Sie befinden sich hier: index » fsi » organisation » treffen » mitschriften » fsi-mitschrift-2014-11-13   (Übersicht)

Mitschrift vom 2014-11-13

Anwesend: 26 Alt-FSIler, 2 Neue, 3 Gäste

Durchgehen des letzten Protokolls

Es gabe eine Anmerkung auf der Mailingliste, sonst nichts.

Alte Themen

Götz-Mail: Persönliches Treffen

Wir wissen immer noch nichts Neues, Hase pingt Ayane per Mail.

Schließdienst-Kosten

Gestern fand das Gespräch mit der Kanzlerin statt, der Sicherheitsdienst wird für einen Teil der Veranstaltungen weiter finanziert. Phi leitet die Mail dazu an unsere Liste weiter.

Prüfungsanmeldungsreminder

Die Mail ist fertig geschrieben und wird von Hase nochmal über die Liste geschickt. Phi kümmert sich darum, dass sie morgen verschickt wird.

Neue Themen

Jahrestagung des FIfF 2015

Prof. Freiling ist zu Gast und berichtet, dass er plant, die FifF-Jahrestagung (neuerdings „FIfF/Kon“) im Herbst 2015 in Erlangen auszurichten. Dafür sucht er nach Mitstreitern. Das FifF ist ein alternativer Informatiker-Verband und nur wenigen der Anwesenden vorher bekannt. Auch die FSI ist dort Mitglied, allerdings im Wesentlichen weil es nichts kostet und nichts dagegen spricht. Bei der Jahrestagung sind wohl auch viele Studenten vertreten, es gibt laut Freiling gewisse Überschneidungen zur KIF.

Daher sollen bei der Terminauswahl auch eventuelle Konflikte zur KIF vermieden werden. Die Veranstaltungs-Orga soll von einer spezialisierten Uni-Einrichtung durchgeführt werden, allerdings im Low-Budget-Bereich. Freiling such nach Ideen für das Programm (bekannte Redner zu Technik und Gesellschaft) sowie für „FifF-kompatible“ Sponsoren. Er schaut im Frühjahr nochmal bei uns vorbei und hält uns bis dahin per Mail auf dem Laufenden.

TF-Mailinglisten

Phi hat mit Jakschik gesprochen, sie weiß noch von nichts. Das System ist ansich fertig, aber noch nicht an die TechFak-Webseite angepasst. Da es dort derzeit keinen Webmaster gibt, wird das nicht vor Mitte Januar passieren und das System vorher nicht genutzt. t.animal fragt nach, ob er da etwas vorantreiben kann.

Bericht aus dem FakRat

Der FakRat sucht nach Fällen, wo Papierlisten für Anmeldung, Noten-Bekanntgabe etc. alternativlos sind. Da die TechFak ihre Wachstumsziele verfehlt hat, sollen die Studentenzahlen jetzt über den Wegfall von NCs gesteigert werden. Der i9 heißt zukünftig „Lehrstuhl für Informatik 9 (Visual Computing)“, dieses Namensschema soll sich weiter durchsetzen. Die Abteilung wird Qualitätsmanagement wird aus den bisherigen Strukturen ausgegliedert; zusätzlich zur Akkreditierung soll die TechFak (Uni-intern) durch Gutachter evaluiert werden. Alle Gremien-Besetzungen wurden bestätigt. Mitte Januar findet die Begehung anlässlich der Systemakkreditierung statt.

Bericht aus der StuKo

Siehe Mitschrift auf der Liste.

FSI WInf

Michael und Yannick sind zu Gast, die in Zukunft öfter bei uns vorbeischauen wollen und für einen besser Austausch der FSIen sorgen.

F30 war am Mittwoch auf der Sitzung der FSI WInf. Dort wurden wir zu deren Weihnachtsfeier am 10. Dezember in Nürnberg eingeladen. Außerdem gab es auch auch bei ihnen Probleme mit dem BAföG und die Uni-weiten Bestrebungen waren noch nicht durchgedrungen. Wir empfehlen den WInflern, zukünftig darauf zu achten, dass der Ort ihres Treffens korrekt auf der Webseite steht.

Account-Löschungen

Es wollen mal wieder User ihre Foren-Accounts gelöscht haben, diesmal je eine Einzelperson und eine Firma.

Der Einzelperson wurde laut eigener Aussage der Account gehackt und irgendetwas Fragwürdiges damit gepostet. Sie hat ihren Wunsch im AuD-Forum und per privater Nachricht an iridium geäußert. iridium teilt mit, dass wir normalerweise keine Accounts löschen. Wenn der User erreichen möchte, dass sich niemand mehr unter dem Account einloggen kann, empfehlen wir ihm, ein komplexes Passwort zu setzen.

Die Firma hatte ein Jobangebot gepostet, dass im Forum nicht sehr gut ankam. Wir antworten ihnen zunächst, dass wir Accounts nur mit triftigem Grund löschen und hier keinen erkennen, und warten ab, was weiter passiert. johnLate teilt dies Mullet mit, da ursprünglich er als Admin angeschrieben wurde.

Arbeitsgruppen

Linux-Install-Party

Ist vorbei, kann gestrichen werden.

Abrechnungsdevice

Siehe neues Thema.

Cryptoparty

Der Raum wurde reserviert. Wir bekommen die Glühweinkocher von der FSI Mathe, bei der ETG wurde wegen Glühwein angefragt.

Evtl. kann man eine Verbindung schaffen zur Eichstätter Cryptoparty. Deren Organsationen hoffen offenbar leider, dass wir sie komplett organisieren; darauf haben wir wenig Lust. Zumindest scheinen sie wenig Vorstelung vom Aufwand um die eigentlichen Inhalte herum zu haben.

Wir ergänzen die von F30 entworfene Antwort-Mail um einen Beschreibung des Orga-Aufwands. Insbesondere auf die Internet-Versorgung für Teilnehmer sollte Wert gelegt werden. Dass sie sich zunächst mal unserer Veranstaltung anschauen und wir dann gemeinsam überlegungen, was man übertragen kann, wird wohl zeitlich nicht drin sein.

FSIen-Feier Wintersemester

Siehe Protokoll auf der Liste.

Die Anwesenden sind mit einer Party an einem normalen Öffnungstag des Kamikatze einverstanden. Nach dem nächsten Treffen wollen wir 20 Begriffe für das geplante Spiel suchen.

TechFak-Mailverteiler

Siehe neues Thema.

Video-Homepage

Nix Neues.

Alte Output-Zeitschriften-Hefte digitalisieren

Nix Neues.

KIF-Helfertool aufräumen

Seit t.animals Urlaub hat sich nichts mehr getan.

Dokuwiki-Aktualisierung

Phi hat die Wiki-Daten von dario bekommen, es wird aber noch dauern.

Prüfungstermine [geweckt]

Wir haben bisher vergessen, um uns eine neue Version des Prüfungsrasters zu bemühen. Phi ruft beim Prüfungsamt an.