Sie befinden sich hier: Termine » Prüfungsfragen und Altklausuren » Hauptstudiumsprüfungen » Lehrstuhl 4 » Prüfungsfach   (Übersicht)

Prüfungsfach

VS 7.5 ECTS

Prüfer / Beisitzer

Jürgen Kleinöder Christopher Eibel

Note

1.3

Wie verlief der Einstieg in die Prüfung?

Wirklich locker, Gesprächstil

Wie genau sollten die Antworten sein?

V.A. auf Verständnis, von Algorithmen (wenn überhaupt gefragt) wurden nicht exakte Schritte abgeprüft, vielmehr war das Verständnis des Grundprinzips gefragt. Auch bei allen anderen Themen, Problemen usw. war vorallem das Verständnis gefragt, während und nach der Prüfung ist mir aufgefallen, dass ich nahezu keinen einzelnen Fachbegriff benutzt habe. Das wurde mir aber nicht negativ angerechnet.

Wie war die Stimmung? Wie wirkte der Prüfer/die Prüferin?

Locker, so wie man es vom Lehrstuhl 4 gewohnt ist.

Wie und wie lange hast du dich auf diese Prüfung vorbereitet?

Mehr oder weniger eine Woche, hatte dabei durchaus Stellenweise das Gefühl manche Sachen nicht so genau zu wissen (bspw. FT CORBA in die Tiefe, genauso wie die Quoren Algorithmen und NTP), allerdings glaube ich, dass die auch nicht 1 zu 1 so widergegeben werden sollen.

Ansonsten: Folien lernen, dann Vorlesungsaufzeichnungen (soweit sie sich mit dem Stoff decken) anschauen um unklarheiten zu können. Dann nochmal Folien, Übungsfolien sowie Übungsblätter mal anschauen.

Kannst du deinen “Vorbereitungsstil” weiterempfehlen?

Für die Prüfung wars gut, vllt. hätte ich mich mit mehr (zeitlich) Vorbereitung besser gefühlt, auch wenn ich nicht glaube, dass ich alles 1 zu 1 hätte lernen können.

Fragen

Mit was haben wir uns in der Vorlesung so beschäftigt?

Groben Überblick über behandeltes in der Vorlesung gegeben, erklärt, was man unter einem Verteiltes System versteht

Welche Probleme können in Verteilten Systemen auftreten?

Verschiedene Problemgebiete Aufgezählt (diese 9 aus den Folien, Heterogenität, Verteiltheit, Asynchronität,…)

Heterogenität, was ist das und welche Probleme können auftreten?

Heterogenität auf allen Ebenen erklärt, warum ist bspw. Heterogenität zwischen verschiedenen Programmiersprachen ein Problem (verschiedene Darstellung von Datentypen)

Receiver-Makes-It right - Wo wenden wir das jeden Tag an?

Hier hab ich ewig gebraucht, gesucht war www mit encoding Tag. Wurde aber am Ende auch nicht wirklich gewertet :)

Was für Fehlerarten gibt

Hier zeitlichen Ablauf aufgemalt, dann Kommunikation zweier Rechner miteinander. Was passiert wenn Nachricht verloren geht usw.

Wie kann man hier verhindern, dass das zu einem Fehlerfall werden muss?

Replikation, was ist das, was gibt es zu beachten usw.

Welches Problem tritt jetzt bei aktiver Replikation sonst noch so auf? (Speziell wenn mehrere Rechner parallel Zugreifen)

Nicht deterministisches Verhalten bei fehlender totaler Ordnung

Wie kann man denn dann für eine totale Ordnung sorgen?

Expliziter Server der für Ordnung sorgt

Wie kann man in einem Verteilten System synchronisieren? Warum klappt das nicht so leicht?

Kein gemeinsamer Speicher für gemeinsame Locks, deswegen sind Semaphoren bspw. nicht ausreichend. Dann eben Lamport Uhr erklärt, Lamport Lock erklärt.