Sie befinden sich hier: Termine » Hochschulpolitik » Studienkommission Informatik (StuKo)   (Übersicht)

Studienkommission Informatik (StuKo)

Aufgaben

Die StuKo berät und „beschließt“ über alle Themen, die das Informatik-Studium betreffen. Dazu zählen insbesondere Änderungen an den Studien- und Prüfungsordnungen. Beschließt ist deswegen in Anführungszeichen gesetzt, weil Änderungen an der Studien- und Prüfungsordnung noch vom Fakultätsrat bzw. der Prüfungskommission der TechFak abgesegnet werden müssen, was aber in der Regel nur Formsache ist.

Zusammensetzung, Gäste, Turnus

Stimmberechtigte:

  • je zwei Professoren aus den vier Säulen der Informatik
  • ein Vertreter aus der E-Technik
  • ein Vertreter aus der Mathematik
  • 4 Mitarbeiter
  • 2 Studenten

Dauergäste ohne Stimmrecht:

  • der Studienfachberater
  • der Geschäftsführer des Departments

Turnus: Die StuKo tagt in der Regel während der Vorlesungszeit monatlich; bei Bedarf wird ein weiterer Termin angehängt.

studentische Vertreter

Semester Student A Student B
2017 WS Felix Dreißig Lukas Braun
2017 SS Felix Dreißig Lukas Braun
2016 WS Felix Dreißig Lukas Braun
2016 SS Felix Dreißig Lukas Braun
2015 WS Felix Dreißig Lukas Braun
2015 SS Felix Dreißig Sebastian Hahn
2014 WS Felix Dreißig Sebastian Hahn
2014 SS Felix Dreißig Sebastian Hahn
2013 WS Christian Dietrich Sebastian Hahn
2013 SS Christian Dietrich Clemens Lang
2012 WS Christian Dietrich Clemens Lang
2012 SS Christoph Egger Clemens Lang
2011 WS Christoph Egger Clemens Lang
2011 SS Christoph Egger Clemens Lang
2010 WS Christoph Egger Caroline Kaufhold
2010 SS Dominik Lahmann Caroline Kaufhold
2009 WS Thomas Janu Caroline Kaufhold
2009 SS Thomas Janu Caroline Kaufhold
2008 WS Thomas Janu Johannes Jordan
2008 SS Thomas Janu Johannes Jordan
2007 WS Thomas Janu Johannes Jordan
2007 SS Thomas Janu Johannes Jordan
2006 WS Thomas Janu Roland Fraedrich
2006 SS Thomas Janu Roland Fraedrich
2005 WS Thomas Janu Roland Fraedrich
2005 SS Stefan Clepce Roland Fraedrich
2004 WS Stefan Clepce Roland Fraedrich
2004 SS Stefan Clepce Roland Fraedrich
2003 WS Stefan Clepce Stefan Büttcher
2003 SS Stefan Clepce Stefan Büttcher
2002 WS Stefan Clepce Stefan Büttcher
2002 SS Edith Werner Stefan Büttcher
2001 WS ? Stefan Büttcher
2001 SS ? Stefan Büttcher

Archiv

WS 2009/10

  • Wichtigste Beschlüsse / Meldungen:
    • GOPs werden auf 30 ECTS herabgesenkt.
    • Vorlesung „Praesentationstechnik“ ist keine Pflichtveranstaltung mehr.
    • Der zweite Pruefungszeitraum im Diplomstudiengang wurde abgeschafft.

WS 2006/07

Keine Sitzung.

SS 2006

Sitzung vom 28.06.06
  • Wichtigste Beschlüsse / Meldungen:
    • Theater- und Medienwissenschaften und Schwedisch wurden im Einzelfall als Nebenfach genehmigt.
    • Diskrete Simulation (Prof. German) wird als neues Prüfungsfach eingeführt.
    • Default-Zugang beim Türschlosssystem wird auf die Übungsräume im Erdgeschoss vom blauen Hochhaus erweitert.

WS 2005/06

Sitzung vom 30.01.06
  • Wichtigste Beschlüsse / Meldungen:
    • im Nebenfach BWL gibt es in Zunkunft nur noch das Modell Bodendorf. Gleichzeitig gilt das Wahlpflichfach BWL nicht mehr als Voraussetzung.
    • im Prüfungsfach Software Engineering gibt es zukünftig neben dem Angebot vom LS11 ein separates Modell B (Praktische Softwaretechnik), welches vom LS2 (Wilke, Hindl, Kipps) angeboten wird (Details siehe Studienführer).
    • das Mentorenprogramm wird als gescheitert angesehen. Die FSI soll in Zusammenarbeit mit Prof. Pflaum einen neuen Ansatz erarbeiten, wie die Studenten in Zukunft besser betreut werden können.
Sitzung vom 09.11.05
  • Wichtigste Beschlüsse / Meldungen:
    • Frau Rentsch wurde als neue Vorstands-/ Geschäftsstellensekretärin vorgestellt.
    • es gab einen Vorschlag für den Neuentwurf des Prüfungsfachs Software Engineering, dass der LS2, vertreten durch Dr. Wilke und die Honorar-Professoren Hindl und Kipps, zusätzliche Vorlesungen anbieten und Prüfungen in diesem Fach abnehmen dürfen. Die Abstimmung über den Neuentwurf wurde jedoch vertagt.
    • Prof. Wanka wird zum Nachfolger von Prof. Jablonski als Sprecher der StuKo gewählt.

SS 2005

Sitzung vom 04.05.05

WS 2004/05

Sitzung vom 15.12.04
  • Wichtigste Beschlüsse / Meldungen:
    • es wurde eine Kommission gebildet, die sich mit der Umstellung auf den BA/MA5)-Studiengang (geplant für den WS 2007/08) beschäftigen soll.
    • es wurde einvernehmlich festgestellt, dass Diplomarbeits-Vorträge ausgesprochen wünschenswert sind und auf sie nicht verzichtet werden sollte, dass aber, lt. Prüfungsordnung, für die Note ausschließlich die Arbeit selbst maßgeblich ist.

SS 2004

Sitzung vom 15.12.04
  • Wichtigste Beschlüsse / Meldungen:
    • Nebenfach Sport wurde im Einzelfall genehmigt.
    • Es wurde ein neuer Ablauf zur Prüfungsanmeldung im Hauptstudium vorgestellt.
    • Prof. Jablonski wird zum Nachfolger von Prof. German als Sprecher der StuKo gewählt.
1) , 2) , 3) , 4) , 6) , 7) nur von FSIlern lesbar
5) Bachelor/Master