Sie befinden sich hier: Termine » Hochschulpolitik » Fachschaftsvertretung   (Übersicht)

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Both sides previous revision Vorhergehende Überarbeitung
Letzte Überarbeitung Both sides next revision
hochschulpolitik:fachschaftsvertretung [14.09.2006 18:52]
JohannesJordan *
hochschulpolitik:fachschaftsvertretung [30.11.2007 23:55]
ibit anpassung
Zeile 3: Zeile 3:
 ===== Funktion ===== ===== Funktion =====
  
-Die Fachschaftsvertretung ​setzt sich aus gewählten Studierenden zusammen ​und soll als studentische Vertretung innerhalb ​der Fakultät ​fungieren. Sie verfügt dazu auch über finanzielle Mittel.+Die Fachschaftsvertretung ​besteht ​aus den Studentischen Kandidaten mit den meisten Stimmen zur Wahl in den Fakultätsrat,​ demzufolge aus den 4 Vertretern im Fakultätsrat ​und den darauffolgenden Kandidaten. 
 +Die Größe der Fachschaftsvertretung ist abhänggig von der Größe ​der Fakultät
  
-Die Vertreter ergeben sich aus der Wahl zum [[Fachbereichsrat]], in den an der Technischen ​Fakultät die ersten vier Gewählten kommenweitere fünf bilden mit ihnen zusammen ​die FachschaftsvertretungGenerell können nur gewählte Fachschaftsvertreter ​in Gremien wie z.B. der Kommission für Lehre sitzen.+    *  Für die Philosophische Fakultät sind es 14 Mitglieder 
 +    *  für die Wirtschafts- und Rechtswissenschaftliche Fakultät 11 
 +    * für die Technische und die Naturwissenschaftliche Fakultät jeweils 9 
 +    * sowie für die Medizinische Fakultät 8 
 + 
 +**Fachschaftssprecher** wird, wer am meisten Stimmen bei der Wahl der studentischen Vertreter für den Fachbereichsrat ​bekommen hat. 
 +Er fungiert als Ansprechperson der Fachschaftsvertretung und ist für die laufenden Geschäfte der Studierendenvertretung an der Fakultät zuständig 
 + 
 +Die gewählte Fachschaftsvertretung ist das offizielle Gremium der Studierenden an den Fakultäten und kümmert sich um fakultätsweite Angelegenheiten und beschließt u.a. den Haushaltsplan und die Verwendung der Mittel der Fachschaftsvertretung. 
 +Sie wählt auf ihrer konstituierenden Sitzung die 2 Vertreter der Fakultät im Studentischen Konvent. 
 + 
 +**Die Vertreter ​in den Gebührengremien der einzelnen Fakultäten** werden durch die Fachschaftsvertretung gewählt. Diese 4 Studenten entscheiden über die Verwendung der Gebühren ​an der Fakultät. Also etwa über die Schaffung neuer DozentenstellenMittel für Exkursionen oder die technische Ausstattung. 
 + 
 +D**epartmentsvertretungen:​** 
 +Da in den großen Fakultäten viele Angelegen-heiten nicht zentral behandelt werden können und müssen, kann die Fakultätsfachschaftsvertretung Aufgaben auf andere Personen übertragen,​ die z.B. näher an den eigentlichen Studiengängen sind. 
 +Ob sich dazu Departmentsfachschaften bilden, oder Vertretungen für einzelne Studiengänge ohne eigenes Department, bleibt dabei den Fachschaftsvertretungen der Fakultäten selbst überlassen und ist nicht einheitlich vorgegeben
  
 ===== Zusammensetzung ===== ===== Zusammensetzung =====
  
 Gerade an der Technischen Fakultät besteht die Fachschaftsvertretung fast vollständig aus FSIlern, in der kommenden Legislaturperiode kommen alle Vertreter von der "​FSIen-Liste"​. Einzig weitere Wahlliste bisher war der RCDS, welche allerdings schon in der jetzigen Legislaturperiode nur einen Vertreter stellt. Gerade an der Technischen Fakultät besteht die Fachschaftsvertretung fast vollständig aus FSIlern, in der kommenden Legislaturperiode kommen alle Vertreter von der "​FSIen-Liste"​. Einzig weitere Wahlliste bisher war der RCDS, welche allerdings schon in der jetzigen Legislaturperiode nur einen Vertreter stellt.