Sie befinden sich hier: Termine » Prüfungsfragen und Altklausuren » Hauptstudiumsprüfungen » Lehrstuhl 11 » design-patterns-anti-patterns   (Übersicht)

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Seminar Design Patterns und Anti Patterns (DPAP)

Prüfer: Andreas Neubaum & Xiaochen Wu

Benotung: Sehr fair

  • Was sind Entwurfsmuster?
  • 4 Bestandteile eines Entwurfsmusters?
  • Wie kann man Entwurfsmuster gruppieren (Erzeugermuster, Strukturmuster, Verhaltensmuster), (Klassenbasiert, Objektbasiert)
  • Vorteile/Ziele von Entwurfsmustern?
  • Makrobefehle enthalten atomare Befehle und wieder Makrobefehle → Welches Pattern?
  • Wie kann man über die Komponenten des Composites iterieren?
  • Wie würde eine execute() Methode im Composite implementiert werden?
  • Trigger führen Befehle aus, ohne die konkreten Befehle zu kennen → Welches Pattern?
  • Wie würde eine undo() Implementation eines Einloggbefehls aussehen?
    • Snapshot vom Receiver mit Memento holen, dann reset(snapshot) war meine Antwort → zu Aufwändig receiver.logout() würde reichen
  • Warum ist Command keine Functional Decomposition?
  • Warum ist Command kein Poltergeist?