Sie befinden sich hier: Termine » JRobots Programmierwettbewerb » Plätzchenbacken » Schokoladenschichten mit Oblaten   (Übersicht)

Schokoladenschichten mit Oblaten

Zutaten

  • 50 g Butter
  • 2 Eigelbe
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Tasse Wasser
  • 2 gehäufte Esslöffel schwarzen Tee
  • 300 g Blockschokolade
  • 1 Teelöffel geriebene ungespritzte Orangenschale
  • Oblaten (groß und eckig oder klein und rund)
  • etwas Kakao

Zubereitung

Die Butter mit den Eigelben und dem Puderzucker schaumig rühren. Das Wasser zum Kochen bringen. Den Tee mit dem kochenden Wasser aufbrühen und 6 Minuten ziehen lassen. Abgießen, etwas abkühlen lassen und diesen sehr starken Tee in die Butter-Eier-Masse geben. Die Blockschokolade zerbrechen, im Wasserbad lösen und mit der Orangenschale dazugeben. Gut durchrühren, auf die Oblaten streichen und mit Oblaten abdecken und erstarren lassen.