Not logged in. · Lost password · Register

Cauca
Member since Oct 2011
909 posts
Subject: Fragen zur Vorlesung
+1 haering
P2P:

Bei der unstruktierten dezentralen Suche werden jeweils die Nachbarn nach gesuchten Datein gefragt. Sehe ich das richtig, dass diese nicht über das auffinden der passenden Datei informiert werden?
Ich nehme an: Die Nachricht würde sie ohnehin nicht rechtzeitig vor Anfrageweiterleitung erreichen und somit auch nicht zum Abbruch der Suche führen können?

Wenn unser Netzwerk nun aber sehr groß ist, erzeugt das doch ungemein viel Overhead oder nicht?
Damon
nom nom nom
Avatar
Member since Oct 2011
298 posts
+1 Cauca
Quote by Cauca:
Wenn unser Netzwerk nun aber sehr groß ist, erzeugt das doch ungemein viel Overhead oder nicht?

Dazu kann man nur sagen, dass du das genau richtig erkannt hast. Die beteiligten Peers fluten so lange weiter, bis sie die Datei selbst finden oder die maximale Anzahl an Hops erreicht wurde. Abhilfe schafft hier die DHT, die aber natürlich nicht mehr unstrukturiert ist.
Cauca
Member since Oct 2011
909 posts
Ich seh gerade, dass der maximal verursachte Overhead als solches indirekt via Hop Count begrenzt werden kann.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Datenschutz | Kontakt
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen