Sie befinden sich hier: index » fsi » organisation » treffen » mitschriften » fsi-mitschrift-2016-10-12   (Übersicht)

Anwesend: 30

Staendige Themen

Allgemeines

Anmerkungen zum letzten Protokoll

Keinerlei Anmerkungen.

Sitzung letzte Woche

Es wird angemerkt, dass man die Sitzung letzte Woche haette halten sollen, da wir noch einige offene Themen hatten.

Themenliste

Es soll stets der Name hinter ein Thema geschrieben werden, um einen Verantwortlichen hierfuer in der Sitzung zu haben, der es bei Fragen oder Unklarheiten erklaert.

Unbeantwortete Mails

Campus-Rallye

Uns wurde eine Mail von der FSV geschickt, dass wir ueber unseren Campusrallye-Zettel drueberschauen sollen, ob unsere Fragen noch aktuell und korrekt sind, oder ob wir diese geaendert haben moechten. Dies wird direkt in der Sitzung kontrolliert.
An einer Frage muss die Anzahl der Lehrstuehle angepasst werden. Sonst gibt es keine noetigen Aenderungen.

Neue Themen

Sitzung naechste Semester

Termin

Fuer das neue Semester soll ein neuer Sitzungstermin ausgesucht werden. Dafür wurde letzte Woche ein entsprechender Doodle ueber die Mailingliste geschickt. Nun wird auf der Sitzung ein Termin gesucht.
Sowohl Mittwoch, als auch Donnerstag um jeweils 20 Uhr koennen viele. Nach einer kurzen Befragung der Leute, die an den jeweililgen Tagen nicht koennen, wird sich auf Donnerstag, 20 Uhr, woechentlich, geeinigt.
Eine Diskussion um Policys der Bedeutung von Fragezeichen wird abgelehnt.

Organic Computing Klausurkorrektur

Im Forum ist ein Thread aufgetaucht, dass eine Klausur seit 3 Monaten unkorrigiert ist.
Die FSI erkennt hier parallelen zu einer anderen Klausur, die eine laengere Korrekturzeit hatte, und wuerde wieder so handeln wie zuvor. \\
Es wird noch am gleichen Abend eine Mail an den verantwortlichen Professor geschrieben.

Notenliste mit Matrikelnummer

In Rechnerkommunikation wurden erneut Listen mit Matrikelnummer und Note am Schwarzen Brett des Lehrstuhls und passwordgeschuetzt online ausgehangen. Die Listen auf dem schwarzen Brett sind mittlerweile verschwunden, online sind diese jedoch noch weiterhin zu erreichen.
Der Aushang von Listen mit Matrikelnummern oder Namen ist nicht gestattet, was sowohl im Stuve-Blog, als auch in der Hauspost nachlesbar ist.
Es wird eine Mail an die Verantwortlichen geschrieben, in der sowohl auf das offizielle Schreiben verwiesen, sowie die Nutzung von 'MeinCampus' als Ersatz vorgeschlagen wird.

Erstikekse

Es sollen den Erstsemestern, die bei der ESE-Fuehrung am FSI-Zimmer vorbeikommen, Kekse gegeben werden.

Weiterhin sollte die FSI nochmal aufgeräumt und am Montag darauf verzichtet werden, Taschen dort liegen zu lassen.

Idealerweise soll man diese zuhause lassen, vielleicht kann man auch einen Raum aufsperren, um diese temporaer zu lagern.

StuZuKo-Nachfolge (Informatik)

Die Studienzuschusskommision der Informatik ist ein Gremium, bestehend aus 4 Dozenten und 4 Studenten (je 2 Stimmberechtigt) des Departments Informatik (Neben Informatik auch CE, MedTech und IuK), dass die Studienzuschuesse (Studienzuschuesse) an antragstellende Professoren verteilt.
Die Allgemeine Vorgehensweise in der StuZuKo ist folgende:
An Professoren wird von Brosch eine Mail geschickt, dass die Sitzung der Komission ist, und sie Antraege auf Gelder fuer Projekte oder Aehnliches stellen sollen.
Diese werden dann den Dozenten und Studenten geschickt, dass diese sie lesen und bewerten koennen. Die Studenten stellen einige der Antraege auf der FSI-Sitzung vor, um weitere Meinungen einzuholen. Die Gesamtmeinung wird dann auf der Sitzung vertreten und diskutiert.

In einem Jahr ist der aktuelle Studienzuschusskommissionsvertreter der Fachschaft Informatik nicht mehr Teil dieser. Es soll deshalb ein Nachfolger gesucht werden. Die naechste Sitzung ist erst naechstes Jahr, weshalb jemand gesucht wird, der sowohl noch naechstes Jahr studiert, als auch noch Lust darauf hat.
In diesem Monat ist diesjährige Sitzung und ein neuer Vertreter könnte sich diese ansehen, sie ist am 27.10. um 10 Uhr.
Anatoliy Zullie meldet sich als neuer Vertreter, es gibt keine Einsprueche.

Alte Themen

ESE

Vortraege

Götz und Fey sind eingeladen und werden kommen.
Die Cipadmins sind ebenso eingeladen und werden ebenfalls da sein.
Der FSI-Vortrag steht, der zu benutzende Laptop wird unter den Vortragenden ausgemacht.
Eine Moderation als solche ist nicht noetig, es wird davor ein wenig mit den Erstsemestern gesprochen, mehr muss nicht wirklich gemacht werden.

Campusfuehrung

Es werden weiterhin viele Helfer gesucht, man solle sich in den Doodle in der Mail eintragen.
Die Umfragezettel werden wieder in Umschlaegen abgegeben, um eine freie Bewertung zu ermoeglichen.
Es fehlen noch einige FSI-Shirts, es wurden insgesamt 15 von 35 gezehlt. Vielleicht sind in der FSI noch weiter, die nicht gefunden wurden, nach der Sitzung wird das FSI-Zimmer deswegen nocheinmal durchkaemmt.

Ese-Hefte

Kommen morgen zwischen 8 und 12, wahrscheinlich ab 9:30. Falls niemand in der FSI sein sollte werden sie hoffentlich bei Frau Frieser abgegeben.
Nach Ankunft soll geprueft werden, dass diese in Ordnung sind, und die richtigen Umschlaege an den Heften sind, dies wurde letztes Jahr falsch gedruckt.

Ersti-Briefe

Die Briefe sind seit laengerem verschickt.
Mails an die spaeter eingeschriebenen sollen, falls wir noch kurzfristig die Mailadressen bekommen, noch verschickt werden. Ein Text wird in diesem Fall in einem Pad verfasst, er wird sich am Brieftext orientieren.

Linux-Kurs

Läuft, nichts zu tun. Vortragende werden gesucht, wenn es soweit ist.

Professorenfrühstück

Läuft.

Ersti-Grillen

Bestaetigung zum Sicherheitskonzept ist da.
Das Fleisch muss noch bestellt werden, es wird mehr als letztesmal bestellt, da es da trotz schlechtem Wetter nur knapp gereicht hat.
Ein Grill muss noch besorgt werden, man soll idealerweise bei der FSI Mathe oder dem MEW fragen.

Ersti-Kneipenabend

Quasi alles organisiert, Terminänderung wird noch beim Kanapee gemacht.

Lehramt/Romeike

Läuft.

Digital Humanities

Läuft auch.

Master-ESE

Es soll einen gekuerzten FSI-Vortrag geben, sowie einen Cip-Vortrag und einen Studiengangsvortrag, letzterer ist normalerweise gespraechsartig.
Es sind genuegend (5) Helfer da.
Es wurden ESE-Hefte fuer Masterstudenten mitgedruckt, diese koennen somit auch an Masterstudenten verteilt werden.

Dinge aus der Stuve

Padnamen sind jetzt immer klein
Stuve/FSIen Stammtisch ist einmal im Monat, das nächste ist am 25. Oktober.

KIF 44.5

Noch wenige, Anmeldung noch möglich.