaktischer- Donnergurgler-Trinker
(Administrator)
Avatar
Member since Oct 2002
3287 posts
Hier ist ein Systemd-Script/Service, der eine NVIDIA-Karte beim Herunterfahren wieder anschaltet. Das gleiche kannst du natürlich auch machen (den entspr. Befehl anpassen). Vielleicht löst das ja dein Problem.
https://wiki.archlinux.org/index.php/Bumblebee#Enable_NVID…

Ursachenforschung wäre natürlich schöner, aber man hat ja nicht immer für jeden Scheiss Zeit.
Quote: <mute> mit Miranda macht irc kein spass :P <Loki|muh> dann geh doch wieder :)
<mute> ich benutze kein miranda <Loki|muh> na und? :)
Kuno_See
Zuseaner
Avatar
Member since Oct 2013
280 posts
Jetzt wo ich das in boot.local eingetragen habe, fährt er auch wieder normal runter. Vielleicht lag s auch an was ganz anderem.

Ich hab  noch ne Frage: Ich kann mit vgaswitcheroo zwar in den starken Grafikmodus umschalten, damit das aber wirksam wird, muss ich
(glaube ich) noch das X-Window-System neu starten. Wie kriegt man das jetzt reibungslos über die Bühne?
Faire Mäuse.
mate
Avatar
Member since Apr 2013
51 posts
Da ist es dann wohl am besten, statt der rc.local (oder boot.local bei OpenSuSe anscheinend) ein "ordentliches" Init-Skript zu verwenden. Dazu musst du eine Datei unter /etc/systemd/system/IRGENDWAS.service mit Inhalt wie unten anlegen und anschließend mit systemctl daemon-reload && systemctl enable IRGENDWAS laden und aktivieren.

[Unit]
Description=BESCHREIBUNG
Before=display-manager.service

[Service]
Type=oneshot
ExecStart=DEIN KOMMANDO ODER SKRIPTNAME

[Install]
WantedBy=display-manager.service
Kuno_See
Zuseaner
Avatar
Member since Oct 2013
280 posts
Aha, das heißt dieser display-manager.service muss aber schon irgendwie da sein?

Und bei DEIN KOMMANDO ODER SKRIPTNAME soll dann der befehl mit vgaswitcheroo rein oder was anderes ?
Faire Mäuse.
This post was edited on 2014-06-18, 02:13 by Kuno_See.
mate
Avatar
Member since Apr 2013
51 posts
display-manager.service ist auf meinem System (Fedora) ein Alias für gdm.service. Ich gehe davon aus, dass es bei OpenSuse ein Alias auf kdm.service ist. Wenns das bei dir nicht gibt, kannst du auch direkt kdm.service nehmen.

Ja, bei DEIN KOMMANDO ODER SKRIPTNAME soll das vgaswitcheroo-Zeugs hin.
Kuno_See
Zuseaner
Avatar
Member since Oct 2013
280 posts
kdm.service kann ich aber nirgends finden. Wo liegt das dann? Ausgabe von ls in system ist bei mir

bluetooth.target.wants                      default.target           printer.target.wants
cupsd.service                               default.target.wants     sockets.target.wants
dbus-org.bluez.service                      getty.target.wants       SuSEfirewall2_setup.service
dbus-org.freedesktop.Avahi.service          graphical.target.wants   syslog.service
dbus-org.freedesktop.ModemManager1.service  multi-user.target.wants  system-update.target.wants
dbus-org.freedesktop.nm-dispatcher.service  network.service
Faire Mäuse.
John Late
johnLate
Member since Oct 2009
688 posts
Quote by Kuno_See:
kdm.service kann ich aber nirgends finden. Wo liegt das dann? Ausgabe von ls in system ist bei mir
[...]

Probier mal systemctl list-unit-files (Liste aller installierten Unit-Files) oder systemctl list-units (Liste aller Units, die systemd gerade kennt).

Globale Unit-Files liegen in /usr/lib/systemd/system/. (Btw. falls man an globalen Unit Files etwas ändern möchte, kopiert man das fragliche Unit-File nach /etc/systemd/system/ und macht die Änderungen dort, den dieses Verzeichnis hat Vorrang. Welche Units auf diese Weise überlagert werden, kann man mit systemd-delta herausfinden.)

https://wiki.archlinux.org/index.php/systemd
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen