Sie befinden sich hier: index » fsi » organisation » treffen » mitschriften » fsi-mitschrift-2016-07-06   (Übersicht)

Anwesend: 19

Ständige Themen

Letztes Protokoll

Kam etwas spät, daher keine Anmerkungen bislang.

Neue Themen

BFS-Klausur

Die Korrektur der BFS-Klausur dauert erneut über 3 Monate.

Der Prüfungsausschussvorsitzende hat bereits Prof. Wanka darauf hingewiesen, die Klausur zu korrigieren.

Wichtig für alle Probleme in diese Richtung: Wer sich nur auf dem Gang oder dem Forum beschwert, erreicht nichts. Kritiken sollen direkt ans Prüfungsamt getragen werden, diese wird dann dem Prüfungsausschuss mitgeteilt.

Falls die Korrektur bis Ende der Woche nicht fertig ist, sollte erneut beim Prüfungsausschussvorsitzenden getreten werden.

Dinge aus der Stuve

Letzte Woche war die Fakultätenkoordinierungskonferenz (FKK). Dabei geht es um Vernetzung (was macht ihr so, was machen wir so), beispielsweise was machen Fakultäten zu Erstsemesterveranstaltungen.

Am 12.07. ist die konstituirenden Konventssitzung. Durch Wahl berufene Studierende treffen sich dort und wählen weitere Vorsitzende u.ä.

Am 13.07. soll eine große universitätsweite Vernetzungsrunde stattfinden, bei denen alle Leute eingeladen werden, die mit Studienzuschussverteilung zu tun haben. Alle die Lust haben, auch ohne konkrete Gremienambition, dürfen dort auch gerne vorbeikommen.

Bericht vom KL-Gespräch

Hat heute kurzfristig stattgefunden, Protokoll ist detailliert auf der Liste.

Präsident bedankt sich bei Wahlhelfern

Der Präsident der Universität möchte sich bei allen Wahlhelfern persönlich bedanken und lädt diese zu sich ein. Die Betroffenen sollten hierzu eine Mail bekommen haben.

Was genau dort geplant ist, ist nicht bekannt, vermutlich eine kurze Dankesrede und ein Händedruck des Präsidenten.

Alte Themen

Kryptoparty

Sehr wenig Teilnahmeschaft in Bamberg.

Man könnte irgendwann wieder eine in Erlangen halten, dies soll aber erst nach den Prüfungen geschehen. Es wird erwähnt in diesem Kontext, dass die Univerwaltung vor einiger Zeit (1.5 Jahren) beginnen wollte, Mails zu verschlüsseln. Dies ist etwas eingeschlafen, da wir einen CIO u.a. brauchen, dies ist mittlerweile passiert, weshalb man hier nochmal nachtretten sollen.