Sie befinden sich hier: Termine » Prüfungsfragen und Altklausuren » Hauptstudiumsprüfungen » Lehrstuhl 13 » Vorbereitung   (Übersicht)

Inhaltsverzeichnis

Vorbereitung

Relativ viel, da ich die VL ziemlich anspruchvoll fand. Ca drei Wochen die Aufzeichnung angeschaut und eine Zusammenfassung erstellt. Danach Übungen alle gemacht. Die letzte Woche habe ich Stoff auswendig gelernt und spezielle Teile erneut geschaut, falls noch nicht verstanden.

Prüfung

(War auf Englisch, ich schreibe Fragen trotzdem auf Deutsch)

Q: Ich frage diese Frage immer zu erst: Was hat ihnen am besten gefallen?

A: Minicrypt World

Q: Dann erzählen sie mal, was ist die Minicrypt World?

A: In der Minicrypt World hat man einen Schlüssel um zu verschlüsseln und entschlüsseln. Man hat zu erst OWF aus denen man alles bauen kann.

Q: Was sind den OWF genau?

A: Easy to calculate from x, hard to guess x from y Man kann sie nutzen um PRGs zu bauen. Wie kommt man dann zum PRGs und was ist das? Erklärt, man nutzt hc Ich sagte: OWF(x)||HC(x)

Q: Er zeigte mir: f'(x) = f(x)||0 Ist das immernoch eine OWF?

A: Ja, weil man nicht auf x kommt.

Q: Ist G(x) = f(x)||0||HC(x) dann ein PRG?

A: Nein, weil man ja mit der 0 immer zw PRG und random unterscheiden kann.

Q: Wo ist contradiction?

A: Nach etwas überlegen bin ich nicht drauf gekommen.

Q: Sie haben einen kleinen Fehler gemacht, man nutzt One Way Permutationen → OWP||hc

A: Oh ok, das habe ich mir dann falsch gemerkt.

Q: Wie kommt man nun zu PRFs

A: MAn nutzt GGM Dafür muss man aber erst von PRF + 1 zu PRF lenght doubling

Q: Ach zeigen sie Mal wie sie das machen würden?

A: Einfach PRG mehrmals aufrufen

Q: Wieso ist das sicher?

A: Weil wir annehmen, dass ein PRG nicht von einem zufälligen seed zu unterscheiden ist. PRG mit einem zufälligen seed gibt immer etwas pseudo zufälliges aus.

Q: Richtig, aber wie kann man das formal zeigen?

A: Hybrid Argument

Q: Genau, und wie funktioniert das?

A: Grob Erklärt, aber nur die Idee, nicht im Detail

Q: OK gut, und wie funktioniert der GGM tree?

A: Hab k und m verwechselt, ansonsten richtig erklärt. Nachdem er mich aufforderte dieEigenschaften hinzuschreiben ist es mir aufgefallen.

Q: *schaut auf die Uhr* OK, kommen wir nun zu Public Key Krypto, wie mögen sie das?

A: Naja, ist halt komplizierter, aber passt schon :D

Q: Wie funktioniert DH?

A: Hingemalt.

Q: Wie bekommen wir davon jetzt Public Key Krypto?

A: Elgamal, das funktioniert so… Auch hingemalt.

Q: Ok sehr schön, das war es auch schon, sie können jetzt draußen kurz warten :)

A: Oh, das ging schnell :D

Fazit

Ich war sehr nervös am Anfang der Prüfung, die Atmosphäre war aber sehr entspannt, selten so eine angenehme Prüfung gehabt. An Anfang wurde nochmal darauf hingewiesen, dass die Prüfung auf Englisch ist. Falls ich aber Probleme mit Englisch haben sollte, kann ich auch während der Prüfung wechseln. Bei Fehlern nicht gleich darauf hingewiesen, sondern merkbar auf die Lösung hingeführt, so hat man genug Zeit und Chancen sich nochmal zu verbessern. Allgemein wird einem genug Zeit gelassen nachzudenken. Die Zeit war sehr schnell vorbei und ich habe ca 5 Minuten vor der Tür auf mein Ergebniss gewartet (1.7). Ich bin sehr zufrieden!