Sie befinden sich hier: index » fsi » organisation » treffen » mitschriften » fsi-mitschrift-2014-10-24   (Übersicht)

Mitschrift vom 2014-10-24

Anwesend

Alt-FSIler: 18

Neu-FSIler: 2

Themen

Letztes Protokoll

Keine Anmerkungen

Kostenfreies Ticket ins ESE-Heft

Das Angebot knapp in einem Satz zu erwähnen erscheint sinnvoll. Wiedehopf schlägt Goldkatze per Mail vor, die Änderung selbst einzupflegen.

LuSt

BAFöG

Ende des 3. Semesters (Stichtag: Zwischen Vorlesungszeit und Prüfungszeitraum 4. Semester) verlangt das BAFöG-Amt 90 ECTS von den Studierenden. Nächsten Montag findet ein Treffen statt.

Dokumente

Binaries von gescannten Dokumenten sind im SVN gut aufgehoben, nur sich regelmäßig ändernde redundante Dokumente (LaTeX-PDFs) sollen vermieden werden.

Götz-Mail: Persönliches Treffen

Keine neuen Informationen.

FSI-Zimmer-Putz

Das Zimmer ist sauber. Die Mülleimerreihenfolge wurde invertiert, der türseitige Mülleimer ist jetzt Restmüll, der Mülleimer für Papier steht dahinter.

StuZuKo-Anträge

Keine neuen Informationen.

Alte Output-Zeitschriften-Hefte digitalisieren

Keine wesentlichen Fortschritte.

KIF-Helfertool aufräumen

Das Tool wurde an KIF in Aachen weitergegeben. Evtl. kommt von dort noch eine Anfrage zur gemeinsamen Weiterentwicklung.

Erstigrillen

Die Räume in der EEI sind genehmigt, Wasser und Strom sind beantragt. Die Trinkwassersituation ist noch nicht klar.

Die Helfereinteilung für das Grillen und die Tutoren wird nach der Sitzung vorgenommen und per Mail bekanntgegeben.

Hase, phi, koomi, wiedehopf treffen sich am Freitag um 10:30 am FSI-Zimmer, um Bierbänke und den Grill abzuholen.

Getränkekästen werden im i4 oder im CIP-Admin-Büro zwischengelagert, um Samstag Vormittag das Hochhaus minimal zu beanspruchen.

Wiki-File-Upload / svn-Publikation

Filter-branch sollte zum entfernen von aus der History frühestens dann erledigt werden, wenn der Wikiupload funktioniert.

git sollte vor der nächsten ESE schon rechtzeitig in Betrieb sein und und getestet werden, während der ESE-Vorbereitung wird voraussichtlich kein Update stattfinden.

Eine Kopie des Arbeitsverzeichnisses im Git ist eine mögliche Alternative zu voraussichtlich fehlerhafter/unzureichender Binary-Bereinigung in der History.

Das Git-Thema sollte mit beliebiger History-Nutzung außerhalb von FSI-Sitzungen besprochen und erledigt werden, nach dem Umzug kann dann über die weitere Nutzung des Git entschieden werden.

iridium, phi, f30, johnlate organisieren sich zur Umsetzung.

Abrechnungsdevice

Theoretisch funktioniert's. Ein Codereview ist erwünscht, rudi_s kann dazu im IRC kontaktiert werden.

Vom i4-Originalcode ist nur wenig übrig.

Afri muss eine Abrechnung durchführen, um den Wechsel durchzuführen.

Unixkurs

Übungsblätterreview

wiedehopf hat Updates eingecheckt.

Gute LaTeX-Tutorials werden gesucht und können im IRC an wiedehopf gesendet werden.

iridium druckt am Freitag um 09:00 den dann aktuellen SVN-Stand.

Organisatorisches

Hase und siccegge sind ab 08:30 da.

baron zeichnet den Vortrag am Sonntag auf, das Videoequipment soll am Samstag aus dem Hochhaus geholt werden.

==== Linux-Install-Party (siccegge, krabat, rootzlevel, iridium, phi, windfisch) ====

ayane hat vermutlich einen Raum reserviert.

Ein Announcement soll im FSI-Forum und durch die SP-Tutoren stattfinden.

FSV-Sitzungstermine

Der nächste Sitzungstermin vom Mi, 29.10. steht fest, der Rest könnte sich noch ändern.

Jukebox

Die Jukebox hat eine eigene Taste zum Umschalten auf der Tastatur.

Die Hardware gehört nach aktuellem Wissensstand Ford.

Mehr Jukeboxadmins als Redunanz sind eventuell wünschenswert, werden jedoch nicht unbedingt benöigt, zu viele Personen, die gleichzeitig an dem System arbeiten könnten die Stabilität auch verschlechtern.

Lehramtsese

Es wurde noch keine Mail versendet.

Erstifoto-Workflow dokumentieren/automatisieren

Bleibt zu erledigen.

Orientierungsveranstaltungen ins Forum

Der Status ist unbekannt, niemand beabsichtigt das Erstellen eines neuen Threads, falls noch nicht geschehen.