Sie befinden sich hier: Termine » Fachschaftsinitiative Informatik » Organisation der FSI » FSI-Treffen » Protokolle vergangener FSI-Treffen » Protokoll vom 10. Juli 2019   (Übersicht)

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

fsi:organisation:treffen:mitschriften:fsi-mitschrift-2019-07-10 [24.07.2019 13:05] (aktuell)
Zulleyy3 angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Protokoll vom 10. Juli 2019 ======
 +
 +===== Anwesenheit =====
 +
 +Es sind 7 Personen anwesend
 +
 +===== Ständige Themen =====
 +
 +==== (Unbeantwortete) Mails ====
 +
 +=== Zugangsdaten StudOn-Kurs AuD ===
 +
 +  * Das StudON Passwort wird zugesendet
 +
 +==== Türfreischaltungen ====
 +
 +  * Junior war 3 Mal da und möchte Zugang zum FSI Zimmer. Das Treffen beschließt eine Freischaltung.
 +
 +==== AKs ====
 +
 +==== AK Wasserspender ====
 +
 +  * Es wurde sich mit der MedTech bzgl. der Lagerung der von C02 in deren Teeküche unterhalten.
 +  * Es besteht die Sorge, dass das deren Regal weg wäre, sollte man dies zu sehr aufwirbeln. (so habe ich das zumindest verstanden)
 +
 +===== Neue Themen =====
 +
 +==== Studiengang Data Science ====
 +
 +  * Heute war ein Treffen des AK’s der sich mit der Erstellung des Studiengangs befasst.
 +  * Teilgenommen haben eine Person des Qualitätsmanagements der NatFak, deren Studiendekan,​ ein Professor der Mathe sowie Prof. Lenz,​ Stef und Benedikt von der FSI M/P.
 +
 +=== Informationen und Änderungen aus Sicht der Informatik ===
 +
 +  * Kernmodule
 +    * Das Modul 1 (Vorträge wie bei der MedTech) soll dazu dienen Studierende zum dranbleiben zu motivieren.
 +    * Modul 3: Hier wurde versucht, ein Praktikum der Informatik zu importieren.
 +      * Da diese 10 ECTS bei uns sind, nicht wie 5 (wie fur Modul 3 vorgesehen),​ sollen jetzt stattdessen praxisnahe Seminare importiert werden.
 +  * Aufbaumodule
 +    * IIS und Winf sollen wohl nun MedTech AuD machen
 +    * Unklar wie sich das hier auswirkt.
 +    * IntroPR und PR Prüfungen sind am Limit. => U.U müssen sie zu schriftlichen Klausuren umgewandelt werden
 +  * Wahlpflichtfach
 +    * BFS bleibt
 +    * PFP ist raus
 +    * AlgoKS wird wahrscheinlich rausfallen/​durch etwas anderes getauscht
 +  * Vertiefung Informatik
 +    * “Datenbanken und Wissensrepräsentation” ist eine Untermenge des anderen Vertiefungsrichtungs-Katalogs
 +    * Kataloge existieren dazu, damit man mit der Studiengangserstellung schneller durch die Rechtsabteilung der Uni kommt, und dann die Kataloge selbst später angepasst.
 +  * Schlüsselqualifikationen
 +    * Systemarchitektur wurde gestrichen, weil niemand wusste was es eigentlich sein sollte.
 +    * IDB fällt potentiell ganz weg (als Fach)
 +    * Rechnerarchitektur -> RA wird zu GRA und geht ins Sommersemester
 +    * Life Science Computer Fach-> Computerorientierte Mathe Mathematik 2
 +    * Brauchen noch Schlüsselqualifikation aus der Mathe: Eventuell Tutorenstelle oder Industriepraktikum
 +  * Notenbildung
 +    * Alle Module die mit 0ern bei der Note makiert sind, zählen nicht.
 +  * Master soll bis Ende Oktober sein
 +  * Allgemein sollen die Wahlmodule noch befüllt werden. Lenz fragt diesbezüglich noch in der KL.
 +
 +=== Unsere Änderungsvorschläge ===
 +
 +  * Das IT Sicherheitsseminar rauswerfen
 +
 +==== Stuko Bericht ====
 +
 +  * Letzter Stuko-Bericht von F30
 +  * viele Große Berichtsdinge
 +  * Protokoll per Mail
 +
 +=== Anmerkungen vom Treffen ===
 +
 +  * RK im zweiten Semester
 +    * Abschätzung des Aufwands: RK hat nun nicht mehr die Voraussetzung:​ 100% der Abgaben. Jetzt nur noch 60% bei der ersten Abgabe (ähnlich anderer Fächer)
 +  * BFS im ersten Semester
 +    * Erstes Semester wäre dadruch recht knackig
 +    * Korrekturaufwand relativ hoch
 +    * Unser Fazit: Warten bis Prof. Wanka sein Feedback dazu gibt.
 +