Sie befinden sich hier: Termine » Prüfungsfragen und Altklausuren » Nebenfächer » mathematik » nalip-2015-05-07   (Übersicht)

Prüfung: Numerical Aspects of Linear Integer Programming
Prüfer: Prof. Bixby
Datum: 07.05.2015
Dauer der Prüfung: ca. 15 min
Note: 1.3

Allgemein entspannte Atmosphäre. Herr Bixby hatte eine Tafel bunt gemischt mit Gleichung voll geschrieben, die nicht alle gebraucht wurden und als kleine Hilfestellung dienen sollten. Auch die Fragen waren einfacher als sie hätten sein können:

  1. Problem in Standardform hinschreiben
  2. Allgemeine Schranken nennen, also eigentlich nur l \le x \le u
  3. Definiton einer Basis ohne freie und fixe Variablen nennen, also 3-Tupel aus (B, N_l, N_u). Wichtig war, dass die Variablen in N_l eine endliche untere Schranken haben und die in N_u entsprechend eine endliche obere Schranke. Außerdem muss der Schnitt von N_l und N_u leer sein.
  4. Schritte des Simplex-Verfahrens aufzählen, nicht beschreiben.
  5. Sechs Varianten des Pricings aufzählen: Dantzig, partielles Pricing, verbessertes partielles Pricing, steilster Anstieg, Devex, Hybrides Verfahren.
  6. Kurzer Vergleich zwischen Steilster Anstieg und Devex ohne Formeln, nur die Idee.
  7. An der Tafel stand die Gleichung c^T \bar{X} = c^T X_B + c^T d_j (bin mir nicht mehr ganz sicher, ob es genau so aussah), die dann auf Papier hergeleitet werden sollte. Anfangen sollte man mit dem Aufteilen von c^T X_B in Basis- und Nichtbasisanteil.