Sie befinden sich hier: Termine » Fachschaftsinitiative Informatik » Organisation der FSI » FSI-Treffen » Protokolle vergangener FSI-Treffen » Protokoll 2021-05-04   (Übersicht)

Protokoll 2021-05-04

Anwesend: 6

Unbeantwortete Mails:

  • Registrierung funktioniert nicht, 29/04/2021.
    • Recherche im Treffen vermutet: der “Prüfcode” ist das Captcha. Wir vermuten, dass dieses falsch verstanden wurde. vroni schreibt Antwort.
  • Wahlwerbung, 29/04/2021 Wer Interesse hat bitte gucken.
    • Stellenanzeige vroni verweist aufs Forum
  • Zulassungsbeschränkungen AI Master 03/05/2021
    • vorni pingt horscchtey an, dass ein Gespräch mit Brosch noch geplant werden muss

Themen

  • Es gibt gerade die Möglichkeit, den Antrag für Gelder aus den Studienzüschussen für den Wasserspender zu stellen.
    • Unklar, ob es jetzt gerade sinnvoll ist, diesen jetzt aufzustellen (Wartungskosten).
    • Aber: Lieber jetzt aufstellen und dann spätestens in einem Jahr nutzen als noch mal verschieben.
    • vroni pingt Leute
  • Prüfungstermine für das Sommersemester.
    • Reguläre Prüfungen (Regelstudienzeit) sind in Ordnung, keine Überlappung.
    • C1-Wdh. und GRa sind am gleichen Tag.
    • SoSy, C3 und Klausuren des 4. Semester hat zur Folge, dass man an drei folgenden Tagen Klausuren hat. Das wäre nicht schön, ist aber unwahrscheinlich.
    • Wir sehen keinen Handlungsbedarf bei den Prüfungsterminen.
  • Treffen mit AI-Master Studis
    • vale und kleinesL war da
    • Es waren zwei Studis da, “A” studiert noch nicht AI-Master, “B” studiert bereits AI-Master.
    • “A” hatte sich bereits für SS beworben, aber bürokratische Verwirrungen führten dazu, dass er den Studienplatz nicht bekommen hat. Anmeldung für das SS war sehr mit heißer Nadel gestrickt.
    • Seitens SSC AI (Felix Schmutterer) empfohlen im WS anzufangen. Das wurde mit Übungsanmeldungen begründet; wir sehen das eher als schlechte Ausrede.
    • “A” hatte Fragen zum Studium. Für Kommunikation mit KI-Studis also eher nicht geeinigt.
    • “B” studiert bereits AI und ist für uns ggf. ein interessanter Ansprechpartner. “B” kann auch Deutsch. Man hat mal versucht ihn für die FSI zu interessieren.
    • “B” sagt, das Bewerbungsverfahren war verwirrend und provisorisch.
    • “B” sagt, die Plattformen der FAU waren verwirrend. Für internationales Publikum also nicht so gut, einige Dialoge wohl nur auf Deutsch.
    • VHB-Kurse als AI-Studi zu belegen ist zur Zeit noch nicht möglich, da es den Studiengang in der VHB-Bürokratie noch nicht gibt.
    • Modulkatalog teilweise in Deutsch, auch allgemeines wie z.B. “Säule”. Für einen englischsprachigen Studiengang ist das schlecht.
    • Beim Modulkatalog fehlt ein Datum. Wann beschlossen, wann gültig?
    • Archiv der Modulkataloge notwendig. Neue Vorlesungen/gestrichene Vorlesungen sollten nachvollziehbar dokumentiert werden.
    • Ansonsten kann es zu Problemen kommen, zum Beispiel wenn Veranstaltungen gestrichen werden oder plötzlich in einer anderen Säule landen.
    • In Medtech gab es mit dieser Thematik früher große Probleme, weshalb die FSI Medtech zur Sicherheit die Kataloge selber archiviert hatte.
    • Zusammenfassung: (1) Modulkatalog sollte besser sortiert übersichtlich gestaltet werden und (2) auch archiviert werden. (3) Zudem muss die Barrierefreiheit sichergestellt werden. Derzeit ist der Modulkatalog für Menschen mit Rotgrünschwäche kaum nutzbar.
    • vroni nimmt diese Information zu Gespräch mit StuKovertreter diesen Donnerstag 13:00 Uhr.
    • Die von StuKo beschlossenen Dokumente müssen auch richtig umgesetzt werden. Deswegen der Weg über die StuKo.
    • Es gibt eine Whatsappgruppe für AI-Studis.
    • Bei Veranstaltungen (z.B. Spieleabend) sollte man vmtl. in der Whatsappgruppe der AI kommunizieren.
    • “B” kennt jetzt nicht so viele Studis. Treffen derzeit noch eher auf andere Studiengänge.
    • Spieleabend wird überlegt, um die AI-Studis bisschen kennenlernen zu lassen.
      • Man einigt sich auf den 21.05. ab 20 Uhr
      • vroni organisiert erst mal, lässt entsprechende Ankündigungen los
    • kleinesL hat jetzt bisschen Zeit, würde mal über Kneipenabend nachdenken.
  • Bericht StuKo
    • kleinesL, horscchtey, flx haben sich getroffen
    • Im Vortreffen ging es gar nicht um den KI-Master Es gingt eher darum, dass AIBE in Inf Nebenfach wird. Nicht um AIBE als Nebenfach im AI-Master.
    • Es gibt schon viele Bewerbungen für AI, etwa 400+.
    • Erwartet werden 1000+ Bewerbungen bis zur Deadline. Es gibt aber realistisch betrachtet nur Kapazitäten für < 100 Studis
    • Departement Inf hat maximale Anzahl an Studis; berechnet aus Lehrndeputat und ist im bayerischen Hochschulgesetz festgelegt.
    • Jeder der einen Bachelor Inf mit 2,5 oder besser hat sowie Englischkenntnisse vorweisen kann muss eigentlich ohne Bewerbungsgespräch o.Ä. zugelassen werden.
    • Wenn wie in Medtech 1/3 der Bewerbungen tatsächlich einen Studienplatz erhalten, wären das vmtl. viel zu viele AI-Studis.
    • Eskalation Brosch → Dekan → Hornegger wurde diskutiert, um Überforderung des Departements (Betretung etc.) zu verhindern.
    • Senat könnte eine maximale Anzahl an zugelassen Studis für Studiengang beschließen.
    • Am Freitag Gespräch mit Brosch (erste Eskalationsstufe). Brosch sieht das ganze entspannter. Er sieht die Situation eher wie in CE.
    • CE ist aber weniger Buzzword als KI. “A” meinte, er habe explizit nach “AI” gesucht. Außerdem müssen Infler bei CE ins Auswahlgespräch. Wir sehen die Situation also nicht identisch wie in CE.
    • Man hat das Gefühl, dass seitens des Departements naiv an die Sache ran gegangen wird.
  • CIP-Aufmachen wird letztes mal diskutiert.
    • EEI-CIP seit November offen. Man kann sich Plätze reservieren. Der Tag ist in drei Schichten eingeteilt.
    • Gibt es also bereits → Argument für Mail an Brosch.
  • FAQ füllt sich bereits, darf gerne ergänzt werden.
    • https://pad.stuve.fau.de/p/fsi-inf-studium-faq
  • Workadventure:
    • Es wird termingeklickt für interessierte. Mail folgt.
    • Es existieren Sprites, aus denen das blaue Hochhaus gebaut werden soll (zumindest zweiter Stock). Einige Sprites müsste man wohl noch extra bauen, das ergibt sich