Sie befinden sich hier: Termine » Allgemeines » linuxkurs » Aufgabensammlung » find und grep   (Übersicht)

find und grep

Lege eine Datei an, schreibe etwas hinein und speichere sie.

Wenn du viele Dateien mit irgendeinem Text angelegt hast, möchtest du vielleicht nach einem bestimmten Inhalt suchen: grep -r <suchwort> * durchsucht alle Dateien im und unterhalb des aktuellen Verzeichnisses nach <suchwort>. Versuche ein Wort aus der eben erstellten Textdatei zu finden

Wenn du den Pfad zu einer Datei suchst, deren Namen du kennst, dann versuche find . -iname <dateiname>.

Wenn du nur einen Teil des Dateinamen kennst, dann versuche find . -iname '*<teil>*'. Suche nach find . -iname '*.pdf', um alle .pdf-Dateien in deinem Verzeichnis zu finden.

Eine alternative Methode, um alle Dateien mit einem bestimmten Teil des Namens zu suchen, ist find . | grep <teilDesNamens>. Teste das mit find . | grep .pdf