Sie befinden sich hier: Termine » Prüfungsfragen und Altklausuren » Hauptstudiumsprüfungen » Lehrstuhl 8 » ks1ws2011   (Übersicht)

Der Stoff hat sich im vergleich zu den alten KI1 massiv reduziert, und ist durchaus machbar. Die Stoffzusammenfassung „Zusammenfassung KI1 (WS 08/09)“ ist fuer die Klausur nicht wirklich relevant

  • Einstiegsfrage: ELIZA, was hats damit auf sich?
  • Intelligenz von Programmen ist nicht wirklich messbar, welche Kriterien sind besser geeignet?
  • Minimax Algorithmus mit Alpha-Beta-Kuerzung erklaeren (Schemenhaft, Alpha-Beta-Implementierung selbst wurde nicht gewollt)
  • Viele Fragen zu den Suchen (Lokal, Un/Informiert, Heuristisch), die sollten also sitzen
  • In einem gegebenen GOLOP Programm Komponenten (Fluenten) zeigen und eins etwas erklaeren
  • Frame-Problem aus dem Situationskalkuel
  • Prinzip von FOIL sowie deren Besonderheit

Die Atmosphaere ist angenehm, Zenker stellt hauptsaechlich die Fragen, Prof. Goerz wirft nur hin und wieder kleine Fragen ein, was aber eher positiv fuer den Studenten ist, ansonst schreibt er das Protokoll. Benotung ist sehr human, in dem Fall nur (gerechtfertigte) 1.7, was an einigen gedanklichen Aussetzern liegt welche aus vorhergegangenem Faschingsgelage resultiert (Tipp: Faschingsfreitag ist suboptimal ;)


Weiteres Protokoll