Sie befinden sich hier: Termine » Allgemeines » linuxkurs » Aufgabensammlung » Vim   (Übersicht)

Vim

Vim ist einer der mächtigsten Texteditoren, die es unter UNIX gibt. Allerdings besitzt er eine steile Lernkurve, das bedeutet, dass man am Anfang nicht ohne weiteres mit der Bedienung zurecht kommen wird. Wenn man allerdings die Befehle beherrscht, so ist damit ein schnelles und effizientes Arbeiten möglich.

Um den Einstieg zu erleichtern, wird ein Tutorial mitgeliefert. Dieses kannst Du über vimtutor im Terminal starten. Dort erfährst du sehr viel über die Funktionsweise und Befehle von vim.

Wenn du bei der Bearbeitung Hilfestellung benötigst, dann wende dich einfach an einen Übungsleiter - die meisten von uns benutzen auch vim.

:!: Solltest Du irgendwann einmal völlig verloren sein und nicht mehr wissen, in welchem Modus du dich gerade befindest, so kannst du mit mehrmaligem Escape in den Normalmodus wechseln. Falls du vim verlassen willst, funktioniert dann :qa! (Achtung: Ungespeicherte Änderungen gehen verloren!).