Sie befinden sich hier: index » fsi » organisation » treffen » mitschriften » fsi-mitschrift-2016-04-13   (Übersicht)

Anwesend: 24

Letztes Protokoll

Diskussionen und Rueckfragen zum letzten Protokoll werden per Maillingliste getaetigt.

Berichte Arbeitsgruppen

Scans der Output-Zeitschriften liegen digital vor, es gibt neue Scans und bereits aeltere Scans. Diese müssen noch durchgesehen werden, also schlechte Scans durch neue ersetzen, und diese in die richtige Reihenfolge bringen.

Cryptoparty

Der Termin für die Cryptoparty festgelegt.

Sie soll am 21.05. stattfinden, der Raum ist bereits reserviert. Es soll dafuer Werbung am Stuveblog und im Forum gemacht werden, auch weitere Orte koennen gerne vorgeschlagen werden.

Weitere Helfer und Equipment wird per Mail nachgefragt, wenn Bedarf besteht

Mail der Arbeitsagentur für Arbeit (Vernetzt/Vermittlungsbudget)

Die Arbeitsagentur für Arbeit hat angerufen.

Im Telefonat wurde das Vermittlungsbudget erläutert. Dieses ist ein Fördergeld der Arbeitsagentur um arbeitssuchende Studenten zu unterstützen (zusammen mit SSC), und ist für Reisekosten zu Firmen, Messebesuche, Softskillkurs usw. gedacht.

Er sucht bei uns nach weiterne Möglichkeiten, das Geld sinnvoll zu nutzen, und sucht von der FSI sowohl nach Ideen, woför man das Geld noch nutzen kann, als auch wie man mehr Studenten erreichen kann.

In der nachfolgenden Diskussion stellt sich die Meinung ein, dass es nicht sinnvoll ist, dass er das auf dem FSI-Treffen vorstellt, da wir ein zu kleiner Kreis sind, und wir nicht die gesuchte Zielgruppe (Absolventen, Studenten kurz vor dem Abschluss) sind. Weiterhin sind unsere Mittel (ESE-Heft) stark beschränkt, und trefen nicht den nötigen Interessentenkreis, zudem ist das Stimmungsbild der FSI nicht besonders positiv. Eine bessere Möglichkeit ist das Forum, oder das SSC zu bitten, eine Information ueber den Newsletter zu schicken, da so mehr Studenten erreicht werden können. Konkret soll zu Frau Jakschik oder zu Herrn Götz verwiesen werden, da diese die erste Anlaufstelle für Absolventen ist.

Die FSI schreibt eine Mail.

Master-Ese

Kurzer Bericht.

Die Master-Erstemestereinführung hat stattgefunden. Es waren etwa 20 Master-Erstis da, Ablauf und Koordination war ganz gut.

Gestern (12.04.) war Master-Ersti-Stammtisch im Kanapee. Dieser war sowohl von Master-Erstis, als auch von FSIen nur wenig besucht. Nach Aussagen waren in der gesamten Zeit nur etwa 5 Master-Erstis gleichzeitig da.

Es soll demnächst stärker als FSI-Stammtisch beworben werden, damit mehr Leute da sind.

Videos

Festplatten: Nichts neues

Datenschutz: Im Laufe der Woche wurde eine Mail mit Änderungen (Schilder, keiner wird aufgezeichnet ausser Dozent) an den Datenschutzbeauftragen abgeschickt, es wird auf eine Rückantwort gewartet, ob diese Änderungen ausreichen Weiterhin hofft man, dass man die bereits getätigten Aufzeichnungen der letzten Semester mit nachträglichen, schriftlichen Freigaben der betroffenen Studenten noch retten kann.

In den nachfolgenden Semestern soll es vermutlich wenigere Aufnahmen geben, da mittlerweile viele Vorlesungen bereits aufgezeichnet sind, und sich meist nicht viel ändert. Entsprechend wird es immer schwieriger, Vorlesungen zu finden, bei denen sich eine Aufzeichnung lohnt, und bei denen sich der Dozent aufnehmen lässt.

In diesem Semester wird, da nicht alle Vorlesungsslots belegt wurden, die aktuell existierenden Scripte aufgeräumt und überarbeitet, um sie auch für Nachfolger nutzbar zu machen.

Masterumgestaltung

Nichts neues, in Arbeit

Spontanthemen

Lanparty

Samstag Lanparty (16.04) ab 16 Uhr im 2. Stock des Hochhauses.

Dreamspark

Microsoft Dreamspark ist seit Anfang des Jahres kaputt.

Die FSI schreibt eine Mail