Sie befinden sich hier: Termine » Prüfungsfragen und Altklausuren » Hauptstudiumsprüfungen » Lehrstuhl 3 » pacl-2016-07   (Übersicht)

Kurzes Protokoll zu den Fragen die mir noch eingefallen sind (nicht vollständig). Prüfung fair, es wird geholfen wenn man mal nicht weiterweiß.

Architektur:

  1. Warum verwendet man Cluster? Was ist Cluster? dediziert, nicht dediziert
  2. Frage um auf Grid Computing zu kommen, dann nicht weiter drauf eingegangen
  3. Unterschied Performance, high throughput
  4. Middleware auf Cluster? –> Condor genannt, dadurch Fragen zu Condor
  5. Was ist Condor? Warum Condor?
  6. 3 Schlüsselmechanismen von Condor (Fern-Systemaufrufe nach Bild von der Tafel gefragt), auch auf RPC eingegangen
  7. Condor im kernelspace oder userspace?
  8. Beispiel von Frida: Was ist eine Parameterstudie?
  9. Frage was besonderes Problem im Cluster ist?
  10. Lastausgleich gennant
  11. Fragen zu Lastausgleich: Was haben wir da gemacht?: Statisch und dynamisch genannt, statisch erklärt, beide Algorithmen erklärt, Zeit war um.

Programmierung:

  1. Was sind die 2 Programmiermodelle die wir uns angeschaut haben? –> Nachrichtengekoppelt und Speichergekoppelt
  2. Speichergekoppelt aufgemalt
  3. Wann verwendet man welches Modell?
  4. Was sind in dem Zusammenhang PGAS-Sprachen?
  5. Aufbau von MPI-Programm erklären.
  6. Wozu braucht man Rang im MPI-Programm?
  7. Was sind Kommunikatoren? Wozu sind die gut?
  8. Bild von einer Schaltung vorgelegt, wie parallelisiert man am Besten Erfüllbarkeitsproblem? (Bild hat mich ehr verwirrt, Lösung war dann die 2^N Möglichkeiten aufzuteilen)
  9. Gruppenkommunikation von MPI erklären
  10. Was macht man wenn man immmer die gleichen Daten wieder versendet?
  11. Fragen zum Projekt: Wie parallelisiert? Vorteil von MPI_Datentypen erklären