Sie befinden sich hier: Termine » Prüfungsfragen und Altklausuren » Nebenfächer » index » bwl_ing_5ects_ws2015_16   (Übersicht)

BWL für Ingenieure (5 ECTS)

Pruefungsfach: BWL fuer Ingenieure (5 ECTS). Pruefer: Prof. Voigt Pruefungsart: Schriftlch Zeit: 60 Minuten Punkte: 60

Einige Hinweise:

  • Die Prüfungsfragen orientieren sich stark nach den Übungen und der Stoffeingrenzung.
  • Es ist nur ein nicht programmierbarer Taschenrechner als Hilfsmittel erlaubt.
  • Im Allgemeinen wird bei dieser Prüfung sehr streng korrigiert. Es sind exakte (wie im Skript!) Antworten gefragt.
  • Die Lösungen stehen alle im Skript oder in den Übungen.
  • Die Vorlesungsaufzeichung ist ein zeitlich sehr ineffizienter weg zu lernen. Ich würde mich wieder an das Skript halten.

Die Aufgabenstellungen an die ich mich erinnere sind grob:

  • Organe der AG und deren Aufgaben. 2 Vor- und 2 Nachteile der AG.
  • Standort-Portfolio: Achsen beschriften und ein Feld ausfüllen.
  • Market pull / technology push - Tabelle aus Skript ausfüllen.
  • S-Kurve: einzeichnen von Technologielimits. Benennnen von innovationspfaden. Achsenbeschriftung. Innovators Dilemma beschreiben.
  • Produktionsplanung: Dechungsspanne ausrechnen. Maximal produzierbare menge von Produkt x ausrechnen. Kosten für x Einheiten von Produkt y ausrechnen.
  • Marktwachstum / Marktstärke (?) - Portfolio: die 4 Felder (stars, poor dogs…) ausfüllen.
  • Bewertungskriterien für Geschäftsideen benennen.
  • BSC (balanced score card): Perspektiven und Erstellungsablauf (exakte Formulierung!) benennen.
  • Allgemeine Monopoltheorie: Ausrechnen von Umsatzmaximum, Preis und Stückzahl bei gegebenen Gewinnwert ausrechnen.