Sie befinden sich hier: Termine » Prüfungsfragen und Altklausuren » Nebenfächer » index » Norsk EKI Klausur   (Übersicht)

„Norwegisch: Elementarkurs I“ + Lektüre (in meinem Fall „Elefanten i rommet“ von Kari Saanum, das mir über das Semester von der Kursleiterin geliehen wurde) mit schriftlicher Zusammenfassung lässt sich für Nordische Erstsprache 1 (Norwegisch: SK I) anrechnen. Wurde allerdings vorher mit Prof. Dr. Eglinger (Ansprechpartnerin für Nebenfach Skandinavistik) und der Kursleitung K. Stokland besprochen.

Datum: 03.08.2020
Zeit: 90 Minuten
Art: schriftlich auf norwegisch
Aufbau:

  • Hörverstehen (25 Punkte)
  • Leseverstehen (25 Punkte)
  • Grammatik (25 Punkte)
  • eigener Text (25 Punkte)

Bestehensgrenze: 60 Punkte

Vorbereitung auf die Prüfung im Kurs war sehr gut (Lehrbuch war „Et år i Norge“). Es gab in StudOn Lernmodule, die die Grammatik nochmal erklärt haben mit anschließenden Aufgaben, die auch den Klausuraufgaben sehr ähnlich waren. Zudem gab es 2 Beispiel Blätter mit Grammatik-Aufgaben, wie sie in der Klausur drankommen. Generell viel Material/Extraaufgaben in StudOn und wurde auch alles im Kurs sehr gut besprochen. Man konnte immer norwegische Texte schreiben und diese an die Kursleitung zur Korrektur schicken. Empfiehlt sich vorallem vor der Klausur, wenn man für ein bestimmtes Themengebiet für eine Diskussions-/Gesprächsrunde etwas vorbereiten soll.

Falls jemand noch Fragen zum Kurs, Lernmaterial oder Skandinavistik als Nebenfach hat, schreibt mir gerne eine Mail.

Norsk EKI Klausur

Hörverstehen

Kursleitung wollte die Quelle der Hörübungen nicht bekanntgeben, also vielleicht lieber nicht auf dieses Buch ansprechen.

2 Texte aus „Ny i Norge - Øvinger i lytteforståelse“ von Gerd Manne und Gölin Kaurin

  • Berit og Ida går i butikker (Leksjon 8 - Øving 2)
    • Fragen relativ ähnlich zu denen der 2B mit Fragen zu Inhalten der 2A ergänzt
  • Hva har de gjort? (Leksjon 11 - Øving 1)
    • nur die ersten 5 Samtaler
    • zu jeder Person musste man aufschreiben was sie gemacht hat

Leseverstehen

2 Texte mit Fragen zum Text
Text 1:

  • Person studiert Ökonomie und Ola, ein Freund, ist Grundschullehrer
  • Person arbeitet am Wochenende als Journalistin
  • Person führt Interviews zum Thema Kinder bekommen und arbeiten

Beispielfragen:

  • Was studiert Person?
  • Was macht Person am Wochenende?
  • Was macht Ola beruflich?
  • An welchem Thema arbeitet Person gerade?

Text 2:

  • 2 Leute sind im Theater gewesen
  • danach noch teuer was Essen
  • und in eine Bar gegangen

Beispielfragen:

  • Was machen Person A/B gerne?
  • Warum gehen sie nicht häufig ins Restaurant?
  • Was haben sie nach dem Restaurant gemacht?

Grammatik

Lückentexte zum Ausfüllen (sehr ähnlich zum Lernmodul und den Beispielaufgaben)

  • Verben
    • mehrere Lücken zu einem Verb
    • Zeiten richtig wählen (waren klare Signalwörter im Text)
    • wann muss man Infinitiv benutzen
  • Adjektive und Substantive
    • mehrere Lücken zu einem Adjektiv-Substantiv-Paar
    • Spezialfall liten
  • Satzstellung
    • Nebensatz war unterstrichen und sollte an den Satzanfang umgestellt werden

eigener Text

2 Vorgaben, was für ein Text geschrieben werden soll und Leitpunkte, was der Text beinhalten soll. Man muss aber nur eine der beiden Aufgaben bearbeiten und ca. 100 Wörter schreiben.

Option 1: e-Mail an Freund

  • was man studiert und seit wann
  • was man in seiner Freizeit macht
  • was man in den Ferien vor hat
  • was man machen will, wenn man sich wieder sieht

Option 2: Karte an Freund

  • wo man gerade im Urlaub ist
  • was man so gesehen hat
  • ?
  • was man nächstes Jahr im Urlaub machen möchte

Wichtig: Rahmen einer Mail/Karte/Brief einhalten
Begrüßungsformeln:

  • Hei Lars (Hallo Lars - mehr für Mail)
  • Kjære Lars (Lieber Lars - mehr für Brief/Karte)

Floskeln:

  • Jeg håper at du har det bra. (am Anfang)
  • Jeg håper at vi sees snart. (Vor Schlussformel)

Schlussformel:

  • Vennlig hilsen (mit freundlichen Grüßen - nicht in privaten Texten)
  • Klem fra (Umarmung von)
  • Hjertelig hilsen (Herzliche Grüße)
  • Beste hilsen (Viele Grüße)